Seite 1 von 1

Datenbank verschieben

Verfasst: 30. Okt 2009, 14:23
von fdooo
Hallo
Auf wenn es hier im Forum diverse Beiträge um den Bereich Datenbank gibt hoffe ich auf gesammelte Hilfe.
Wir haben zur Zeit Empirum 2008 R2 zusammen mit einer MSSQL2005 Express Datenbank auf einem Server laufen. Jetzt wollen wir die Datenbank auf einen anderen Server mit MSQL2005 oder 2008 bringen. Gibt es eine Anleitung für einen "Nicht DB Admin" wie man das am Besten anstellt und was zu beachten ist? Geht man über die Datensicherung? Was ist im DBUtil zu machen etc.

Vielen Dank im voraus

Verfasst: 30. Okt 2009, 15:36
von kfeix
Hallo,

am besten gehen Sie über die Datensicherung. Backup erstellen und auf dem neuen wiederherstellen. Wichtig ist das die Benutzer die im DBUtil angeleft wurden gelöscht werden sollten und neu erstellt. Das liegt daran, dass diese in der neuen Master DB nicht bekannt sind.
Die DBs EmpLocation und Standort enthalten eine Tabelle Locations, dort muss der neue DB Server eingetragen werden Servername\Instanzname.
Dann noch die DSN auf den neuen Server änderen.

Verfasst: 02. Nov 2009, 11:54
von fdooo
Hallo

Auch als DB Admin bin ich zurecht gekommen. Auf den ersten Blick scheint alles zu funktionieren.
Aber warum sehe ich im DButil noch den alten Datenbankserver im Standort?

Verfasst: 02. Nov 2009, 11:56
von kfeix
Die DBs EmpLocation und Standort enthalten eine Tabelle Locations, dort muss der neue DB Server eingetragen werden Servername\Instanzname.
Wichtig ist das beide Tabellen angpasst werden müssen, da sons die Werte wieder überschrieben werden. bitte in beiden Location anpassen, solange im DBUtil noch der falsche steht haben Sie eine der beiden Tabellen ausgelassen

Verfasst: 02. Nov 2009, 12:44
von philipp.kiessler
Um nicht alle Benutzer neu anlegen zu müssen, gibt es von Möglichkeiten die Accounts zu übertragen. Erklärt wird dies im KB-Artikel 918992 bei Microsoft.
Hat bei mir - nicht bei Empirum, sondern einer anderen Datenbank - problemlos funktioniert.

Verfasst: 02. Nov 2009, 13:21
von fdooo
Das mit den Benutzern ist nebensächlich. Da gibt es nicht viele. Und ein wenig aufräumen kann auch nicht schaden.
Doch die Anzeige im DButil bekomme ich nicht hin.
Ich gehe in die Datenbank des Standortes. Dort unter Tabellen mit der rechten Maustaste auf dbo.Location und wähle Tabelle öffnen. In der ersten Zeiel finde ich unter anderem die LocationID, DBNAme und Server. Den Eintrag Server passe ich auf den neuen Server incl. Instanz an.
Das selbe Spiel mit den EmpLocation.
Anschließend wird noch alles gespeichert. Trotzdem erscheint im DButil der falsche Datenbankserver.

Verfasst: 02. Nov 2009, 17:35
von kfeix
Das sind die einzigen zwei Stellen wo der Server drinsteht, sehen Sie noch mal die DSN an steht dort evl. wiederh der falsche Server drin? Die ODBC greift auf diese beiden TAbellen und holt sich dort den Server raus.