Ansicht aller Asset-Eigenschaften im Readonly-Modus

Antworten
kaese
Beiträge: 19
Registriert: 24. Mai 2012, 14:23
Kontaktdaten:

Ansicht aller Asset-Eigenschaften im Readonly-Modus

Beitrag von kaese » 25. Mai 2018, 17:07

Hallo,

wir bereiten gerade die Einführung der neuen UUX vor. Dabei sind wir auf folgendes Problem gestoßen:

Unser Helpdesk soll Assets nicht bearbeiten können. Stattdessen soll er jedoch alle Eigenschaften eines Asset nur-lesend sehen können. Jetzt gibt es ja die normalen Schnellansichten (Preview), in denen nur einige, ausgewählte Informationen zu sehen sind. Diese reichen jedoch nicht aus. Klar, kann ich die Preview erweitern, aber das ist, so denke ich, nicht der richtige Weg.

Wenn ich Bearbeitungsrechte an einem Asset habe, so kann ich dieses mittels Doppelklick öffnen und sehe bearbeitend alle Eigenschaften des Assets. Gibt es die Möglickheit, diese vollständige Ansicht auch in einem Nur-Lesen-Modus für bestimmte Benutzergruppen zur Verfügung zu stellen?

Gruß
Sebastian

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7411
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Ansicht aller Asset-Eigenschaften im Readonly-Modus

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 31. Mai 2018, 11:05

Dann würde ich eine neue Benutzerrolle anlegen die den betroffenen Anwendern die Schreibrechte auf die Objekte entzieht.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

kaese
Beiträge: 19
Registriert: 24. Mai 2012, 14:23
Kontaktdaten:

Re: Ansicht aller Asset-Eigenschaften im Readonly-Modus

Beitrag von kaese » 01. Jun 2018, 15:03

Hallo, diesen Ansatz habe ich versucht. Sobald die Leute jedoch keine Schreibrechte mehr haben, fehlen sowohl der Button "Bearbeiten" als auch "Erweitere Details" am Asset. Ein Doppelklick auf ein Asset öffnet dann ausschließlich die Preview.

Getestet habe ich:
Der Nutzer hat die Rollen "Incident Managent", "IT Asset Management". Damit hat er Schreibzugriff auf das CI Computer (über die Rolle "IT Asset Management". Er sieht die Aktionen "Bearbeiten" und "Erweiterte Details". Ein Doppelklick auf ein Asset öffnet die Gesamtansicht inklusive Registerkarten auf der linken Seiten.
Verweigere ich ihm nun das Schreibrecht über eine weitere Gruppen "Kein Schreibrecht Computer-CI", so verschwinden die Buttons "Bearbeiten" und "Erweiterte Details" und ein Doppelklick öffnet ausschließlich die Preview.

Die Aktion "Erweiterte Detail" habe ich vorher für die App "Assets" sowie die Zielgruppe "Kein Schreibrecht Computer-CI" freigeschalten.

O_Hauner
Beiträge: 23
Registriert: 18. Jun 2013, 09:36
Kontaktdaten:

Re: Ansicht aller Asset-Eigenschaften im Readonly-Modus

Beitrag von O_Hauner » 08. Jun 2018, 15:59

Ich würde dennoch dazu tendieren, die Preview zu erweitern, denn

1. ist diese für genau diesen Zweck (lesen) gedacht und für diesen Zweck auch übersichtlicher als der Bearbeitungsmodus
2. ist der Bearbeitungsmodus auch genau für diesen Zweck gedacht. Zudem wirkt es für den Anwender widersinnig, wenn er auf "Bearbeiten" klicken soll, um lesend auf etwas zuzugreifen, das er nicht bearbeiten soll/darf.

Antworten

Zurück zu „Asset Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast