Office 2003 inkl. SP 3 Problem

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Office 2003 inkl. SP 3 Problem

Beitrag von hwk06 » 23. Okt 2007, 12:43

Hallo Zusammen,

habe ein sehr komisches Problem mit Office 2003 SP3.

Wir haben bisher 2003 inkl. SP2 ausgerollt. Funktioniert einwandfrei. Admininstallation erstellt, SP 2 drüber gepatcht und mit Office Resource Kit ne MST erstellt. Package Wizard MSI --> fertisch. Funktioniert. Auch die Einstellungen, die wir im ORK vorgenommen haben, werden für alle User übernommen.

So....jetzt KOMISCH.... Habe exakt das Gleiche mit SP3 gemacht. Alle Einstellungen mit ORK gleich wie SP2 und wieder mit Package Wizard erstellt. Package Wizard meckert, dass der Wert AllUsers nicht stimmt. ORK setzt den Wert auf 2. Hab ich bei SP2 schon ignoriert und jetzt bei SP3 auch.

Also, push der Software auf mein VM Workstation. Starte als Administrator, alles in Ordnung. Melde einen User an, sagt mir Office, dass Word nicht installiert ist, was so viel heißt, er setzt den AllUsers Schalter nicht richtig. Hab dann in der setup.inf den Schalter gesetzt. Einmal mit 1 und mit 2 wie im ORK. Brachte nichts. Hab schon gegoogelt, aber nichts hilfreiches gefunden.

Ihr ne Idee?

Danke

Björn
have you tried turning it off and on again ;-)

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 23. Okt 2007, 12:45

Oh, und was mir noch aufgefallen ist, bei der Deinstallation ruft er msiexec /x{blabla} auf und man meint, dass er deinstalliert. Macht er aber nicht. So wie es aussieht, löscht er was in der Registry, so dass man das Programm nicht mehr starten kann. Es ist aber noch im Startmenü und im Explorer vorhanden?!?! Sehr fragwürdig das alles ist :-)
have you tried turning it off and on again ;-)

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 24. Okt 2007, 16:53

<hmmm> scheint wohl am SP3 zu liegen. Werde das SP3 auch mal auf eine Grundinstallation mit allen unseren spezifischen Officeeinstellungen verteilen und nachschauen, was passiert.

Öfter mal was Neues :-)

Gruss

Björn
have you tried turning it off and on again ;-)

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 29. Okt 2007, 11:57

INFO:

hab jetzt unser altes Office 2003 inkl. SP2 ausgerollt. AllUsers wird übernommen, was heißt, daß die spezifischen Einstellungen wir Workgroup Template usw. für jeden User, der sich am PC anmeldet übernommen werden.

So weit so gut. Hab als Domadmin installieren lassen. Danach mich selbst angemeldet. Einstellungen passen. Über Patchmanagement SP3 installiert. Einstellungen für meinen User waren noch da.
Wenn man jetzt allerdings einen anderen User anmeldet, bekommt dieser nur noch die Standardeinstellungen. D.h., unsere spezifischen Einstellungen sind per User alle zurückgesetzt.

Irgendwie scheint das SP3 die AllUsers Einstellungen zu überschreiben und die Daten nur für den aktuellen Benutzer zu übernehmen.

Liegt wohl definitiv am SP3. Dann lassen wir es halt weg, solange es nicht nötig ist. Schade....

Björn
have you tried turning it off and on again ;-)

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Beitrag von rch » 01. Nov 2007, 10:57

Hi Björn,

ich weiß es ist eine komische Idee, aber hast du mal probiert das Office 2003 und das SP3 direkt miteinander zu verschmelzen? Also quasi eine Slipstream Version zu erstellen und dann davon ein Paket zu machen?

Vieleicht gibt es diese Probleme nur, wenn das SP3 nachinstalliert wird.

Ist nur so ein Gedanke gewesen...

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 01. Nov 2007, 23:57

Hallo rch,

mußt oben lesen, hab ich schon versucht. Deshalb macht es mich ja grad verrückt. Als 2. hab ich versucht, das SP3 separat über PM auszurollen, jedoch mit dem selben Problem.

Gruss

Björn
have you tried turning it off and on again ;-)

test.it
Beiträge: 62
Registriert: 23. Dez 2004, 00:43
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von test.it » 19. Nov 2007, 16:55

Habt Ihr das Problem lösen können?
Ich habe z.Zt. das gleiche Problem:
neu angemeldete User bekommen nach der SP3 Installation die Werte die mit dem ORK definiert worden sind (Exchangeserver, Postfachname...) nicht zugewiesen!

Gruß
test.it

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 19. Nov 2007, 17:07

Nee, leider nicht. Keine Ahnung, was da verbuggt ist.

Wie gesagt, einmal versucht, SP3 in Office zu integrieren und auszurollen und einmal übers Patchmanagement.

Beide Male kein AllUsers...

Vielleicht kriegt irgend jemand was raus. Ansonsten bleibt das SP2, wenn keine zu beseitigenden Fehler auftauchen.

Gruss

Björn
have you tried turning it off and on again ;-)

Benutzeravatar
tlangner
Beiträge: 126
Registriert: 10. Jan 2005, 19:59
Wohnort: Lich, Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von tlangner » 19. Nov 2007, 17:17

Hallo,

hatte das selbe Problem. Hierzu gibt es ein Patch von MS, KB943452.

Gruß
Thomas Langner

test.it
Beiträge: 62
Registriert: 23. Dez 2004, 00:43
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von test.it » 19. Nov 2007, 20:03

Danke 8) , werde ich mir morgen einmal anschauen!!

Gruß
test.it

astalbold
Beiträge: 33
Registriert: 14. Dez 2004, 12:59
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von astalbold » 20. Nov 2007, 09:29

Hi,

bei euch hat sich das sp3 für Office 2003 über PM2 ausrollen lassen???
bei uns hat das so nämlich nicht funktioniert...

Benutzeravatar
tlangner
Beiträge: 126
Registriert: 10. Jan 2005, 19:59
Wohnort: Lich, Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von tlangner » 20. Nov 2007, 13:09

Nein, PM2 habe ich nicht getestet.

Ich hatte beim ausrollen des Office Pakets schon die Probleme das die Anwendungen für andere Anwender auf nicht installiert standen und die OPS Einstellungen nicht vorhanden waren.

Gruß
Thomas Langner

test.it
Beiträge: 62
Registriert: 23. Dez 2004, 00:43
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von test.it » 20. Nov 2007, 14:54

Also bei uns läuft es z.Zt. so:

Off2003 inkl. SP2 per SWDEPOT
Off2003 SP3, Office 2003 Update 943452 & Outlook 2003 Junk-E-Mail-Filter Update 943552 per PM2
mit einem Packetbenutzerteil
[Set:client]
call "%SRC%\proflwiz" /r "%SRC%\BlaBlaBla.OPS" /d /p
call "\\%empirumserver%\"..."\2003\std11.msi" TRANSFORMS=Firma.MST REBOOT=REALLYSUPPRESS /qb-!

Neu angemeldete Benutzer haben nun wieder ihr vordefinieres Outlookprofil :D

Gruß
test.it

JC2K

Beitrag von JC2K » 30. Nov 2007, 16:04

Hallo,
wenn ich einen frischen Rechner habe und da das Office draufmache, kann ich das so machen, dass sich der rechner das SP3 automatisch vom PM2 holt wenn ich office installiere? habe damit experimentiert, das SP3 als extra paket zu machen was auch klappt, ich bekomme am ende bloß einen Fehler -1 aber Office identifiziert sich dann trotzdem als Office2003SP3...nach einem neustart kommt dann nochmal eine msgbox "...wurde erfolgreich installiert" (von empirum generiert wie es mir scheint?!).

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7541
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 30. Nov 2007, 18:43

1) Vom PM2: Ja, indem das PatchManagement gleich nach der Office-Installation angestoßen wird. Entweder durch Aufruf wie im PM2-Client-Paket oder über den "dreckigen" Trick einfach den MachineKey vom PM2Client auf dem PC zu löschen. Dann denkt der Rechner, PatchManagement ist noch nie gelaufen und führt es gleich aus (wenn der Zeitplan es zuläßt).

2) Die Meldung kommt vielleicht, weil kein /S-Parameter am Paket im Depot eingetragen wurde? /S2 oder /S0 wären angebracht.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste