Erfolgskontrolle PXE-ImageChange

Antworten
LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Erfolgskontrolle PXE-ImageChange

Beitrag von LightTempler » 17. Mai 2011, 10:55

Die erfolgreiche EPE Lokalisierung an Subdepots, durchgeführt vom Postcommand PxeImgchange.exe als Abschluß des Syncjobs Subdepot_PXEImages, ist Voraussetzung für eine OS-Installation vor Ort. Der ImageChange-Prozess scheint nicht 100% zuverlässig zu sein und bleibt auch mal hängen.

Frage
Wie könnte nach einem Update auf die V14 das korrekte Patchen der neuen EPE Images geprüft werden?
(Grobe Richtung: Ein binärer grep sucht nach dem lokalen Depotnamen, PxeImgchange.exe schreibt eine Erfolgsmeldung in eine Datei / die Registry, o.s.ä. ...)

Da es um eine größere Anzahl von Subdepots geht, ist eine manuelle Überprüfung zu aufwändig.

Antworten

Zurück zu „Sync“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast