PowerShell Skripte verwenden

Antworten
luca
Beiträge: 20
Registriert: 12. Feb 2013, 08:36
Kontaktdaten:

PowerShell Skripte verwenden

Beitrag von luca » 10. Sep 2015, 12:26

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines PowerShell Skript, was ich gerne mit Empirum ausführen würde.

Ich habe die ExecutionPolicy auf AllSigned gestellt und das Skript signiert. In das Empirum Paket habe ich

Code: Alles auswählen

Call PowerShell.exe -File "DATEINAME.ps1"
geschrieben. Wenn ich das Paket ausführe bekomme ich aber folgenden Fehler von PowerShell:

Code: Alles auswählen

Die Datei "DATEINAME.ps1" kann nicht geladen werden, da die Ausführung von Skripts auf 
diesem System deaktiviert ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit "get-help
 about_signing".
    + CategoryInfo          : NotSpecified: (:) [], ParentContainsErrorRecordE 
   xception
    + FullyQualifiedErrorId : RuntimeException
Ja, das Skript ist korrekt signiert. Wenn ich

Code: Alles auswählen

PowerShell.exe -File "DATEINAME.ps1"
per Hand in die Konsole eingebe wird es Problemlos ausgeführt.

Was kann ich da machen? Ist das Problem bekannt?

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: PowerShell Skripte verwenden

Beitrag von f48614 » 10. Sep 2015, 13:54

Hallo Luca,

Callhidden cmd.exe /c powershell.exe -executionpolicy bypass -file "%SRC%\RebootWarning.ps1"

so hat es bei mir funktioniert ohne das ich die ExecutionPolicy zuvor verändern musste oder das Skript signiert habe.

Gruß
Thomas
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

luca
Beiträge: 20
Registriert: 12. Feb 2013, 08:36
Kontaktdaten:

Re: PowerShell Skripte verwenden

Beitrag von luca » 15. Sep 2015, 09:12

Danke, so funktioniert es.

Schossow
Beiträge: 21
Registriert: 28. Jun 2013, 09:23
Kontaktdaten:

Re: PowerShell Skripte verwenden

Beitrag von Schossow » 15. Okt 2019, 13:38

Hallo zusammen,

bei mir funktioniert der Befehl nur, wenn ich die Setup.exe händisch starte.
Wenn die Installation über den ERIS Dienst ausgeführt wird, funktioniert es nicht.

Der ERIS Dienst läuft als Lokals System Konto, ist das der Fehler und wenn ja, wie ändere ich das Flächendeckend?

Viele Grüße,
Schossow

Schossow
Beiträge: 21
Registriert: 28. Jun 2013, 09:23
Kontaktdaten:

Re: PowerShell Skripte verwenden

Beitrag von Schossow » 16. Okt 2019, 11:14

Ich sehe gerade, es funktioniert alles. Es werden nur die Programme unter dem entsprechendem Benutzerkonto entfernt und nicht für alle User.

Sorry!

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste