SYNC und Alarmmanagement

Antworten
CPelzer
Beiträge: 26
Registriert: 29. Mär 2006, 13:48
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

SYNC und Alarmmanagement

Beitrag von CPelzer » 06. Jul 2007, 08:41

Hallo,
ich möchte die integrierte Funktion des Alarmmanagements für SYNC nutzen. D.H. ich möchte Mails bekommen, wenn SYNC einen Fehler hatte.

Ich habe erfolgreich das Alarmmanagement für Inventorychange aktiviert, also weiß ich, daß es grundsätzlich funktioniert. Nur SYNC Meldungen bekomme ich garkeine. Auch wenn ich den Haken bei "auch bei Erfolg senden" setze, kommt nix an.

Ich würde gerne zwei Screenshots als Attachment posten, was ich konfiguriert habe... Leider sind alle Dateitypen verboten?!

Der Alarmmanagement Service läuft auf dem %EMPIRUMSERVER%...

Chris

Benutzeravatar
kaiser0815
Beiträge: 23
Registriert: 06. Feb 2006, 11:31
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Beitrag von kaiser0815 » 06. Jul 2007, 08:59

Hallo Chris,

ist in dem SyncConfigurator unter Optionen\Alarmeinstellungen der Empirum Server eingetragen ?

Gruß
Stefan

CPelzer
Beiträge: 26
Registriert: 29. Mär 2006, 13:48
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von CPelzer » 06. Jul 2007, 09:02

Da steht in der Default Einstellung die Variable %EMPRIUMSERVER% drin. Aber es funktioniert auch nicht, wenn ich fest den Namen des Servers eintrage. (ohne \\).

Benutzeravatar
kaiser0815
Beiträge: 23
Registriert: 06. Feb 2006, 11:31
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Beitrag von kaiser0815 » 06. Jul 2007, 09:09

Was sagt den das DBGVIEW ?
bei mir kommt sowas:
[5364] xalertc -a test -p 10042 -s 8 -e 5001 -m "09:12:23 Aufgabe: [CDDDS] OK "

Wobei TEST mein Empirum Server ist.

CPelzer
Beiträge: 26
Registriert: 29. Mär 2006, 13:48
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von CPelzer » 06. Jul 2007, 09:19

Hmmm,
auf dem Depotserver sehe ich tatsächlich

[7880] Read triggered!Executing:xalertc -a %EmpirumServer% -p 10042 -s 8 -e 5001 -m "09:14:36 Aufgabe: [ESubdepot_User] OK "

Aber am EmpirumServer kommt nix an.

CPelzer
Beiträge: 26
Registriert: 29. Mär 2006, 13:48
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von CPelzer » 06. Jul 2007, 09:30

Ich habe auf dem Empirumserver mal TCPVIEW laufen und ich sehe leider keinen Prozess, der auf dem Port 10042 TCP oder UDP horcht...

Könntest Du bitte mal gucken, ob bei Deinem Server etwas auf diesem Port läuft?

Das einzige, was ich sehe ist, daß die ALARMMANGER.EXE eine dauerhafte Verbindung (ESTABLISHED) zu unserem SQL Server hat (auf dem SQL läuft die Datenbank)

Benutzeravatar
kaiser0815
Beiträge: 23
Registriert: 06. Feb 2006, 11:31
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Beitrag von kaiser0815 » 06. Jul 2007, 09:54

Auf dem Port 10042 höhrt der PXE Service.
Das Depot schickt die Meldung an den PXE Server des angegebenen Servers auf dem Port 10042. Wenn Du auf dem Master kein PXE Service hast, aber auf dem Depot, kannst Du mal testen ob es funktioniert das Depot als Server in den optionen des EmpSyncs einzutragen.
Mit freundlichen Grüßen

Stefan Kaiser

-----------------------------------------------------------
WWW[dot]XING[dot]COM machts möglich !!!

CPelzer
Beiträge: 26
Registriert: 29. Mär 2006, 13:48
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von CPelzer » 06. Jul 2007, 10:02

Ha!

SUPER... Das war es. Ich habe als Server den Namen eines x-beliebigen Empirum PXE Servers angegeben und nun klappt es!!

Vielen Dank.

Chris

Antworten

Zurück zu „Sync“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast