Seite 1 von 1

AUT: wieso unterschiedliche "Nicht genutzte Tage"?

Verfasst: 18. Jul 2018, 13:42
von EH_Conducta
aut.png
(59.21 KiB) 81-mal heruntergeladen
Hallo Zusammen,

wie man im Bild erkennen kann, werden unter "Anwendungsnutzung", zwei unterschiedliche Werte für "Nicht genutzte Tage" für den selben Softwareprodukt & Rechner angezeigt.

Nur die (Updateunter)Versionen des Softwareproduktes sind unterschiedlich, welches jedoch für das Ergebnis keine Rolle Spielen sollte, da beide Versionen 17.XXXX sind. Wieso werden hier alle Versionen von 17.XXX nicht gruppert?

Somit wäre ja das Suchergebnis flasch, wenn ich einen Filter anlegen würde, z.B. Nicht genutzte Tage = 150.
Dann würde er mir den Rechner FE603 in Version 17.1. anzeigen, wleches ja falsch wäre, weil der Rechner die Software zuletzt vor 33 Tagen wie im Bild, in version 17.6 genutzt hat.

Ich müsste also immer gegenchecken, ob vielleicht ein Rechner ein Softwareprodukt in einer möglichen neueren Version vielleicht gestartet haben könnte. Das kann doch so nicht richtig sein oder?

Haben wir vielleicht etwas falsch konfiguriert?

Die Fingerprints sind aber dem selben Softwareprodukt zugeordnet, trotzdem macht er hier die Versionsunterschiede.

Freundliche Grüße

Re: AUT: wieso unterschiedliche "Nicht genutzte Tage"?

Verfasst: 25. Jul 2018, 12:43
von Hendrik_Ambrosius
Man kann dafür unter dem jeweiligen Software Produkt im Lizenzmanagement unter "Lizenzbedarfe / Remotenutzung Vermessung" auch die Version der EXE angeben so dass nur noch die übernommen wird.
Ältere müssen wahrscheinlich einmalig manuell gelöscht werden (Filter, selektieren, löschen).