Datei nach %appdata%

Antworten
ExeLeNt
Beiträge: 7
Registriert: 19. Sep 2018, 14:53
Kontaktdaten:

Datei nach %appdata%

Beitrag von ExeLeNt » 12. Okt 2018, 10:07

Hallo zusammen,

ich habe bereits etliche Themen durchsucht und verschiedene Varianten probiert, jedoch klappt keine.
Deshalb bitte ich euch um Hilfe.

Ziel:
Ziel ist es die Datei "rasphone.pbk" jedem User in in sein Roaming Profil zu kopieren.
Betriebssystem: Windows 10

Vielen Dank im Vorraus!
Dateianhänge
Setup_PBO.inf
(4.78 KiB) 62-mal heruntergeladen

Wurstsalat
Beiträge: 30
Registriert: 04. Nov 2010, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Datei nach %appdata%

Beitrag von Wurstsalat » 12. Okt 2018, 10:33

Mal so probiert?

Code: Alles auswählen

[Product]
#Set:Product Client

[Set:Product]
1:rasphone.pbk,	%AppData%\Microsoft\Network\Connections\PBK\rasphone.pbk,	CLIENT ALWAYS, 0
Wir hatten mal ein anderes Problem dass, das Paket nicht noch mal lokal runtergeladen wurde und wenn es aus dem Cache flog es dann im userpart nicht mehr kopiert werden konnte. Haben es dann so gelöst das wir es erst lokal abgelegt haben als maschinenteil und dann eben im userteil kopiert

Code: Alles auswählen

[Set:Product]
#Set:KillProcesses
#Set:Kopiervorgang, DONTDELETE MACHINE
#Set:Userpart, CLIENT
#Reg:Registrierung, DONTDELETE MACHINE
#Security:Ordnerberechtigungen, DONTDELETE MACHINE
#Shell:Product MACHINE

[Repair]
AddMeter -1
#Set:Kopiervorgang
#Reg:Registrierung
#Security:Ordnerberechtigungen

[Set:Kopiervorgang]
AddMeter -1
;Dateien lokal zwischenspeichern, dass sie im Userpart auch kopiert werden können, falls keine Netzwerkverbindung da ist und das Paket nicht mehr lokal gecached is:
MkDir "%ProgramFilesDirX86%\Microsoft Office\Templates"
1:"%SRC%\Normal.dotm", "%ProgramFilesDirX86%\Microsoft Office\Templates\Normal.dotm", ALWAYS
1:"%SRC%\NormalEmail.dotm", "%ProgramFilesDirX86%\Microsoft Office\Templates\NormalEmail.dotm", ALWAYS
1:"%SRC%\Normal.potx", "%ProgramFilesDirX86%\Microsoft Office\Templates\Normal.potx", ALWAYS

[Set:Userpart]
;Bestehende Dateien sichern:
1:"%ProgramFilesDirX86%\Microsoft Office\Templates\Normal.dotm", "%Appdata%\Microsoft\Templates\Normal.dotm", ALWAYS CLIENT
1:"%ProgramFilesDirX86%\Microsoft Office\Templates\NormalEmail.dotm", "%Appdata%\Microsoft\Templates\NormalEmail.dotm", ALWAYS CLIENT
1:"%ProgramFilesDirX86%\Microsoft Office\Templates\Normal.potx", "%Appdata%\Microsoft\Templates\Normal.potx", ALWAYS CLIENT

ExeLeNt
Beiträge: 7
Registriert: 19. Sep 2018, 14:53
Kontaktdaten:

Re: Datei nach %appdata%

Beitrag von ExeLeNt » 12. Okt 2018, 11:37

Danke für deine Rückmeldung.

ich habe nun die Dateien im Temp abgelegt
MkDir "C:\Temp\Empirum"
1:"%SRC%\rasphone.pbk", "%Temp%\Empirum\rasphone.pbk", ALWAYS


das Kopieren von dort:
[Set:Product]
1:"C:\Temp\Empirum\rasphone.pbk", "%AppData%\Microsoft\Network\Connections\PBK\rasphone.pbk", CLIENT ALWAYS, 0


wirft diesen Fehler ins Log:
12.10.2018 11:29:24, Section [Set:Product], Line 1:
Kann Verzeichnis 'C:\Program Files\Paketname\C:\Temp\Empirum' nicht anlegen!
OK

MaMa82
Beiträge: 344
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Datei nach %appdata%

Beitrag von MaMa82 » 15. Okt 2018, 09:18

Moin Moin!
1:"%SRC%\rasphone.pbk", "%Temp%\Empirum\rasphone.pbk", ALWAYS
- ist etwas unglücklich.
Der interpreter-interne Kopierbefehl 1: geht IMMER relativ vom SRC-Verzeichnis aus.
Folglich einfach %SRC% weglassen.

Wenn wie folgt:

Code: Alles auswählen

1:"rasphone.pbk", "%Temp%\Empirum\rasphone.pbk", ALWAYS
Zudem beim 2. Kopiervorgang bitte noch das Flag USEFILENAME ergänzen, sonst wird die Verzeichnisstruktur der Quelle mitkopiert.

Code: Alles auswählen

1:"C:\Temp\Empirum\rasphone.pbk", "%AppData%\Microsoft\Network\Connections\PBK\rasphone.pbk", CLIENT ALWAYS USEFILENAME, 0
Zu diesem Thema gibt es eigentlich bereits etliche Einträge hier im Forum.
Generell gilt - Benutzerdateien/-daten sollten im APP-Verzeichnis zwischengelagert und von dort auch für jeden Benutzer ins Profil kopiert werden.
Zumindest das Zwischencachen im APP-Verzeichnis SOLL theoretisch automatisch funktionieren - das hab ich aber in 5Jahren Paketierung noch nie gesehen. *hust* :mrgreen:
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste