UUX - Locations sollen nur Ihre Assets sehen

Antworten
Benutzeravatar
llaprosper
Beiträge: 484
Registriert: 07. Mai 2009, 18:27
Wohnort: Burscheid
Kontaktdaten:

UUX - Locations sollen nur Ihre Assets sehen

Beitrag von llaprosper » 05. Mär 2019, 14:55

Hallo Zusammen,

ich möchte, dass unsere verschiedenen Locations nur die Assets sehen, die ihrem Standort zugewiesen sind.
Ich dachte eigentlich, ich lege mir ein Navigationsobjekt (Endpoint Devices Location 1 z.B.) innerhalb der "Asset" Anwendung an und darunter einen neuen Suchfilter, wo ich auf die Location filtere.
Blöd gedacht, denn dann sehen sie ja immer noch das Navigationsobjekt, wo alle Assets dann sichtbar sind.
Ich möchte nicht für jeden Location, so wie in unserem Ticketing, eine eigene "Asset" Anwendung mit eigenen Datenquellen ect. erzeugen.
Habt ihr ne Idee, ob ich das irgendwie anders lösen kann, innerhalb der originalen Anwendung "Asset"
Ich könnte ja im Endpoint Devices ein SQL Statement hinterlegen, aber auch da fehlt mir gerade die die Idee, wie er aussehen soll, damit die einzelnen Locations nur ihre Rechner sehen.
Wenn ich so etwas mache:
T(SPSCommonClassBase).Location.Name = 'Location 1', dann wird natürlich sauber nur diese Location angezeigt, aber dann sieht JEDER nur die Rechner dieser Location.
Vielleicht was mit CASE WHEN? -- Also wenn angemeldeter User aus Location = x, dann zeig nur Computer aus dieser Location, ansonsten "Feuer frei, zeig alle"
Das übersteigt aber gerade mein Wissen

Mhhh....gerade keine Idee

Benutzeravatar
llaprosper
Beiträge: 484
Registriert: 07. Mai 2009, 18:27
Wohnort: Burscheid
Kontaktdaten:

Re: UUX - Locations sollen nur Ihre Assets sehen

Beitrag von llaprosper » 07. Mär 2019, 11:17

So, habe jetzt eine Lösung, die mich zu 95% zufrieden stellt.
Bei den Endpoint Devices habe ich jetzt folgenden Ausdruck hinterlegt.

Code: Alles auswählen

T(SPSCommonClassBase).Location.Name LIKE subquery(SPSUserClassBase as user, (Case When user.T(SPSCommonClassBase).Location.Name = 'Location1' THEN 'Location1' When user.T(SPSCommonClassBase).Location.Name = 'Location2' THEN 'Location2' Else '%' END), CurrentUserID() = user.ID)
Nur zu 95%, weil ich mit einem Like subquery arbeiten muss, damit ich ein Else einsetzen kann.
Ich weiß sonst nicht, wie ich ein "Case when" beenden kann ohne weitere Bedingung und dann alle Assets anzeigen würde.

dodic
Beiträge: 372
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: UUX - Locations sollen nur Ihre Assets sehen

Beitrag von dodic » 11. Mär 2019, 10:57

Hallo,

wir haben etwas änhliches bei den Tickets für "Key User" erstellt. Die sollen nur die Tickets ihrer Kostenstelle sehen.

Code: Alles auswählen

Initiator.T(SPSCommonClassBase).CostCenter IN (SUBQUERY(SPSUserClassBase AS U, U.T(SPSCommonClassBase).CostCenter, U.ID = CURRENTUSERID())) 
Kann man sicherlich auch auf die Location abändern.

Grüße
Hauptsystem: Version: 9.0.4.2482
Testsystem: Version: 9.0.4.2482

Benutzeravatar
llaprosper
Beiträge: 484
Registriert: 07. Mai 2009, 18:27
Wohnort: Burscheid
Kontaktdaten:

Re: UUX - Locations sollen nur Ihre Assets sehen

Beitrag von llaprosper » 12. Mär 2019, 10:07

Danke Dir,

schaue ich mir auch mal an

Antworten

Zurück zu „Administration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast