Subdepot Konfig ändern klappt nicht...

Antworten
Siggi
Beiträge: 73
Registriert: 23. Mai 2008, 17:15
Kontaktdaten:

Subdepot Konfig ändern klappt nicht...

Beitrag von Siggi » 24. Jun 2009, 10:47

Hallo Gemeinde,

Ich hab' hier nen Effekt, den ich mir nicht erklären kann:

Eingesetzt wird 2008/11.1.1.849 mit Classic-Agent.
Ein soweit funktionierendes Testsystem mit Server+Depot und ein im Aufbau befindliches Live-System, z.Zt. mit Server, dem ich grad' ein Depot verpassen möchte.
Beide Server laufen auf Server2003, beide Depots auf XP-Clients.

Ich hatte dem Live-Depot einige Sync-Templates verpasst, Installation per Aufruf der SWDepot des Servers. Dann gesehen, das ich eins vergessen habe, zugefügt, aktiviert, auf dem gleichen Weg Installiert.

Jetzt fängt es an rätselhaft zu werden:
Die Änderungen werden ums Verrecken nicht übernommen. Ich kann neu installieren, aber IMMER nur mit der 1., der Ursprungs-Konfig.
dds-Datei des Depotservers wird geändert (das "neue" Sync-Template steht 'drin) und ist aus von allen Seiten aus Les+Editierbar.

Habe dann zum Testen ähnliches auf dem Testsystem versucht (weiteres Sync-Template zugefügt) + kann den Effekt reproduzieren...
Funktionierendes Sync-Template geändert (Zeitplaner) + installiert, meine Änderung wird ignoriert.

Bin aus Verzweiflung (man kommt ja auf die seltsamsten Ideeen...)schon hingegangen und habe manuell auf dem Depot mittels Systemsteuerung das Empsync de-installiert, mittels SW-Depot neu installiert, wieder die selbe Ursprungs-Konfig.

Die Installationen laufen jedesmal fehlerfrei 'durch werden in der Konsole mit der richtigen Uhrzeit als "Success" angezeigt.

Trotzdem tauchen die zugefügten SyncTemplates nicht im Syncmonitor auf, die geänderten Sync-Zeiten werden auch ignoriert.

In dem Dokument "Empirum Sync Depot Setup HowTo_DEU.pdf" heissts ja auf der letzten Seite nur, Maschinen-Teil erzwingen und neu installieren.


Und nu? Ich hoffe mal auf Euer geballtes Wissen :-)

Thx,
Siggi

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7409
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 24. Jun 2009, 20:13

Steht die EmpirumServer-Variable des Depots vielleicht auf den Namen des Depot-Servers? Sie muss auf den Master verweisen damit das aktuelle SyncTemplate gezogen wird.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Siggi
Beiträge: 73
Registriert: 23. Mai 2008, 17:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Siggi » 25. Jun 2009, 13:45

Hallo Hr.Ambrosius,

Danke für die Antwort.
Die Vermutung war richtig, Abhilfe schafft's aber leider nicht...Dafür hab' ich jetzt ne Fehlermeldung, die ich die ich nicht verstehe.

Der Reihe nach:
Die (Erst-)Installation des Pakets "Empirum Subdepot11"erfolgte per SWDepot.exe des Servers. Die Neu-/Änderungsinstallation läuft so auch, rennt fehlerfrei durch, greift aber wohl nicht auf die veränderten Templates - vermute ich mal...würde den Eingangs beschriebenen fehlerfreien Lauf erklären.

Pull über die normale Zeitschleife des Agents geht garnicht, Push aus der Konsole funtioniert bei irgendwelchen anderen Paketen (z.B. 7zip, Notepad++) ohne Problem, aber sowohl beim o.g. Subdepot - Paket als auch bei den Templates geht auf Fehler:

Date/Time : 25.06.2009 13:15:05
ProductName: Empirum SubDepot
Version : 11.0
Revision : 0
SetupInf : \\"Hostname Depotserver"\Configurator$\Packages\matrix42\SubDepot\11.0\Install\Setup.inf
------------
ErrorLogMsg: \"Hostname Depotserver"\Configurator$\Values\MachineValues\"Domäne"\"Hostname Depotserver".ini not found. Abort!


Date/Time : 25.06.2009 13:18:51
ProductName: Syncjob ESubdepot_Empinst
Version : 10.0
Revision : 0
SetupInf : \\"Hostname Depotserver"\Configurator$\Packages\matrix42\SyncJobs\ESubdepot_Empinst\Install\Setup.inf
------------
ErrorLogMsg: Can not find variable file "Hostname Depotserver". ABORT!


Diese Meldung ist unabhängig davon, welcher Empirumserver auf dem Depot definiert ist, beides ausprobiert...
mE sucht die Inst.-Routine immer auf dem Depot nach den Dateien.
Habe die Dateien testweise manuell vom Server aufs Depot, aber der nächste Sync. löscht die wieder.

Ich möcht' jetzt ungern dem Depot ein neues Windows verpassen, weils wir schon Rechner damit betanken - und ich nicht weiß, ob das die Lösung ist.

Siggi Forster

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7409
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 25. Jun 2009, 20:51

Eventuell benötigt der Depotserver nach dem Anpassen der EmpirumServer Variable einen Reboot damit alle Instanzen des SWDEPOT den neuen Servereintrag nutzen? Wenn Reboot nicht möglich mal den EmpirumAgent Dienst neu starten und neu einloggen am Server.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Siggi
Beiträge: 73
Registriert: 23. Mai 2008, 17:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Siggi » 01. Jul 2009, 15:10

Hallo,
sorry für die Pause, jetzt waren andere Sachen wichtiger...

Weder Reboot des Depots noch Re-Install des Paketes "Subdepot" ändert etwas.

Was mich iritiert: im SetupErrorlog erscheint die Meldung, das die .ini des Depots nicht AUF dem Depot gefunden wird.
Es wird nicht die Datei auf dem Hauptserver gezogen.

Ein Aufruf des Pakets aus dem SWDepot des Servers ergibt zwar eine fehlerfreie Installation, aber (s.o.) die abgeänderten Templates werden ignoriert...

Gruß
Siggi
Empirum 2008R2HF02

Antworten

Zurück zu „Sync“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast