2 Unterschiedliche Errorcodes abfangen

Antworten
Wurstsalat
Beiträge: 30
Registriert: 04. Nov 2010, 15:01
Kontaktdaten:

2 Unterschiedliche Errorcodes abfangen

Beitrag von Wurstsalat » 14. Mai 2012, 10:55

Hallo zusammen,
ich versuche mich gerade an Visual Studio 2010 mit SP1...dabei hab ich folgendes Problem, ich habe 2 Errorcodes die ein gewolltes Verhalten darstellen, bei
Errorcode 0 -> alles gut
Errorcode 3015 -> setup.exe einfach nochmal ausführen

Wie verpack ich das jetzt? Die erste Abfrage "überschreibt" mir ja den Errorcode.

Danke schonmal für anregungen

Grüße

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: 2 Unterschiedliche Errorcodes abfangen

Beitrag von tgrosch » 14. Mai 2012, 11:46

Das sollte doch recht einfach möglich sein.

Code: Alles auswählen

If %ErrorLevel% == "0" Then "AllesGut" EndIf
If %ErrorLevel% == "3015" Then "ExeAufrufen" EndIf

[AllesGut]
Exit

[ExeAufrufen]
Call "setup.exe" .....
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

Wurstsalat
Beiträge: 30
Registriert: 04. Nov 2010, 15:01
Kontaktdaten:

Re: 2 Unterschiedliche Errorcodes abfangen

Beitrag von Wurstsalat » 14. Mai 2012, 12:01

führen so alle anderen Fehlercodes zu setup error/fehler?

Phadda
Beiträge: 654
Registriert: 18. Jun 2009, 14:53
Kontaktdaten:

Re: 2 Unterschiedliche Errorcodes abfangen

Beitrag von Phadda » 14. Mai 2012, 13:09

Dann machst noch das als drittes rein:

Code: Alles auswählen

If %ErrorLevel% <> "0" Then "SET:InstallationError" EndIf
[SET:InstallationError]
ErrorLogMsg %ErrorText% %ErrorLevel% %CallingText% BLABLA.exe
Abort
Zuletzt geändert von Phadda am 14. Mai 2012, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: 2 Unterschiedliche Errorcodes abfangen

Beitrag von tgrosch » 14. Mai 2012, 13:39

Wurstsalat hat geschrieben:führen so alle anderen Fehlercodes zu setup error/fehler?
Ja. Aber wenn ich dich richtig verstehe, soll der 3019 ja nicht auf einen Fehler laufen, oder?
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

Wurstsalat
Beiträge: 30
Registriert: 04. Nov 2010, 15:01
Kontaktdaten:

Re: 2 Unterschiedliche Errorcodes abfangen

Beitrag von Wurstsalat » 14. Mai 2012, 13:51

Ja hast du soweit richtig verstanden, lediglich alles andere wie 0+3015 soll zum fehlschlag führen

danke soweit schonmal

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste