Transaktionsdatei "%Instanzname%log.ldf" riesig (&

Antworten
Jambi
Beiträge: 132
Registriert: 10. Okt 2007, 13:01
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Transaktionsdatei "%Instanzname%log.ldf" riesig (&

Beitrag von Jambi » 28. Sep 2009, 11:58

Auf dem Empirumserver unter %Program Files%Microsoft SQL ServerMSSQLData liegt eine Datei %Instanzname%log.ldf. Diese ist nach dem Update von entweder der Datenbank (MSDE 2000 auf MSDE 2005) oder nach dem Update auf v12 %u2013 das wissen wir nicht so genau - knapp 10 GB groß und sprengt unsere Festplattenkapazität auf C:.

Hat jemand einen Tipp wie wir diese Datei verkleinern können? Es ist wohl eine Transaktionsdatei.

Mit Standardtools kann man die Datei nicht öffnen, daher kann ich auch nicht sehen - was darin vorgeht.

Auf unserer C:\ Partition sind auf jeden Fall nur noch 20 MB frei. :-(
Manage. Save. Destroy. [i]ImForumSuchenUndFinden.[/i] Relax.

Benutzeravatar
MSC
Beiträge: 324
Registriert: 03. Jul 2006, 09:03
Kontaktdaten:

Beitrag von MSC » 28. Sep 2009, 13:10

Hi,

es gibt unter \\%empirumserver%\Empirum$\Empirum Dbutil\scripts\sqlserver\custom\PRO_transactionlogfull.sql
ein SQL-Script was dafür verwendet werden kann.

Vorher natürlich immer ein DB-Backup erstellen. Zur Sicherheit.

Inhalt des SQL-Scripts:

Code: Alles auswählen

/************************************************************************
 * A full backup of the database is always recommended!
 * SCRIPTNAME	: PRO_TransactionLogFull.sql
 * DATE	:         1.4.2009
 * AUTHOR	: matrix42   CKR
 * APPLIES TO	: Location DB
 * REQUIRES DB-VERSION(S)	:   2008 or later
 * APPLIES TO DB-TYPE	: SQL-SERVER
 * DB Options: recovery model SIMPLE
 * Empties (truncates) and shrinks Transaction log file
 ***********************************************************************/

CHECKPOINT 5

DBCC SHRINKFILE ("%LOCATION%_LOG", TRUNCATEONLY)
[\code]

mfg Mario
.

Jambi
Beiträge: 132
Registriert: 10. Okt 2007, 13:01
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Jambi » 28. Sep 2009, 13:17

Über den Support hatte ich es schon gelöst bekommen. Wir haben es direkt über den SQL-Manager in der DB gemacht.

Aber danke trotzdem - ich hebe mir das Skript mal auf.
Manage. Save. Destroy. [i]ImForumSuchenUndFinden.[/i] Relax.

Lubinus-Clinicum
Beiträge: 1
Registriert: 23. Feb 2010, 07:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Lubinus-Clinicum » 23. Feb 2010, 09:03

Moin,

und was mach ich, wenn das Transactionslog 680GB (!) gross ist, das Script durchläuft, aber dann nichts passiert, also die Log Datei nicht kleiner wird?


Gruß,
M.Eberle

Antworten

Zurück zu „DBUtil“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast