Eplan Electric P8 2.7

Antworten
ellileon
Beiträge: 3
Registriert: 02. Jul 2018, 13:14
Kontaktdaten:

Eplan Electric P8 2.7

Beitrag von ellileon » 05. Dez 2019, 09:35

Hallo zusammen,

Ich bin aktuell dabei Eplan Electric P8 2.7 zu Paketieren.
Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich die Artikeldatenbank, sowie die Übersetzungsdatenbank gerne direkt mit in das Paket einbinden würde.

Beides greift auf einen SQL Server zu. Leider habe ich noch keine .XML oder .inf Datei gefunden, mit der ich die Parameter ggf. übergeben kann.

Hat hier jemand einen Tipp für mich?

Wäre super :)

MaMa82
Beiträge: 344
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Eplan Electric P8 2.7

Beitrag von MaMa82 » 06. Dez 2019, 12:06

Hallo,

sofern vorhanden den Config-Generator (CLCONFIG) auf dem originären Installationsdatenträger/CD nutzen und ein Installationsprofil hiermit erstellen. Die Installation erfolgt dann über den EXE-Installer mit Angabe der erzeugten Profildatei.
(Achtung: ist allerdings ungetestet meinerseits mangels der Software)

Ansonsten vielleicht einmal diesen Artikel zu Rate ziehen:
viewtopic.php?t=11212
Hier werden die MSIs zur Installation verwendet.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

ap1980
Beiträge: 6
Registriert: 28. Okt 2019, 12:21
Kontaktdaten:

Re: Eplan Electric P8 2.7

Beitrag von ap1980 » 17. Sep 2020, 10:17

Hallo,
ich bin ebenfalls gerade am Paketieren, allerdings EPLAN P8 2.8. Hier hätte ich auch gleich die Frage, ob es dir irgendwie gelungen ist, den SQL-Server zu hinterlegen - den Config-Generator haben wir leider nicht auf unseren Datenträgern finden können.

Aber auch eine andere Frage - ich führe die Installation mit dem Aufruf der MSI´s aus. Soweit läuft auch alles ohne Fehler durch. Allerdings, wenn ich das Programm starte erhalte ich die Fehlermeldung :

"The language resources for en_US have not been installed or licensed. Please install a licensed language."

Habe zwar da schon gefunden , daß man im Programmaufruf "/Language:de_DE" hinterlegen kann, allerdings erscheint dann die gleiche Meldung mit "de_DE". Leider ist nach wie vor die Dokumentation von EPLAN einfach schlecht. Vielleicht kannst du mal sagen, wie du die Installation aufrufst bzw. ausführst.

VG
ap1980

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste