Lizenzkeys als Variablen bei der Aktivierung

Antworten
Yilmaz
Beiträge: 190
Registriert: 27. Jun 2016, 12:40
Kontaktdaten:

Lizenzkeys als Variablen bei der Aktivierung

Beitrag von Yilmaz » 04. Jan 2019, 10:07

Hallo Zusammen,

habe folgendes Problem. Ich habe eine Software die zu paketieren ist und dieser enthält mehrere Lizenzkeys, da es bei verschiedenen User installiert wird und die Lizenz User Abhängig ist.

Ist es möglich das bei der Aktivierung dem Client den Lizenz Schlüssel mitzugeben als Variable, was ich vorher unter Variablendefinition eingegeben habe?
Wenn Ja, worauf muss ich achten und unter welchem Punkt muss ich die Keys eintragen unter "Variablen" oder "Software Pakete" im EMC?
Gruss
Yilmaz
2nd-Level Support

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 855
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Lizenzkeys als Variablen bei der Aktivierung

Beitrag von r.wiegel » 04. Jan 2019, 15:39

Ist die Lizenz User- oder Client -abhängig? Also wird die Aktivierung ein mal pro Client oder mehrfach pro User auf dem gleichen System ausgeführt?
Ist es möglich das bei der Aktivierung dem Client den Lizenz Schlüssel mitzugeben als Variable, was ich vorher unter Variablendefinition eingegeben habe?
Ja, das geht.
worauf muss ich achten und unter welchem Punkt muss ich die Keys eintragen unter "Variablen" oder "Software Pakete" im EMC?
Die Struktur auf der rechten Seite im Fenster "Variablendefinitionen" ist eigentlich nur Filter-Ansichten, um die Variablen schneller zu finden und zu bearbeiten. Sollte die Variable im Userteil zum Einsatz kommen, ist drauf zu achten, dass ein Standarduser auf die %Computername%.ini unter C:\EmpirumAgent\Values nicht mehr zugreifen darf, um den Wert der Variable auszulesen. D.h. die Ini-Datei (besser nur die Variable mit dem Wert) sollten im Maschinenteil für einen User zugänglich gemacht werden, also kopieren in einen Ordner, auf den ein User zugreifen darf.
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

CMoehlmann
Beiträge: 22
Registriert: 28. Jul 2015, 10:39
Kontaktdaten:

Re: Lizenzkeys als Variablen bei der Aktivierung

Beitrag von CMoehlmann » 30. Jan 2019, 14:45

Am Bsp der Setup.inf von Adobe Acrobat pro:

1. Wert in der EMC unter Extras -> Variablendef. -> siehe Anlage

Code: Alles auswählen

.....
[Environment]
VM_Cust-AdobeAcrobatSN=%%%V_MachineValuesPath%\%ComputerName%.ini,%ComputerName%,Cust-AdobeAcrobatSN%%
.....
[Product]
ReplaceEnv VM_Cust-AdobeAcrobatSN
.....
[InstallMSI]
Call MsiExec /I "%SRC%\SetupFiles\AcroPro.msi"  TRANSFORMS="%SRC%\SetupFiles\Transforms\1031.mst" ISX_SERIALNUMBER="%VM_Cust-AdobeAcrobatSN%" ALLUSERS="1" REBOOT=REALLYSUPPRESS ARPSYSTEMCOMPONENT=1 /qn /Li "%MSILogFile%"
.....
Hoffe das Hilft dir weiter

Gruß Chris
Dateianhänge
adobe.PNG
(9.98 KiB) 55-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste