Im Userteil wird Datei nicht kopiert???

Antworten
Benutzeravatar
tlangner
Beiträge: 126
Registriert: 10. Jan 2005, 19:59
Wohnort: Lich, Hessen
Kontaktdaten:

Im Userteil wird Datei nicht kopiert???

Beitrag von tlangner » 13. Jun 2007, 13:41

Hallo,

habe das Problem das im Userteil die Datei nicht kopiert wird und ich verstehe nicht warum und bekomme auch keine Fehlermeldung.

Die Datei ist vorkonfiguriert und muß für die Anwendung in das Profileverzeichnis unter Anwendungsdaten. Im Maschinenteil wird die Datei lokal kopiert und soll wenn der Userteil ausgeführt wird in das entspr. Profileverzeichnis kopiert werden mit dem Kopierflag REPLACEVARS.

Code: Alles auswählen

#Set:Product, DONTDELETE
#Set:Config_XML, CLIENT
...

[Set:Product]
...
1:Config.xml,	"%App%\",	ALWAYS, 0

[Set:Config_XML]
1:Config.xml,	"%AppData%\app_Config\",	ALWAYS REPLACEVARS, 0
Gruß
Thomas

AFiedler
Beiträge: 265
Registriert: 15. Nov 2005, 16:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von AFiedler » 13. Jun 2007, 13:54

sollte so klappen:

#Set:Product, DONTDELETE
#Set:Config_XML, CLIENT
...

[Set:Product]
...

[Set:Config_XML]
1:Config.xml, "%AppData%\app_Config\", ALWAYS REPLACEVARS CLIENT, 0

Benutzeravatar
tlangner
Beiträge: 126
Registriert: 10. Jan 2005, 19:59
Wohnort: Lich, Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von tlangner » 13. Jun 2007, 14:08

Super, das war´s.

Der CLIENT FLAG im Copybefehl.

DANKE!

Benutzeravatar
Passo
Beiträge: 93
Registriert: 30. Jun 2006, 10:09
Wohnort: Viernheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Passo » 09. Mär 2010, 10:40

Hallo zusammen,

ich scheitere gerade am gleichen Problem.

Die Dateien sollen über den Userteil nach C:\Documents and Settings\%user%\Application Data\Elnec\Pg4uw\ kopiert werden.

So sieht es momentan bei mir aus.

Code: Alles auswählen

#Set:Product
#Set:CopyConf, CLIENT
#Reg:OnUninstallProduct, DELETE
#Reg:Product
#Ini:Product
#Security:Product


[Set:Product]
Call "\\%EmpirumServer%\Configurator$\User\KillSWD.exe" Pg4uw

Sleep 2000

;Call "%SRC%\pg4uwarc-ondemand_v2.67e.exe" /lang=en /verysilent /norestart

1:Pg4uw.ini,      "%App%\",   ALWAYS, 0
1:Pg4uw-v2.ini,   "%App%\",   ALWAYS, 0

;1:, %App%, CREATE DIRECTORY CASCADED, 0

[Set:CopyConf]
1:Pg4uw.ini,                   "%AppData%\Elnec\Pg4uw\",  ALWAYS REPLACEVARS CLIENT,   0
1:Pg4uw-v2.ini,                "%AppData%\Elnec\Pg4uw\",  ALWAYS REPLACEVARS CLIENT,   0
Der Kopiervorgang im Maschinenteil funktioniert. Die Dateien werden nach C:\Program Files\Elnec_sw\ gespielt.
Beim Aufruf des Userteils kommt dann die Abfrage nach der Datei.
"Bitte legen Sie die folgende Diskette ein, und drücken Sie die Eingabetaste". Das Verzeichnis C:\Program Files\Elnec_sw steht bereits drin. Er akzeptiert aber nicht, dass dort die beiden Dateien liegen.

Wo liegt der Fehler?
Empirum v12 R2 mit dediziertem SQL Server 2005

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 09. Mär 2010, 11:47

Schon mal mit 1:%APP%\\pg4uw.ini... als Quelle versucht?
Zur Not einfach COPY Befehle einbauen und dann den Befehl REPLACEVARS zum Ersetzen der Werte hinterher separat aufrufen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste