UUX - Assistent mit Custom CI

Antworten
Marzl89
Beiträge: 57
Registriert: 16. Jan 2015, 22:53
Kontaktdaten:

UUX - Assistent mit Custom CI

Beitrag von Marzl89 » 19. Nov 2018, 09:39

Hallo zusammen,

in Anlehnung an folgendes Topic von mir: viewtopic.php?f=81&t=19249

Wie befülle ich mit einem Assistenten ein von mir zuvor (bereits in der Classic UI verwendet) erstelltes custom Konfigurationselement bzw. dessen Datendefinition?

Ich habe mehrere Anwendungsfälle, in dem ziemlich viele Dinge in ein Formular (z.B. im Kontext einer Bestellung) eingegeben werden und dann über einen WF verarbeitet werden. Umständlich wäre es, jeden einzelnen Parameter dem WF zu übergeben, welcher dann wiederum für jede einzelne GUID eine DB-Abfrage machen muss. Ich möchte mit dem WF nur eine Abfrage per Single Data Record auf das Custom Konfigurationselement, welches zuvor vom Assistent befüllt wurde.

Die Frage ist nur noch, wie man das anstellt..

LG Marcel

Benutzeravatar
FrankPree
Beiträge: 126
Registriert: 25. Aug 2011, 08:41
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistent mit Custom CI

Beitrag von FrankPree » 19. Nov 2018, 10:00

Servus Marcel,

ich weiß nicht, ob ich das jetzt richtig verstanden habe.
Du hast also einen Workflow, der schon aus dem Formular einer Bereitstellung die Daten abrufen würde? Falls ja, dann kannst Du doch als Übergabeparameter die CurrentObjectID des ausgeführten Elements benutzen. Daraus kannst Du im WF dann die verknüpften Formulardaten abfragen.

Wie hast Du es denn bisher mit den "alten" Workflows gemacht? Der Prozess selbst hat sich ja nicht verändert, oder?

Viele Grüße
Frank
Bitte für meine Ideen im Matrix Ideenportal voten:
Slider Control: https://ideas.matrix42.com/ideas/SB-I-45

Marzl89
Beiträge: 57
Registriert: 16. Jan 2015, 22:53
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistent mit Custom CI

Beitrag von Marzl89 » 19. Nov 2018, 10:17

Moin Frank,

schön, wieder von Dir zu hören. Genau, der WF existierte bereits in der Classic UI.

Nochmal die Vorgehensweise (bisher in der Classic UI):
Kontext: Service Katalog Bestellung -> Aktion: "Bestellung korrigieren" -> Hier geht dann ein Custom Formular auf, in dem diverse Dinge eingetragen, in der zugehörigen Datendefinition Ud_BestellungKorrigierenClassBase gespeichert und dann im darauffolgenden WF weiter verarbeitet werden. Der WF greift hier also die Daten mit nur einer einzigen Abfrage über die genannte Datendefinition ab. Die Beziehung war ja in der Classic UI das DataForm-Objekt, welches der Assistent dem WF mitgegeben hat

Diese Schnittstelle fehlt mir gerade, bzw. verstehe ich das Prinzip in der UUX scheinbar noch nicht ganz.

Um Deine letzte Frage noch zu beantworten: Nein, der Prozess hat sich nicht verändert.

Ich hoffe, ich konnte es Dir damit näher bringen :)

Grüße Marcel

Benutzeravatar
FrankPree
Beiträge: 126
Registriert: 25. Aug 2011, 08:41
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistent mit Custom CI

Beitrag von FrankPree » 19. Nov 2018, 10:56

Servus Marcel,

ah, ich glaube jetzt hab' ich's verstanden.

Du fügst Deinem Assistentenlayout einfach eine weitere Datendefinition auf Deine Ud_BestellungKorrigierenClassBase hinzu. Dann kannst Du im SolutionBuilder Dein Formular wie gewünscht Designen, die Werte werden bei er Weiteverarbeitung in der Datendefinition abgelegt.

Als Übergabeparameter für Deinen Workflow nimmst Du dann Deine Expression-ObjectID aus Deiner Datendefinition und übergibst eben nur diesen Parameter an den Workflow. So zum Beispiel im ObjectContext-> DataForm. Dann kannst Du im Workflow einfach Deine Datendefinition abfragen und erhältst daraus alle Werte, wie gehabt, aus Deiner Datendefinition.
Assistant_Workflow_DataObject.png
(71.31 KiB) 94-mal heruntergeladen
Der Punkt mit dem Assistenten und der direkten Übergabe der Argumente an den Workflow soll ja nur eine Verbesserung sein. Es ist mit der UUX nicht mehr nötig eine Datendefinition zu erstellen und dort die Werte zwischenzuspeichern, wenn man das nicht will. Möglich bleibt das aber trotzdem,
so zumindest habe ich das verstanden.

LG
Frank
Bitte für meine Ideen im Matrix Ideenportal voten:
Slider Control: https://ideas.matrix42.com/ideas/SB-I-45

Marzl89
Beiträge: 57
Registriert: 16. Jan 2015, 22:53
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistent mit Custom CI

Beitrag von Marzl89 » 19. Nov 2018, 12:14

Hallo Frank,

danke für deine schnelle Antwort - Auch ich habe jetzt zumindest theoretisch verstanden, wie das funktioniert.

Ich habe das soweit auch mal umgesetzt, leider werden die Attribute noch nicht in die Datendefinition geschrieben. Per SQL Studio sehe ich da auch keine weitere Zeile. Wie muss das konfiguriert werden, damit das Attribut geschrieben wird?
2018-11-19 12_09_39-Window.png
(33.48 KiB) 83-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Marcel

Benutzeravatar
JoeStoe
Beiträge: 13
Registriert: 18. Sep 2010, 14:04
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistent mit Custom CI

Beitrag von JoeStoe » 29. Nov 2018, 19:19

... das Konstrukt Aktion > Assistent > Workflow kommt wie schon angemerkt *ohne* das bisherige DATAFORM aus (und eben auch ohne eigenes CI.)
Anbei ein Beispiel wie generell vorzugehen ist - passt nicht 100% auf deinen UseCase, könnte aber helfen...

Marzl89
Beiträge: 57
Registriert: 16. Jan 2015, 22:53
Kontaktdaten:

Re: UUX - Assistent mit Custom CI

Beitrag von Marzl89 » 30. Nov 2018, 10:14

Danke für Deine Antwort. Ich werde damit leben müssen. Für kleinere Geschichten ist das wirklich gut gelöst. Aber für umfangreichere Formular finde ich das ein wenig umständlich gelöst.

Antworten

Zurück zu „Customizing und Reporting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste