Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Antworten
Benutzeravatar
MDK-RLP
Beiträge: 29
Registriert: 02. Jun 2006, 15:41
Wohnort: Alzey
Kontaktdaten:

Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MDK-RLP » 29. Nov 2019, 08:19

Guten Morgen zusammen ,

ich habe als Neueinsteiger ein Paketierungsproblem mit dem Firefox 68.2.0 ESR.
Beim Zuweisen bricht die Installation mit folgenden Error ab.

Kann Verzeichniss 'cmd C: \Program Files\Common Files\Setup64' nicht anlegen.

Die Erforderlichen Rechte (Admin Rechte) hat der Empirum User.Testweise habe ich mal das VZ C:\Temp eingetragen, mit dem selben Erfolg.

Nehme ich ein anderes Paket mit dem selben skript , funktioniert alles.

Kann mir da jemand helfen bzw einen Tip geben ?

Gruss Christian
Dateianhänge
2019-11-29 07_52_54-Matrix42 Software FirefoxESR_01.png
(53.3 KiB) 58-mal heruntergeladen

MaMa82
Beiträge: 331
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MaMa82 » 29. Nov 2019, 09:00

Hi MDK-RLP,

ich würde ggfs. die MSI aus dem Enterprise Deployment ZIP nutzen. ;)
Das ist zumindest für den Einstieg wesentlich einfacher.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Benutzeravatar
MDK-RLP
Beiträge: 29
Registriert: 02. Jun 2006, 15:41
Wohnort: Alzey
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MDK-RLP » 29. Nov 2019, 09:08

Guten Morgen MaMa82 ,

ist die msi aus Deployment eine andere , als die downloadbare msi ?

Ich habe als erstes die msi von der Mozilla seite genutzt , weil das nicht funktioniert habe ich die exe genommen.Bei beiden kommt jedoch der beschriebene fehler.

gruss christian

MaMa82
Beiträge: 331
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MaMa82 » 29. Nov 2019, 09:50

Hallo,

kurze Info:
Die Installation via UEM/Advanced Agent wird im SYSTEM-Kontext durchgeführt. Es sei denn Du hättest irgendwas anderes im Skript hinterlegt.
Es kann sich hier auch u.U. ursächlich um einen Virenscanner oder den Defender handeln.

Könntest Du die Setup.inf vielleicht einmal posten?

Ich habe den genannten ESR gestern erst intern paketiert und bereits verteilt. Am Installer als solches liegt es wahrscheinlich nicht. ;)
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Benutzeravatar
MDK-RLP
Beiträge: 29
Registriert: 02. Jun 2006, 15:41
Wohnort: Alzey
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MDK-RLP » 29. Nov 2019, 10:37

Hey Mama82,

am Paket selber denke ich auch nicht, denn beide Install Varianten funktionieren Alleine ohne Probleme.Anbei mal mein Script.

Code: Alles auswählen

CreationDate            =11:59 26.11.2019
InventoryID             = 
Description             = 
Method                  = 
Tested on               = 
Dependencies            = 
Command line options    =/S2
Last Change             = 
Build                   = 

[VarDefInfo]
; <Variable>, <Type: 0=Computer 1=User>, <Allow NULL values: 0=No 1=Yes>

[Setup]
Version=14.2
ShowCaption=0
BlockInput=0
Platform=*

[Requirements]

[Application]
ProductName=Firefox ESR
DeveloperName=MDK
Version=68.2.0
Revision=0

SetupName=%ProductName% %Version% %SetupWizard%
Text1="%ProductName% %Version%",         Calibri,           30, , FAE3BB, 4,    , LEFT BOLD ITALIC
Text2="%DeveloperName%",                 Calibri,           24, , FAE3BB, 4,    , LEFT BOLD ITALIC
Text8="%Company%",                       Calibri,           18, , FAE3BB, 4,  10, RIGHT BOLD ITALIC
Text9="%InstallationFor% %WindowsUser%", Calibri,           16, ,  824806, 4, -18, BOTTOM ITALIC LEFT
BackgroundColor=B27400,F2C658
CopyDialogRect=-10#, -10#, 0, 0, NORMAL

UserKeyName=$Matrix42Packages$\%DeveloperName%\%ProductName%
MachineKeyName=$Matrix42Packages$\%DeveloperName%\%ProductName%\%Version%
UninstallKeyName=Matrix42 - %DeveloperName% %ProductName% %Version%
UninstallDisplayName=Matrix42 - %DeveloperName% %ProductName% %Version%
UninstallString=%ReinstallString% /U
ReinstallString="%CommonSetupDir%\Setup.exe" "%App%\%SetupInfDir%\Setup.inf"
UninstallOptions=NOREMOVE NOREPAIR NOMODIFY
ReinstallMode=1
SrcDir=..

; Matrix42 Scripts are copied in a common scripts directory
ApplicationDir=%CommonAppData%\$Matrix42Scripts$\%DeveloperName%\%ProductName%\%Version%


ApplicationDir=%ProgramFilesDir%\%ProductName%
SetupInfDir=Install
DataDir=%Personal%
Prompts=
AskUninstallOld=1
ShellLinks=1
CommonShellLinks=1
CreateUnresolvableShellLinks=1
UseStringSection=Strings:09
UseSysStringSection=SysStrings:09
DateWarning=0
SizeWarning=0
Reboot=0
PreventExternalReboot=1
StartServicesOnReboot=0
CallTimeOut=3600
AbortAfterCallTimeOut=1
DisableCancelButton=1
ShowEndMessage=0
EndMessage=%EndMessageDesc%


[Strings:07]
Disk1=Installationsmedium 1
EndMessageDesc=Die Installation wurde erfolgreich abgeschlossen!
ErrorLogMessage=Die Installation/Deinstallation wurde mit einer Fehlermeldung abgebrochen!
InstallationFor=Installation für:
InstallerDesc=Dienstprogramm zum Installieren einzelner Komponenten.
InstallerName=Installationsprogramm
SetupWizard=Installations-Assistent
Uninstallation=deinstallieren

[Strings:09]
Disk1=Installation media 1
EndMessageDesc=Installation was completed successfully!
ErrorLogMessage=The installation/uninstallation aborted with an error message!
InstallationFor=Installation for:
InstallerDesc=Service program to install single components.
InstallerName=Setup program
SetupWizard=Installation Wizard
Uninstallation=Uninstallation

[SysStrings:07]
Users=Benutzer

[SysStrings:09]
Users=Users

[Environment]
CommonSetupDir=%CommonFilesDir%\Setup%SetupBits%
;CommonSetupDir=C:\Programme\Setup%SetupBits%
V_MachineValuesPath=\\%EmpirumServer%\Values$\MachineValues\%DomainName%
V_UserValuesPath=%HKLM,"Software\matrix42\Software Depot","HomeServer"%\Values$\UserValues\%UserDomain%


[Prompts]

[Services]

[Processes]

[EventSources]

[Encryption]

[Disks]
1=%Disk1%

[Options]
Installer = %InstallerName%, COPYALWAYS, Installer, "%InstallerDesc%"
Product   = %ProductName%,   COPYALWAYS, Product,   "%ProductDesc%"

[Installer]
1:..\..\..\..\User\Setup.exe,          %CommonSetupDir%, OPTIONAL USEFILENAME DIRECTORY NOSIZEWARNING SETUP, 0
1:..\..\..\..\User\SetupDeu.chm,       %CommonSetupDir%, OPTIONAL USEFILENAME DIRECTORY NOSIZEWARNING SETUP, 0
1:..\..\..\..\User\SetupEnu.chm,       %CommonSetupDir%, OPTIONAL USEFILENAME DIRECTORY NOSIZEWARNING SETUP, 0
1:..\..\..\..\User\Mx42SynSem.dll,     %System%,         OPTIONAL USEFILENAME DIRECTORY NOSIZEWARNING SETUP WINDOWS32, 0
1:..\..\..\..\User\x64\Mx42SynSem.dll, %System%,         OPTIONAL USEFILENAME DIRECTORY NOSIZEWARNING SETUP WINDOWS64, 0
1:%SetupInfDir%\Setup.inf,                             , NORMAL,                                             0
1:%Temp%\Setup64.exe,          cmd        %CommonSetupDir%\Setup.exe, OPTIONAL NOSIZEWARNING SETUP ALWAYS WINDOWS64,      0

[Product]
#Set:Product, MACHINE
#Reg:Product
#Ini:Product
#Security:Product

[Set:Product]
;install.exe /silent
;CALL "%Packages%\Mozilla\Firefox_ESR\68.2.0\FirefoxSetupesr.exe -ms -ma"
CALL msiexec /i "%Packages%\Mozilla\Firefox_ESR\68.2.0\Setupesr.msi" INSTALL_MAINTENANCE_SERVICE=false 
;-uninstall.exe /silent
-CALL "%ProgramFilesDir%\%ProductName%\unsinstall\helper.exe -ms"
[Reg:Product]

[Ini:Product]

[Security:Product]

[Shell:Product]
mfg christian

MaMa82
Beiträge: 331
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MaMa82 » 29. Nov 2019, 11:03

Hallo Christian,

zum Einen:
CALL msiexec /i "%Packages%\Mozilla\Firefox_ESR\68.2.0\Setupesr.msi"
zum Anderen:
-CALL "%ProgramFilesDir%\%ProductName%\unsinstall\helper.exe -ms"

Finde die Fehler :mrgreen: :wink:

Wohin verweist denn die Variable %Packages%? Habe ich so noch nie gesehen in 10 Jahren Paketierung. Abgefahren :lol:
Normalerweise sollte das wenn so aussehen:
CALL msiexec.exe /i "%SRC%\Setupesr.msi"

(Bei der Deinstallation) Bitte immer darauf achten NIEMALS NIE NICHT den kompletten Deinstallationsstring (also inkl. Paramater) in Hochkomma anzugeben. Hier sind nur die Verzeichnisse und weitere Strings mit Leerzeichen separat in "" einzuschließen. Folglich:
-CALL "%ProgramFilesDir%\%ProductName%\unsinstall\helper.exe" -ms

8)
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Benutzeravatar
MDK-RLP
Beiträge: 29
Registriert: 02. Jun 2006, 15:41
Wohnort: Alzey
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MDK-RLP » 29. Nov 2019, 11:26

Hey,

so als Erklärung:

Code: Alles auswählen

zum Einen:
 CALL msiexec /i "%Packages%\Mozilla\Firefox_ESR\68.2.0\Setupesr.msi"
 zum Anderen:
 -CALL "%ProgramFilesDir%\%ProductName%\unsinstall\helper.exe -ms"
 
Enstammt meinem Versuche jeweils eines der Pakete zu installieren. Der -CALL war natürlich für die Deinstallation gedacht wenn das Paket per exe installiert wurde.Das hatte ich noch nicht angepasst.

Die Variable %Packages% , und das ist mir erst jetzt aufgefallen, ist das Verzeichniss im Empirum. War zuvor um Explorer um den absoluten Pfad zu checken und dadurch Packages im Kopf..

So jetzt teste ich mal ;)

Benutzeravatar
MDK-RLP
Beiträge: 29
Registriert: 02. Jun 2006, 15:41
Wohnort: Alzey
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MDK-RLP » 29. Nov 2019, 12:08

Leider keine Änderung das Problem bleibt bestehen.

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 855
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von r.wiegel » 29. Nov 2019, 13:37

[Installer]
...
;1:%Temp%\Setup64.exe, cmd %CommonSetupDir%\Setup.exe, OPTIONAL NOSIZEWARNING SETUP ALWAYS WINDOWS64,
1:%Temp%\Setup64.exe, %CommonSetupDir%\Setup.exe, OPTIONAL NOSIZEWARNING SETUP ALWAYS WINDOWS64,
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

MaMa82
Beiträge: 331
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von MaMa82 » 29. Nov 2019, 13:41

Gut gesehen - ist mir gar nicht aufgefallen :D ... Zeit fürs Wochenende befürchte ich
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 855
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Paketierung Firefox 68.2.0 ESR

Beitrag von r.wiegel » 29. Nov 2019, 13:52

geht mir genauso :D
Alle Hinweise von Mama82 gelten nach wie vor. Fehlt bei dem Aufruf mit msiexec /i "/qb!" oder "/qn"?

Schönes Wochenende!
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste