Subdepot installieren

Antworten
Benutzeravatar
sascha.joswig
Beiträge: 136
Registriert: 20. Nov 2007, 11:31
Wohnort: Rastede
Kontaktdaten:

Subdepot installieren

Beitrag von sascha.joswig » 31. Jan 2011, 12:20

Schönen guten Tag,

versuche gerade auf unserem Windows Server 2008 R2 das Subdepot v14 zu installieren. Leider erfolglos.

Variablen TOKENCOUNT, ROOTPATH, USER_1, PASSWORD_1 sind gesetzt.

"Installation vorzeitig abgebrochen".

Rufe das Setup direkt mit Setup.exe im entsprechenden Install-Ordner auf.

Wollen gerne rsync nutzen. In der Schulung hatte es noch einwandfrei geklappt ;)

Gruß
Sascha

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7414
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Subdepot installieren

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 31. Jan 2011, 12:56

Das kann nicht gehen weil eine direkt via setup.exe aufgerufene setup.inf keine Variablen lesen kann.
Also bitte regulär verteilen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
sascha.joswig
Beiträge: 136
Registriert: 20. Nov 2007, 11:31
Wohnort: Rastede
Kontaktdaten:

Re: Subdepot installieren

Beitrag von sascha.joswig » 31. Jan 2011, 12:57

Mich würde interessieren, warum Herr Gollas das dann so ausführen konnte ;)

Ich würde ungern den Agent auf meinem Server installieren. Dies wäre dann zwingend notwendig.

Die Datei VariableDefinitions im Install-Ordner könnte ich doch sicherlich mit entsprechenden Werten versehen?

Gruß
Sascha Joswig

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7414
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Subdepot installieren

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 31. Jan 2011, 13:25

Wozu installieren? Rufen Sie doch die gute alte swdepot.exe auf und installieren Sie von dort via pull.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

bbuschmann
Beiträge: 118
Registriert: 25. Jan 2007, 14:30
Kontaktdaten:

Re: Subdepot installieren

Beitrag von bbuschmann » 31. Jan 2011, 13:26

Die Antwort lautet "weil er es kann" ;)

Nein, Spaß beiseite: Sie können natürlich auch die swdepot.exe aus dem User Verzeichnis doppelt klicken und darüber installieren. Dann werden auch die Variablen aufgelöst. Allerdings kann es sein, dass UAC einen Strich durch die Rechnung macht. Dann bitte temporär abschalten, sollte gehen.

Benutzeravatar
sascha.joswig
Beiträge: 136
Registriert: 20. Nov 2007, 11:31
Wohnort: Rastede
Kontaktdaten:

Re: Subdepot installieren

Beitrag von sascha.joswig » 31. Jan 2011, 13:47

UAC ist von Haus aus deaktiviert.

Beim alten SWDepot habe ich das Problem, dass ich zwar auf Installieren klicken kann, aber dann tut sich mal rein gar nichts. Das Depot hängt sich auf (verhält sich so, als wenn im Hintergrund eine Installation läuft). Da aber Subdepot mit /S2 installiert wird sollte ich was sehen und das SWDepot kommt auch nicht von alleine wieder...

Bin momentan etwas ratlos. Bin gerne bereit jemanden per Teamviewer schauen zu lassen, wenn die Zeit es erlaubt.

Gruß
Sascha

bbuschmann
Beiträge: 118
Registriert: 25. Jan 2007, 14:30
Kontaktdaten:

Re: Subdepot installieren

Beitrag von bbuschmann » 31. Jan 2011, 14:06

SWDEPOT.exe hängt meistens, wenn man die EXE vom lokalen Verzeichnis (z.B. E:\Empirum\Configurator\User) aufruft.
In dem Fall kann das SWDepot seine Log Files nicht schreiben und das führt zum "Hänger".
Bitte mal mit UNC Pfad öffnen (\\SERVER\Configurator$\User...)

Benutzeravatar
sascha.joswig
Beiträge: 136
Registriert: 20. Nov 2007, 11:31
Wohnort: Rastede
Kontaktdaten:

Re: Subdepot installieren

Beitrag von sascha.joswig » 31. Jan 2011, 14:49

Das war der entscheidende Tipp.

Musste ihm jetzt nur noch die *.ini an die richtige Stelle schieben, aber dann hat es installiert ;)

Danke!

Antworten

Zurück zu „Sync“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast