Uninstall und StopService

Antworten
emba
Beiträge: 14
Registriert: 21. Nov 2006, 08:59
Kontaktdaten:

Uninstall und StopService

Beitrag von emba » 31. Jan 2007, 14:14

hi,

geht sicher fix mir hierbei zu helfen :)

bei der deinstallation eines paketes (wobei ein dienst aus dem paket noch läuft), soll der dienst ordentlich angehalten werden und das paket dann entfernt werden. an welche stelle der setup.inf würdet ihr das packen?

habe eine eigene section eingerichtet

#Set:Deinstallation, DELETE

[Set:Deinstallation]
-StopService MeinDienst

beim debuggen sehe ich auch, dass dieser punkt angesprungen wird, aber der dienst wird nicht gestoppt.

übersehe ich etwas?

danke euch schonmal!

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 31. Jan 2007, 14:20

Ist generell OK so.
Bitte mal checken, ob der Dienstname korrekt ist:
Lässt er sich über StartService <Name> starten?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

andi20coe
Beiträge: 322
Registriert: 27. Feb 2005, 15:23
Wohnort: Rosendahl
Kontaktdaten:

Beitrag von andi20coe » 31. Jan 2007, 21:38

Hallo!

Ne zweite Möglichkeit wäre da der alte Dos-Befehl:

net start / stop

z.B. einbinden über:

Callhidden cmd /c "net stop xy" --> für Installation
-Callhidden cmd /c "net stop xy" --> für Deinstallation

Einfach mal in ne DOs-Box net stop oder net start eingeben, dann sieht man die aktuellen Prozesse mit ihren internen Namen.

Mit freundlichen Grüßen

Andrè Döking
Ärztekammer Westfalen-Lippe

emba
Beiträge: 14
Registriert: 21. Nov 2006, 08:59
Kontaktdaten:

Beitrag von emba » 01. Feb 2007, 08:44

als ich das paket gestern über den pull-mechanismus verteilt habe, schien es fast so, als würde er den empirumbefehl "stopservice" ausführen. leider habe ich kein "sleep" eingebaut, sodass ich das so schnell nicht nachprüfen konnte, da der rechner neustartete. werde ich nachholen.

thx&grüße erstmal für die schnelle antwort!

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste