UUID "alter" EMC Objekte nachträglich füllen lassen

Antworten
Benutzeravatar
muelnik
Beiträge: 204
Registriert: 28. Jan 2014, 13:02
Kontaktdaten:

UUID "alter" EMC Objekte nachträglich füllen lassen

Beitrag von muelnik » 26. Jul 2018, 07:38

Guten Morgen,

gibt es eine Möglichkeit in Empirum bei PCs die vor der Version 18 qualifiziert wurden das Feld UUID nachträglich automatisch befüllen zu lassen ohne dass man diese aus der DB löschen und komplett neu anlegen muss? Mir ist zwar bewusst, dass es im DButil noch die Option gibt, MAC statt UUID verwenden, aber das funktioniert irgendwie nicht :(

Danke schon mal für eure Hilfe.
Vielen Dank und Grüße
Niko M.

Sven_Puth
Beiträge: 444
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: UUID "alter" EMC Objekte nachträglich füllen lassen

Beitrag von Sven_Puth » 26. Jul 2018, 08:18

Hier haben auch ältere Rechner irgendwann eine UUID bekommen. Womöglich vom Inventory?
Aber auch ohne UUID wird alternativ die MAC genutzt
Tria-media - IT Solutions

Benutzeravatar
muelnik
Beiträge: 204
Registriert: 28. Jan 2014, 13:02
Kontaktdaten:

Re: UUID "alter" EMC Objekte nachträglich füllen lassen

Beitrag von muelnik » 26. Jul 2018, 08:19

ah ok, das prüf ich mal. Also das mit der MAC funktioniert bei uns seit V 18 nicht mehr.
Vielen Dank und Grüße
Niko M.

StaBo
Beiträge: 9
Registriert: 28. Sep 2016, 09:39
Kontaktdaten:

Re: UUID "alter" EMC Objekte nachträglich füllen lassen

Beitrag von StaBo » 17. Sep 2018, 14:41

Hallo,

gibt es schon eine Antwort zu diesem Thema?

Wir haben momentan ein etwas anderes Problem mit der UUID. Wir pflegen die Rechner über eine CSV vom Hersteller ein.

Diese beinhaltet aber nicht die UUID, sondern nur die MAC.

Wenn die Rechner über diesen Weg eingepflegt werden, lässt sich in Empirum für diese Geräte kein PxE aktivieren.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Rechner über Empirum aufsetzen kann, ohne die UUID zu verwenden? Wir benutzen die Empirum Version 18.0.1.

Danke schonmal.

Benutzeravatar
Frank Dethlefsen
Beiträge: 425
Registriert: 06. Apr 2006, 22:01
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: UUID "alter" EMC Objekte nachträglich füllen lassen

Beitrag von Frank Dethlefsen » 17. Sep 2018, 14:59

Moin!

Man kann in der Empirum-Version 18 eine globale Option setzen, dass man wie bisher die MAC anstatt der UUID verwenden kann.

Matrix42 DBUtil > Dienste installieren/konfigurieren > Empirum-PXE > OS Identication > (X) MAC Addresse anstatt der UUID verwenden. Anschliessend müssen die PXE-Server-Dienste neugestartet werden, damit Sie die neue Einstellung verwenden.
Frank Dethlefsen
Consultant und Coach
UPDATENOW GmbH
Frank.Dethlefsen@updatenow.de
https://empirum.blogspot.de/

Antworten

Zurück zu „Administration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste