Vertragspositionen Miete Hauptbenutzer als zusätzliche Spalt

Antworten
mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Vertragspositionen Miete Hauptbenutzer als zusätzliche Spalt

Beitrag von mIsixth » 04. Okt 2016, 08:42

Hallo Leute,

ich stehe mal wieder an.

Ees geht um unsere Leasing Geräte.
Wir habe den Vertrag abgebildet.
Pro Notebook, gibt es eine Vertragsposition, oder besser pro Vertragsposition, gibt es ein Notebook.

Wird automatisch über einen Workflow gemacht, über die S/N.

Jetzt möchte ich im TabellenLayout den Hauptbenutzer mit einblenden.
Habe mir das im Schema-Viewer zusammen geklickt. Dort bekomme ich auch die Daten, genauso wie ich das will.

Im TabellenLayout keine Chance... Was mache ich jetzt wieder flasch?
Dateianhänge
AssignedUser.pdf
So hab ich das versucht...
(363.97 KiB) 61-mal heruntergeladen

Sven_Puth
Beiträge: 444
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Vertragspositionen Miete Hauptbenutzer als zusätzliche S

Beitrag von Sven_Puth » 04. Okt 2016, 08:51

Problematisch ist die Multi-Relation von Assets zur Vertragsposition. Theoretisch kann eine Position mehrere Assets zugewiesen haben. Das macht das TabellenLayout aber nicht so einfach mit.

Vielleicht sollte ich zunächst fragen "In welchem TabellenLayout" möchtest du den Hauptbenutzer einblenden? Bei den Vertragspositionen?

Du könntest dir mit einer SubQuery behelfen.
=SUBQUERY(SPSAssetClassBase as asset, ISNULL(asset.AssignedUser.LastName + ', ' + asset.AssignedUser.FirstName, ''),
base.Assets.ID = asset.ID)

(Kann es gerade nicht testen, aber ungefähr so könnte die aussehen)
Tria-media - IT Solutions

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Re: Vertragspositionen Miete Hauptbenutzer als zusätzliche S

Beitrag von mIsixth » 04. Okt 2016, 09:40

Sven_Puth hat geschrieben:Problematisch ist die Multi-Relation von Assets zur Vertragsposition. Theoretisch kann eine Position mehrere Assets zugewiesen haben. Das macht das TabellenLayout aber nicht so einfach mit.

Vielleicht sollte ich zunächst fragen "In welchem TabellenLayout" möchtest du den Hauptbenutzer einblenden? Bei den Vertragspositionen?

Du könntest dir mit einer SubQuery behelfen.
=SUBQUERY(SPSAssetClassBase as asset, ISNULL(asset.AssignedUser.LastName + ', ' + asset.AssignedUser.FirstName, ''),
base.Assets.ID = asset.ID)

(Kann es gerade nicht testen, aber ungefähr so könnte die aussehen)
Hi, sowas dachte ich mir schon... Hatte aber die Hoffnung, dass mir das dieses ASQL abnimmt... In sql war das ein task von 2 Minuten...

Bekomme mit deiner Abfrage einen syntax error bei Position 118...

teste mit einem CustomView. Dieser Basiert auf dem SPSContractItemClassBse_Default

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Re: Vertragspositionen Miete Hauptbenutzer als zusätzliche S

Beitrag von mIsixth » 04. Okt 2016, 10:01

Hi,

So gehts:

=SUBQUERY(SPSAssetClassBase as asset, asset.AssignedUser.DisplayName, asset.SerialNumber = base.T(SPSContractItemClassBase).ItemID)

JUHUHH!!!!

Antworten

Zurück zu „Vertragsmanagement“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast