Datenprovider Inventory of VMware vCenter

Antworten
robudus
Beiträge: 429
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Datenprovider Inventory of VMware vCenter

Beitrag von robudus » 03. Jul 2018, 15:48

Hallo Zusammen,

damit VMware über den Datenprovider inventarisiert werden kann muss ja die Powercli installiert werde. Soweit klar.
Der Dataprovider startet auf dem "App Server" dort ist auch die Anmeldung als lesender Vcenter User definiert.
Bei "eingeschlossenen Computer" ist der vcenter Server eingetragen.
Trotzdem klappt es nicht. Bekommen der Fehler:

2018-07-03 15:26:49 ERROR Error: VmWareVirtualInventoryProvider (htp-tel.net\htp-vcenter03) - PowerCLI Library is not Installed. Go to the https://communities.vmware.com/communit ... s/powercli and install PowerCLI tool.

Die PowerCLI Tools sind auf dem App Server installiert. Auf dem vcenter Server lassen sich die ja nicht installieren, weil es eine Appliance ist.

Wie kann man da vorgehen?

Wäre für Tips dankbar.

G ROBudus

Sven_Puth
Beiträge: 444
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Datenprovider Inventory of VMware vCenter

Beitrag von Sven_Puth » 04. Jul 2018, 08:23

Ist denn die neuste Version der PowerCLI installiert? bzw. welche Version ist denn installiert? Und welche Version vom Service Store / Datenprovider ist denn im Einsatz?
Tria-media - IT Solutions

robudus
Beiträge: 429
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Re: Datenprovider Inventory of VMware vCenter

Beitrag von robudus » 04. Jul 2018, 09:00

Dataprovider ist aktuell V 9.0.2.2268.
Die CLI war veraltet. Die neue kann man der Powershell direkt installiert werden:
Install-Module -Name VMware.PowerCLI –Scope CurrentUser

Jetzt bekomme ich eine weitere Meldung:

2018-07-03 19:25:40 ERROR Error during processing VmWare env.: vcenter03.htp-tel.net - Connect-VIServer : 03.07.2018 19:25:40 Connect-VIServer Error: Invalid server
certificate. Use Set-PowerCLIConfiguration to set the value for the
InvalidCertificateAction option to Prompt if you'd like to connect once or to
add a permanent exception for this server.
Additional Information: Es konnte keine Vertrauensstellung fr den sicheren
SSL/TLS-Kanal mit Autorit„t htp-vcenter03.htp-tel.net eingerichtet werden.

Schade das auf sowas nicht in der Doku hingewiesen wird. Ich finde die Idee der Dataprovider top aber die Doku ist leider sehr unvollständig. Auch mit dem WindowsProvider haben wir ähnliche Probleme. Dazu ist schon ein Ticket offen.

Für Tips wäre ich dankbar.

Ich denke es wird irgendwas mit Zertifikaten sein aber wo und wie?

robudus
Beiträge: 429
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Re: Datenprovider Inventory of VMware vCenter

Beitrag von robudus » 04. Jul 2018, 11:50

Es geht weiter:
Also Zertifikate vom Vcenter einspielen und in der CLI
Set-PowerCLIConfiguration -InvalidCertificateAction Ignore
ausführen. läuft.

Nun habe ich das Problem das alles OK ist und fehlerfrei durchläuft aber bei der Inventarisierung tauchen nicht die VMs auf, sondern es wird nur der vsphere Host inventarisiert. Und keine Vms die dort laufen.

Habe ich da was falsch verstanden??? Bin etwas verwirrt.

Sven_Puth
Beiträge: 444
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Datenprovider Inventory of VMware vCenter

Beitrag von Sven_Puth » 04. Jul 2018, 13:04

Ist im Datenprovider bzw. in der APp Server Konfiguration des Providers der Haken bei "Neue Computer anlegen" gesetzt?
Tria-media - IT Solutions

robudus
Beiträge: 429
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Re: Datenprovider Inventory of VMware vCenter

Beitrag von robudus » 04. Jul 2018, 13:29

ja und der vsphere Server auch eingetragen als eingeschlossener Computer.

Was "Initialer Zeitraum zur Ermittlung der Bewegungshistorie" das Feld beideutet ist klar aber nicht in welchem Format der Eintrag erfolgen soll. 2 Tage, 3 Stunden oder in Sekunden???

Aber wie gesagt trotz des EIntrags wird nur der VCenter Server inventarisiert und nicht die VMs die er verwaltet. Im Log wird auch nichts weiter angezeigt.

Antworten

Zurück zu „Asset Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast