Seite 1 von 1

DDC Analyse pro Subdepot / Sync nur zugewiesener Packages

Verfasst: 04. Mär 2009, 17:45
von Mathias Wieczorek
Hallo Zusammen,

ich hab mal ein bisschen gebastelt und ein Sync Template gebaut,
das auf einem Depotserver im Values$ nach (lokalen) DDC Files sucht,
dort die den Clients zugewiesene Software ausliest, mergt und diese Paketliste dann synct.

Im Ergebnis sollte auf dem entsprechenden Depot nur die Packages erscheinen, die irgendeinem dem Depot zugewiesenen CLient zugewiesen ist.

Erste Tests funktionieren auch so: Irgendeinem Standort-PC z.B. 7Zip zuweisen und schon wird das (auch noch) gesyncht. Vorraussetzung sind sauber intergrierte Pakete (Paketname = Ordnerstruktur).

Ist die Logik so korrekt, hab ich was vergessen ?

Hat jemand eine Idee, wie ich das Löschen von überflüssigen Paketen
hinkriege ?

Hat jemand so eine Funktion anders gelöst ?


ciao
Mathias

Verfasst: 05. Mär 2009, 21:01
von Hendrik_Ambrosius
Hört sich ganz interessant an!

Automatisch in dieser Form habe ich es noch nicht gemacht, sondern über Zuweisung der zu syncenden Pakete auf den Depotserver und dann einen von der DDC abhängigen Sync gestartet (stammt eigentlich vom Mobile Agent). Deine Variante ist noch eleganter.

Aber für das Löschen habe ich spontan auch keine Idee.

Verfasst: 09. Mär 2009, 12:32
von Mathias Wieczorek
...inzwischen ist es ein kleines Command-Line Tool zur Auswertung:

***************
Parameter:
-server <emirumserver> : Servername without backslash
-swlist <target> : Path to the file for software list
-rlist <target> : Path to the file for the delete list
-replace <replace> : Character to replace backslash

You need to use at least the -server and one of the -<>list parameters!
***************

"server" ist der DepotserverName, "swlist" die Software-Ordnerliste für den Rsync, "rlist" die Differenz dazu aus Packages$ (die dann gelöscht werden kann).

So kann man einen Sync Job bauen, der Packages$ auf den Depotservern automatisch entsprechend den DDC Dateien der dort zugewiesenen Clients mit den notwendigen Paketen füllt.

Derzeit bastele ich noch an der Löschroutine, z.B. soll ja *\Packages\Matrix42\* auch NIE gelöscht und IMMER kopiert werden....
Auch werden derzeit ALLE Pakete auf einem Depot gelöscht, wenn mal KEIN Client diesem Depot zugeordnet ist und dann auch keine DDC Files in Values$ sind....

Wenn jetzt noch jemand so ähnlich die zugewiesenen Patchklassen je Depot auswertet und dann die entsprechenden Patche kopiert...... :-)

ciao
Mathias Wieczorek

Re: DDC Analyse pro Subdepot / Sync nur zugewiesener Package

Verfasst: 20. Jul 2011, 13:46
von funfex
Nachdem das hier nun 2 Jahre problemlos läuft: Wird es eine solche Funktion in den neueren Empirum - Versionen geben ?

Re: DDC Analyse pro Subdepot / Sync nur zugewiesener Package

Verfasst: 20. Jul 2011, 15:49
von Hendrik_Ambrosius
Wenn Sie hier für meinen Vorschlag voten vielleicht ja:
http://feedback.matrix42.com/forums/793 ... ?ref=title

Re: DDC Analyse pro Subdepot / Sync nur zugewiesener Package

Verfasst: 22. Jul 2011, 09:47
von funfex
Sorry, aber das wär ja ein Rückschritt.....und statisch dazu... derzeit läuft das ja von allein, je
nach zugewiesener Software auf Aussenstellen-Depots...

Für Standort Frankfurt wird z.B. Acrobat Reader 9 durch X ersetzt und aktiviert.....Beim Sync
wird das dann aus den DDC analysiert und beim Übertragen auch so ersetzt: 9 runter, X rauf....

Aber ich vote mal, besser das als jetzt nix.... :-)

Was wird eigentlich OFFIZIELL aus dem DBSync Thema ? Kommt da noch was ?

Re: DDC Analyse pro Subdepot / Sync nur zugewiesener Package

Verfasst: 24. Jul 2011, 08:44
von Hendrik_Ambrosius
Dann am besten einen eigenen Vorschlag im Feedback-Forum einstellen.
Aber ohne einen Eintrag dort bewegt sich gar nichts, das Product Management liest hier nicht jeden Eintrag.

DBSync: Was genau ist hier gemeint?

Re: DDC Analyse pro Subdepot / Sync nur zugewiesener Package

Verfasst: 24. Jul 2011, 18:13
von funfex
> Dann am besten einen eigenen Vorschlag im Feedback-Forum einstellen.

mache ich.....



> DBSync: Was genau ist hier gemeint?

Die Synchronisation von Teilen von Empirum Datenbanken für eine Mandantenfähigkeit/flexiblere Depotkonfiguration.

Ist unter *\Empirum DBUtil\Scripts\SQLServer\Replication zu finden....

Re: DDC Analyse pro Subdepot / Sync nur zugewiesener Package

Verfasst: 25. Jul 2011, 09:06
von Hendrik_Ambrosius
Diese DB-Sync-Scripts sind auch auf der Empirum 14.1 DVD vorhanden. Was soll noch kommen?