Problem mit Tabulator

Antworten
Markus.Steinberg
Beiträge: 1
Registriert: 26. Okt 2017, 13:42
Kontaktdaten:

Problem mit Tabulator

Beitrag von Markus.Steinberg » 01. Feb 2019, 11:03

Hallo,

in unserem Asset Management habe ich einen Tabulator erstellt, der alle Assets unabhängig von ihrem Typ auflistet. Das funktioniert auch sehr gut. Jetzt hat mich ein Kollege darauf aufmerksam gemacht, dass die MAC-Adresse von Netzwerkgeräten nicht angezeigt wird. Die Felddefinition der MAC-Adresse ist folgende:

=CASE WHEN (UsedInTypeSPSComputerType is not null) OR (UsedInTypeSPSAssetTypeMobile IS NOT Null)
THEN T(SPSComputerClassBase).PrimaryMACAddress ELSE T(SPSPeripheralClassBase).Ud_MACAddress END

(Das Feld Ud_MACAddress ist vorhanden und stellt kein Problem dar)

Ja klar, habe ich sofort eingesehen: das funktioniert für Netzwerkgeräte nicht, weil hier die MAC-Adresse im Datensatz SPSComputerClassNetwordCard gespeichert ist, und habe die Abfrage modifiziert:

=CASE WHEN (UsedInTypeSPSComputerType IS NOT NULL) OR (UsedInTypeSPSAssetTypeMobile IS NOT NULL)
THEN T(SPSComputerClassBase).PrimaryMACAddress
WHEN (UsedInTypeSPSAssetTypeNetworkDevice IS NOT NULL) THEN T(SPSComputerClassNetworkCard).MACAddress
ELSE T(SPSPeripheralClassBase).Ud_MACAddress END

Aber das führt immer zum Fehler beim Anzeigen der Assets. Leider konnte ich bisher nicht herausfinden, warum das der Fall ist. Ich habe schon einiges ausprobiert und die Abfrage umgestellt, aber ohne Erfolg.

Kann mir jemand erklären, warum die Abfrage nicht funktioniert?

Tschö,
Markus Steinberg

Antworten

Zurück zu „Asset Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast