Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Antworten
roland84
Beiträge: 29
Registriert: 09. Apr 2014, 09:14
Kontaktdaten:

Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von roland84 » 07. Jun 2018, 07:45

Hallo Zusammen,

Wir haben einen Service mit eigenem Formular, um Rechnungnsadressen ändern zu lassen.
Hier wird ein Vertrag ausgewählt und eine neue Rechnungsadresse eingegeben.

Nun wird über einen Bereitsstellungsworkflow ein Ticket erstellt und die Formulardaten via Variablen übergeben.
Dies funktioniert Problemlos.

Nun möchte ich gerne einen ausgewählten Teil der Variablen als Journaleintrag im Ausgewählten Vertrag setzen.
Ich bekomme es aber irgendwie nicht hin.

Kann mir jemand sagen wie ich das am Besten bewerkstelligen kann?
Update Object, Add Journal Entry, oder oder oder und wie ich die konfigurieren müsste?

Vielen Dank

Sven_Puth
Beiträge: 446
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von Sven_Puth » 08. Jun 2018, 08:06

"Add Journal Entry" ist schon korrekt. Wo harkt es?
Tria-media - IT Solutions

roland84
Beiträge: 29
Registriert: 09. Apr 2014, 09:14
Kontaktdaten:

Re: Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von roland84 » 01. Aug 2018, 11:41

Hi,

das ich leider in dem Journal des jeweiligen Vertrags nichts sehe?

Vielleicht kann mir ja jemand mal nen screenshot machen wie ich den Add Journal Entry Konfigurieren muss damit es passt.
journalentry.png
Anlage
(12.07 KiB) 89-mal heruntergeladen
Danke

Benutzeravatar
FrankPree
Beiträge: 125
Registriert: 25. Aug 2011, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von FrankPree » 16. Aug 2018, 14:36

Servus,

ich würde es so machen:
Du gehst in die Datendefinition SPSJournalEntryPickupType.
Dort fügst Du in den Daten der Pickup-Liste einen neuen Eintrag mit Wert > 20000 ein.
Kopfzeile-Vorlage: Die Adresse von Vertrag {DeineVertragsvariable1} wurde geändert.
Textkörper-Vorlage: Geändert von {DeineVertragsVariable2} auf {DeineVertragsvariable3]... usw.

Dann kannst Du in der AddJournalEntry Activity den Journaleintragswert, den Du vergeben hast, als Entry Type auswählen.
Die Object ID ist die Expression-ObjectID Deines Vertragselementes, an den Du Deinen Journaleintrag schreiben willst, aus einer Coru heraus wäre es also die CurrentObjectID innerhalb der forEach.
Als Parameters kannst Du dann den Journalvariablen, die Du im Text angegeben hast, Deine Workflow-Variablen zuweisen.

LG
Frank
Bitte für meine Ideen im Matrix Ideenportal voten:
Slider Control: https://ideas.matrix42.com/ideas/SB-I-45

roland84
Beiträge: 29
Registriert: 09. Apr 2014, 09:14
Kontaktdaten:

Re: Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von roland84 » 16. Aug 2018, 15:25

Ok jetzt hab ich es soweit hinbekommen. Die Variablen erstelle ich in der Datendefinition und sind dann im WF Verfügbar.

Bei meiner Aktion PAdd Journal Entry habe ich noch Comments, hier könnte ich auch was eintragen, wo landet dies dann, den hier kann ich ja mit Zeilen arbeiten:

Firma
Ansopr.
Straße Hausnummer
PLZ Ort

bei der Datendefinition schreibe ich ja alles hintereinander....

Versteht ihr was ich meine?

Vielen Dank vorab
Zuletzt geändert von roland84 am 16. Aug 2018, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
FrankPree
Beiträge: 125
Registriert: 25. Aug 2011, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von FrankPree » 16. Aug 2018, 15:31

Servus,

Du vergibst in der SPSJournalEntryPickupType die Namen für die Variablen. Im Workflow kannst Du dann in der Add Journal Entry Aktivität die Variablen unter den Parametern füllen. Dort sind Deine Variablen dann aufgelistet.

Die Aktivität im Workflow schreibt also den Journaleintrag mit dem Textbaustein, den Du in der Liste Deiner Journaleinträge definierst. Die vergebenen Variablennamen sind quasi nur "Platzhalter" für die Werte, die Du in den Journaleintrag schreiben willst.

LG
Frank
Bitte für meine Ideen im Matrix Ideenportal voten:
Slider Control: https://ideas.matrix42.com/ideas/SB-I-45

roland84
Beiträge: 29
Registriert: 09. Apr 2014, 09:14
Kontaktdaten:

Re: Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von roland84 » 16. Aug 2018, 16:46

Hi,
ja genau so hab ich das jetzt geschaft.
Allerdinigs ist es ja so, dass alles was ich in der Datendefinition definiere Text am Stück ist also wird es nachher so ausgegeben:

Neue Rechnungsadresse: Firma - Dienststelle - Ansprechpartner - Straße Hausnummer - PLZ Ort

Wie bekomme ich es den hin, das die Sachen formatiert eingetragen werden:
Firma
Dienststelle
Ansprechpartner
Straße Hausnummer
PLZ Ort

Wäre doch übersichtlicher als den ganzen gladeradatsch forlaufend ohne Zeilenumbruch.

was macht das Feld Comments in der Aktion Add Journal Entry? Den Dort könnte ich meine Variablen aus dem Workflow schön zusammenbauen und den Text formatieren wie z.B. in einer Sendmail im Body.

Danke aber vielmals ich bin ein ganzes Stück weiter gekommen!
TOP DANKE

Benutzeravatar
FrankPree
Beiträge: 125
Registriert: 25. Aug 2011, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von FrankPree » 16. Aug 2018, 17:12

Du kannst in dem Textkörper einfach HTML Formatierungen benutzen.

Also so:

{STR_Firma}<br>{STR_Dienststelle}<br>{STR_Ansprechpartner}<br>{STR_Hausnummer}<br>{STR_PLZ}<br>{STR_Ort}<br>

In den anderen Journal Entry Typen (z.B. Entry Type 61, Änderung angenommen) sieht man das recht schön ;-)

LG
Frank
Bitte für meine Ideen im Matrix Ideenportal voten:
Slider Control: https://ideas.matrix42.com/ideas/SB-I-45

roland84
Beiträge: 29
Registriert: 09. Apr 2014, 09:14
Kontaktdaten:

Re: Journaleintrag aus WF in Vertrag setzen

Beitrag von roland84 » 16. Aug 2018, 17:22

Vielen Dank das war die Lösung jetzt sieht das gut aus und kann Live gehen!

Vielen Dank an die unterstützung :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Customizing und Reporting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast