config.reg mit setup.inf importieren

Antworten
marcel.frank
Beiträge: 13
Registriert: 07. Feb 2019, 14:02
Kontaktdaten:

config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von marcel.frank » 19. Mär 2019, 15:56

Hallo zusammen,

wir sind noch recht neu mit Empirum unterwegs und gerade dabei sämtliche Software zu paketieren die wir so im Umlauf haben.
Des öfteren würden wir gerne mit reg Dateien die Einstellungen für Software direkt mitgeben.

Dazu habe ich zwei Fragen:
1. Wie lautet die Befehlszeile/die Befehlszeilen in der .inf Datei um eine .reg Datei in die Registry zu importieren?
2. Macht ihr das auch so oder gibt es hier bessere Wege?

Vielen Dank schonmal! :)
Grüße,

Marcel
Matrix 42 & Empirum & ITSM Neuling

marc.schneider
Beiträge: 224
Registriert: 29. Mär 2010, 12:26
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von marc.schneider » 19. Mär 2019, 16:07

Hallo Marcel,

der Import funktioniert nur in der "Normalen Ansicht" (Umschaltung mit STRG+w).
Dann unter "Alle Abschnitte" auf dir REG-Option gehen und dort mit der rechten Maustaste auf"Registrierung importieren" ;-)

Beste Grüße
Marc
Ärztekammer Sachsen-Anhalt
39120 Magdeburg
http://www.aeksa.de
--
Matrix42 Empirum v19.0.3 UEM-Agent 2003.2
Datenbank: MSSQL 2017
Master-Server: Win Server 2012 R2
Web-Depot: Win Server 2012 R2 (nur via https erreichbar)
Clients: Win10 x64

marcel.frank
Beiträge: 13
Registriert: 07. Feb 2019, 14:02
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von marcel.frank » 20. Mär 2019, 09:33

Hallo Marc,

vielen Dank erstmal dafür. Das werde ich schnellstens ausprobieren.
Ich habe so viel im Code selbst ausprobiert hätte nicht gedacht das es so einfach ist.
Grüße,

Marcel
Matrix 42 & Empirum & ITSM Neuling

schnock
Beiträge: 166
Registriert: 22. Jul 2008, 16:52
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von schnock » 21. Mär 2019, 11:13

Hallo,
du könntest auch einfach eine cmd aufrufen und über Windows Bordmittel die existierende .reg Datei importieren.

Call cmd.exe /C reg import <file>

Man kann auch über interne Funktionen Registry Einträge direkt erzeugen. Die Online Doku ist hierfür eigentlich ziemlich hilfreich:
http://helpfiles.matrix42-web.de/2018_E ... s%7C_____8
Wer Anderen eine Bratwurst brät hat selbst ein Bratwurstbratgerät.

marcel.frank
Beiträge: 13
Registriert: 07. Feb 2019, 14:02
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von marcel.frank » 25. Mär 2019, 08:18

schnock hat geschrieben:
21. Mär 2019, 11:13
Hallo,
du könntest auch einfach eine cmd aufrufen und über Windows Bordmittel die existierende .reg Datei importieren.

Call cmd.exe /C reg import <file>

Man kann auch über interne Funktionen Registry Einträge direkt erzeugen. Die Online Doku ist hierfür eigentlich ziemlich hilfreich:
http://helpfiles.matrix42-web.de/2018_E ... s%7C_____8
Das heisst mein Befehl würde wie folgt aussehen: Call cmd.exe /C reg import %SRC%/Install/Config.reg
Ist das richtig?
Grüße,

Marcel
Matrix 42 & Empirum & ITSM Neuling

schnock
Beiträge: 166
Registriert: 22. Jul 2008, 16:52
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von schnock » 25. Mär 2019, 12:41

Fast ;)
Call cmd.exe /C reg import "%SRC%\Install\Config.reg"
(\ anstatt / und ich würde immer "" verwenden, zwecks Leerzeichen)

Soll das Regfile im Systemkontext importiert werden, oder ist das etwas benutzerspezifisches? Im zweiten Fall müsstest du das Regfile zunächst kopieren, da im Benutzerkontext %Src% woanders hinzeigt als im Systemkontext. Das ist aber auch einfach zu bewerkstelligen.
Wer Anderen eine Bratwurst brät hat selbst ein Bratwurstbratgerät.

marcel.frank
Beiträge: 13
Registriert: 07. Feb 2019, 14:02
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von marcel.frank » 25. Mär 2019, 12:57

Also ich hab Software bei der es in Systemkontext kommt und bei anderer in Benutzerkontext. Wäre nett wenn du abschließend beide Möglichkeiten aufzeigen könntest :-)

Woher weiß ich denn wo %SRC% überhaupt hinzeigt. Ist das irgendwo definiert oder zeigt dies immer auf den selben Ort?

Vielen Dank!
Grüße,

Marcel
Matrix 42 & Empirum & ITSM Neuling

schnock
Beiträge: 166
Registriert: 22. Jul 2008, 16:52
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von schnock » 25. Mär 2019, 13:32

Im Benutzerkontext zeigt %Src% auf %App%. Am einfachsten wäre es demnach deine config.reg, im Abschnitt [Installer], lokal zu kopieren. Wenn dein config.reg File im Unterordner "Install" liegt, dann einfach folgende Zeile hinzufügen:
1:%SetupInfDir%\config.reg, , NORMAL, 0

Somit wird die Datei ins Programmverzeichnis des Pakets kopiert (c:\Program Files (x86)\<Hersteller>\<Produkt>\<Version>\Install).

Den Importbefehl müsstest du dann zusätzlich in eine eigene Sektion packen, die du entsprechend mit "CLIENT" anspringst. Die Paketeigenschaften müssen dann noch mit /AW geflaggt werden (Im Software Depot). Das Skript könnte in etwa so aussehen:

===========================================================
[SetupInfo]
Author = abc
...
Command line options = /S2 /AW
...

[Installer]
...
1:%SetupInfDir%\Setup.inf, , NORMAL, 0
1:%SetupInfDir%\config.reg, , NORMAL, 0

[Product]
#Set:Product
#Set:ImportConfig, CLIENT

[Set:Product]
bla bla bla

[Set:ImportConfig]
Call cmd.exe /C reg import "%App%\Install\Config.reg"
===========================================================
In den Pakleteigenschaften, in der Management Console, muss dann auf jeden fall unter "Check" -> "Command" der Parameter /AW mit drin stehen. Mit diesem Parameter wird das Paket eben auch im Benutzerkontext ausgeführt, aber nur die Sektionen, die mit "CLIENT" geflaggt sind.
Wer Anderen eine Bratwurst brät hat selbst ein Bratwurstbratgerät.

marcel.frank
Beiträge: 13
Registriert: 07. Feb 2019, 14:02
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von marcel.frank » 15. Apr 2019, 07:58

Hallo schnock,

danke das hat jetzt soweit funktioniert.

Noch eine letzte Frage. Mir konnte noch niemand sagen was macht
/S0
/S1
/S2

Das es damit zu tun hat das die Installation Silent läuft habe ich mitbekommen. Aber welcher Befehl tut genau was?

Danke und Grüße
Grüße,

Marcel
Matrix 42 & Empirum & ITSM Neuling

ArthurDent
Beiträge: 30
Registriert: 19. Dez 2018, 17:22
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von ArthurDent » 17. Apr 2019, 15:58

die Einstellungen legen die Sichtbarkeit bei der Ausführung des Pakets fest:

/S0 – es wird kein Setup.inf Fenster angezeigt
/S1 – es wird nur der Fortschrittsbalken der Setup.inf angezeigt
/S2 – es wird das Hintergrundbild und der Fortschrittsbalken der Setup.inf angezeigt.

Quelle: https://www.wpm-blog.de/einbinden-eines ... irum-basi/
hab in der Matrix Doku auf die schnelle nichts gefunden, aber dort steht es auch irgendwo.

marcel.frank
Beiträge: 13
Registriert: 07. Feb 2019, 14:02
Kontaktdaten:

Re: config.reg mit setup.inf importieren

Beitrag von marcel.frank » 30. Sep 2019, 13:50

Es hat alles funktioniert und das Thema kann als gelöst geschlossen werden. Vielen Dank!
Grüße,

Marcel
Matrix 42 & Empirum & ITSM Neuling

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste