dhcp option

Benutzeravatar
lennu
Beiträge: 580
Registriert: 01. Aug 2005, 16:20
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von lennu » 05. Sep 2009, 19:37

Hallo Björn,

wir erledigen das durch unseren DHCP-Server (ist genauer gesagt ein DHCP-Cluster), der den Clients je nach Subnetz den richtigen Empirum(-Depot)-Server mitgibt. So richtig dynamisch ist das bei uns aber nicht - jeder Rechner ist mit seiner Mac-Adresse konfiguriert und bekommt daher immer dieselbe IP-Adresse dynamisch zugewiesen. Wir nennen das "dynamisch-statisch" ;-)

Falls das für Euch interessant ist, kann ich Dir gerne weitere Informationen dazu geben (wir machen mithilfe der Rechnerkonfiguration auch port security auf den Switches).

Viele Grüße,
Lennu
Lennart Freyberg
Sysadmin
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 07. Sep 2009, 11:18

Hallo Lennu,

vielen Dank für die Info. Wir bleiben aber bei der bisherigen Version. Das wäre zu viel Aufwand, dies alles umzustellen oder besser gesagt, der Tag hat nur 24 Stunden :-) Aber das kennst du sicher auch.

Trotzdem danke und falls sich etwas anderes ergibt, würden wir gerne nochmals auf dich zu kommen, falls das Angebot weiterhin gilt.

Danke

Björn
have you tried turning it off and on again ;-)

Antworten

Zurück zu „Sync“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste