Standartwert in Formulare vorgeben

Antworten
Benutzeravatar
Lammsalat
Beiträge: 33
Registriert: 03. Feb 2010, 18:20
Kontaktdaten:

Standartwert in Formulare vorgeben

Beitrag von Lammsalat » 30. Mai 2011, 10:00

Hallo Zusammen,

der Mensch ansich ist ja generell ein faules Tier, deshalb die Frage.
Gibt es eine Möglichkeit Standardwerte in Dialogen vorzugeben? Z.b. +49(711)1234- <= dass hier nur noch die Durchwahl eingetragen werden muss.

Würde das evtl. über die "Erweiterten Eigenschaften" in den Feldeigenschaften gehen? A-SQL und so?
Gruß Michael
I don't know - what is Lammsalat?

Kadach
Beiträge: 35
Registriert: 04. Okt 2010, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Standartwert in Formulare vorgeben

Beitrag von Kadach » 27. Jun 2011, 16:11

Hallo Michael!

Ich würde es auf diesem Wege versuchen:

Öffne das Formular, das das Feld beinhaltet, welches du vorbelegen möchtest.
Doppelklicke auf das Feld und kopiere Dir den Wert bei "ID" (Bsp. SPSActivityClassIncidentCallback)

Nun gehst du auf den Tabulator Skript und fügst dort folgendes Skript ein:

Code: Alles auswählen

{
var field = document.getElementById(SPSActivityClassIncidentCallback);
if (field && field.value == '') field.value = '+49(711)1234-';
}
Hier ersetzt Du dann "SPSActivityClassIncidentCallback" durch deine kopierte Feld-ID.
Nun brauchst Du nur noch auf "Formular veröffentlichen" klicken.
Dies funktioniert in dieser Form nur bei nicht referenzierten Feldern (String & Integer)!

mfg,
Christian Kadach
Freiwilliger Mitarbeiter - Fachhochschule Dortmund

ITService
Beiträge: 11
Registriert: 25. Jan 2017, 07:16
Kontaktdaten:

Re: Standartwert in Formulare vorgeben

Beitrag von ITService » 13. Feb 2018, 07:42

Vielen Dank für den Hinweis - das Vorbelegen mit Statischen Werten funktioniert so sehr gut.

Wir wollen bei einem Formular den aktuell angemeldeten Benutzer vorbelegen. Wir starten Workflows nicht über Servicebuchungen sondern nur über das Ausfüllen von Formularen und Überwachen der entsprechenden Datendefinition mit einer Konformitätsregel.

Ich möchte den Benutzer ermitteln, der das Formular ausgefüllt hat.

Dank
Viele Grüße

ITService

------------------------------------------------------------------------------------------
Empirum: v18 Update 1 - 18.0.1.29150 - Win 2012 R2
ServiceStore: 2017 - 9.0.3.2316 - Win 2012 R2
MDM: Silverback 18.0.1.44 - Win 2012 R2
DB-Server: Win 2008 R2 mit SQL 2014

Kadach
Beiträge: 35
Registriert: 04. Okt 2010, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Standartwert in Formulare vorgeben

Beitrag von Kadach » 13. Feb 2018, 09:51

Hallo ITService,

wenn ich mich recht erinnere, kennt der WorkFlow bereits die ID des Users, wenn die Konformitätsregel auf das Speichern (also Ändern der Datendefinition) reagiert.

Der Parameter des Workflows (Array of xyz) enthält ein Feld "UserID" oder so ähnlich.

Grüße!
Christian Kadach
Freiwilliger Mitarbeiter - Fachhochschule Dortmund

ITService
Beiträge: 11
Registriert: 25. Jan 2017, 07:16
Kontaktdaten:

Re: Standartwert in Formulare vorgeben

Beitrag von ITService » 13. Feb 2018, 13:55

Moin,

der Hinweis war gut - so funktioniert es - ich brauche die Info ja nicht schon auf dem Formular sondern erst später im Workflow.

Vielen Dank
Viele Grüße

ITService

------------------------------------------------------------------------------------------
Empirum: v18 Update 1 - 18.0.1.29150 - Win 2012 R2
ServiceStore: 2017 - 9.0.3.2316 - Win 2012 R2
MDM: Silverback 18.0.1.44 - Win 2012 R2
DB-Server: Win 2008 R2 mit SQL 2014

Antworten

Zurück zu „Customizing und Reporting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste