Paket zum reinstallieren von Windows 10 Store Apps

Antworten
Benutzeravatar
heinrichmi
Beiträge: 210
Registriert: 12. Nov 2009, 10:13
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Paket zum reinstallieren von Windows 10 Store Apps

Beitrag von heinrichmi » 05. Sep 2019, 13:57

Hallo Zusammen,

ich habe nun schon einiges versucht ein Paket zu bauen um Windows Apps welche vorinstalliert waren wiederherzustellen.
Mein Paket zum entfernen von nicht benötigten Apps lief zu gut.... Der Windows Taschenrechner muss wieder drauf.

Gerne wollte ich den Powershell Befehl zur Wiederherstellung aller Apps verwenden und dann nicht benötige wieder löschen.

Code: Alles auswählen

Get-AppxPackage -AllUsers| Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml”}
In einer als Admin ausgeführten ISE kein Problem.

Im Paket muss dies dann ja auch als Admin ausgeführt werden.

Deshalb dieser Versuch:

Code: Alles auswählen

CallHidden powershell -noprofile -command "&{start-process powershell -ArgumentList '-noprofile -file C:\ProgramData\MIWE-IT-Tools\AppReinstallAll.ps1' -verb RunAs}"
In der ps1 ist dann die oben aufgeführte Zeile.
Das Skript lasse ich im Paket vorab an den Ort kopieren.

Das bringt den Fehler:

Code: Alles auswählen

Add-AppxPackage : Der angegebene URI ist ungültig: “C:\Program
Files\WindowsApps\Microsoft.WindowsCalculator_10.1812.10048.0_x64__8wekyb3d8bbwe\AppXManifest.xml”
In C:\ProgramData\MIWE-IT-Tools\AppReinstallAll.ps1:1 Zeichen:37
+ ... s| Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$($_ ...
+                 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    + CategoryInfo          : NotSpecified: (:) [Add-AppxPackage], FormatException
    + FullyQualifiedErrorId : System.FormatException,Microsoft.Windows.Appx.PackageManager.Commands.AddAppxPackageComm
Die ist als Maschinenteil nicht als Userteil ausgeführt.

Remove läuft super:

Code: Alles auswählen

Callhidden powershell.exe -ExecutionPolicy Bypass -File "C:\ProgramData\MIWE-IT-Tools\RemoveApps.ps1"
PS:

Code: Alles auswählen

$Buildnr = (Get-CimInstance Win32_Operatingsystem).BuildNumber
$Applist = Get-Content "$($PSScriptRoot)\apps$($Buildnr).txt"
$Capabilities = Get-Content "$($PSScriptRoot)\Capabilities$($Buildnr).txt"
$Logfile = "$env:SystemRoot\Temp\RemoveApps_$($Buildnr).log"
Set-Content -Path $Logfile -Value "Remove builtin apps based on $applist"

ForEach ($App in $Applist) {
    $App = $App.TrimEnd()
    $PackageFullName = (Get-AppxPackage $App).PackageFullName
    $ProPackageFullName = (Get-AppxProvisionedPackage -online | where {$_.Displayname -eq $App}).PackageName ..........
Es läuft auch als APPX-Datei vorhandene Apps zu installieren, nur die Standards eben nicht.

Kennt sich jemand damit aus oder hat das schon gemacht?

Vielen Dank!
Michael Heinrich

MIWE Michael Wenz GmbH
Bild

Empirum 19.0.0 UEM mit PM, M42-Cloud, PB, VM-Hosting, Citrix Farm Deployment, ServiceStore 9.0.4

clippa
Beiträge: 17
Registriert: 10. Apr 2007, 10:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Paket zum reinstallieren von Windows 10 Store Apps

Beitrag von clippa » 30. Okt 2019, 15:12

Hallo Michael,
falls das Thema noch aktuell ist, evtl. hilft dieses Skript

Code: Alles auswählen

# Get all the provisioned packages
$Packages = (get-item 'HKLM:\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Appx\AppxAllUserStore\Applications') | Get-ChildItem

# Filter the list if provided a filter
$PackageFilter = $args[0]
if ([string]::IsNullOrEmpty($PackageFilter))
{
	echo "No filter specified, attempting to re-register all provisioned apps."
}
else
{
	$Packages = $Packages | where {$_.Name -like $PackageFilter} 

	if ($Packages -eq $null)
	{
		echo "No provisioned apps match the specified filter."
		exit
	}
	else
	{
		echo "Registering the provisioned apps that match $PackageFilter"
	}
}

ForEach($Package in $Packages)
{
	# get package name & path
	$PackageName = $Package | Get-ItemProperty | Select-Object -ExpandProperty PSChildName
	$PackagePath = [System.Environment]::ExpandEnvironmentVariables(($Package | Get-ItemProperty | Select-Object -ExpandProperty Path))

	# register the package	
	echo "Attempting to register package: $PackageName"

	Add-AppxPackage -register $PackagePath -DisableDevelopmentMode
}
Das hatten wir mal genutzt um alle Standard-Apps neu zu registrieren, z.B. nach einer Sprachänderung gab es da Probleme mit den Updates per Store.

Aufgerufen wurde das Skript im Paket dann so

Code: Alles auswählen

callhidden PowerShell.exe -ExecutionPolicy Bypass -File %src%\reinstall-preinstalledApps.ps1
Viele Grüße
Chris

Benutzeravatar
heinrichmi
Beiträge: 210
Registriert: 12. Nov 2009, 10:13
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Paket zum reinstallieren von Windows 10 Store Apps

Beitrag von heinrichmi » 04. Nov 2019, 08:23

Hallo Chris,

danke für die Antwort, das Thema ist noch aktuell.
Habt Ihr dann das Powershell Skript im Anwenderteil oder im Maschinenteil ausgeführt?

Der "Rechner" z.B. oder "Fotos" sind meines Wissens User-Apps und müssen auch in dessen Content installiert werden.

Das ist echt eine kleine Wissenschaft....
Michael Heinrich

MIWE Michael Wenz GmbH
Bild

Empirum 19.0.0 UEM mit PM, M42-Cloud, PB, VM-Hosting, Citrix Farm Deployment, ServiceStore 9.0.4

clippa
Beiträge: 17
Registriert: 10. Apr 2007, 10:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Paket zum reinstallieren von Windows 10 Store Apps

Beitrag von clippa » 04. Nov 2019, 09:31

heinrichmi hat geschrieben:
04. Nov 2019, 08:23
Habt Ihr dann das Powershell Skript im Anwenderteil oder im Maschinenteil ausgeführt?
Das wurde im Maschinenteil ausgeführt. Ich muss allerdings dazu sagen, das war noch für 1703, evtl. hat sich das mittlerweile geändert.

Benutzeravatar
heinrichmi
Beiträge: 210
Registriert: 12. Nov 2009, 10:13
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Paket zum reinstallieren von Windows 10 Store Apps

Beitrag von heinrichmi » 04. Nov 2019, 13:18

Leider haben wir durch ein Skript scheinbar die Apps mit den Inhalten von HKLM:\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Appx\AppxAllUserStore\Applications gelöscht.

Somit können wir diese Methode nicht nutzen aber deine Lösung funktioniert wenn der Content dazu noch vorhanden ist.

VIELEN DANK!

Wir behelfen uns nun damit das wir die APPXBUNDLE heruntergeladen und via PS installieren.

Code: Alles auswählen

Add-AppxPackage -Path "%SRC%\Microsoft.ScreenSketch_2019.904.1644.0_neutral_~_8wekyb3d8bbwe.AppxBundle"
Was wirklich mal schön wäre, ist eine Kommandozeile mit der man Online alle Apps wiederherstellen könnte.
Mit einem Feature-Upgrade bzw. einer Reparatur geschieht dies ja auch.
Michael Heinrich

MIWE Michael Wenz GmbH
Bild

Empirum 19.0.0 UEM mit PM, M42-Cloud, PB, VM-Hosting, Citrix Farm Deployment, ServiceStore 9.0.4

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste