Seite 1 von 1

[Gelöst] Empirum-Variablen auslesen

Verfasst: 10. Dez 2019, 15:16
von Mike83
Hallo zusammen,

ich möchte gern in einen Paket eine Empirum-Variable aus "computer".ini auslesen und verarbeiten.
Über die Variable möchte ich gerne den Installation's Aufruf steuern, ob ein Modul installiert wird oder nicht.
Leider klappt das nicht wie gewünscht, hat jemand einen Tipp bzw. sieht den Fehler?

Code: Alles auswählen

Set SIPClient=%%%V_MachineValuesPath%\%ComputerName%.ini,%ComputerName%,OpenScapeFusion_SIP%%
ReplaceEnv SIPClient
If  "%SIPClient%" == "SIP-Client" Then "InstallSIP" Else "InstallnoSIP" EndIf
Leider springt er immer zu InstallnoSIP..

Im Anhang sind noch Screenshots von der Variablen-Definition und ein Auszug aus der ini.

Ich hoffe ich man kann da ein Fehler sehen...

Vielen Dank und Viele Grüße

Mike
ini.png
(1.77 KiB) 92-mal heruntergeladen
Def_Variable.png
(14.18 KiB) 84-mal heruntergeladen

Re: Empirum-Variablen auslesen

Verfasst: 10. Dez 2019, 15:47
von r.wiegel
Hallo,

vor der Abfrage würde ich den Wert der Variable ausgeben lassen:

Echo SIPClient:%SIPClient%
If "%SIPClient%" == "SIP-Client" Then "InstallSIP" Else "InstallnoSIP" EndIf

Im Abschnitt [Environment] ohne Set:
SIPClient=%%%V_MachineValuesPath%\%ComputerName%.ini,%ComputerName%,OpenScapeFusion_SIP%%

Re: Empirum-Variablen auslesen

Verfasst: 17. Dez 2019, 12:39
von Mike83
Super vielen Dank für die Tipps!
Habe das Paket so umgebaut und dabei den Fehler gefunden :?

Hatte vergessen die Variable V_MachineValuesPath anzulegen..

Danke und Gruß

Mike