Paketierung von AKDB Verfahren

JB
Beiträge: 28
Registriert: 29. Jan 2010, 10:23
Kontaktdaten:

Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von JB » 29. Jul 2010, 15:19

Hallo Leute,
ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit zur Silent-Installation von div. AKDB-Verfahren, wie OK.JUG, OK.SOZIUS usw.
Hat damit jemand Erfahrung und kann mir einen Tipp geben?

Mit freundlichen Grüssen
JB

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von Jens Altrock » 30. Jul 2010, 11:41

Ja haben wir, allerdings nur mit OK.FIS (hat mich auch eine Menge Zeit gekostet das herauszubekommen).

Es handelt sich bei dem Setup um ein Installshield, Parameter findest du hier:
http://www.appdeploy.com/articles/Insta ... meters.pdf

Aufgezeichnet wird das Setup mit

Code: Alles auswählen

Setup.exe /r /f1”c:\temp\my-answer-file.iss”
Installiert dann mit

Code: Alles auswählen

Setup.exe /s /f1”c:\temp\my-answer-file.iss” /f2”c:\temp\my-log-file.iss”
Pfade sind entsprechend anzupassen.
Ich habe bei OK.FIS das ganze so gelöst, dass ich zuerst das FullClientSetup ausführe und danach dann die VD.exe aufrufe, damit er die restlichen Updates nachzieht. Kann nicht sagen wie das Patching bei den anderen Applikationen ist. Und Berechtigungen auf das akdbprg solltest du für die Benutzer auch setzen, sonst treten Probleme bei Patches auf; aber das weisst du sicher schon.

Gruß
Jens

JB
Beiträge: 28
Registriert: 29. Jan 2010, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von JB » 02. Aug 2010, 14:05

Hallo Jens und vielen Dank für die Info.
Sicher sollte ich noch erwähnen das wir WIN 7 einsetzen bzw. unter und für WIN 7 paketieren.
Dabei haben wir ein Problem mit Parameter /s. Dieser wird nicht unterstützt bzw. bei deren Angabe wird die Installation nicht ausgeführt. Das Setup ist in 1-2sek erledigt und es ist nicht wirklich was passiert.

Gruß JB

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von Jens Altrock » 03. Aug 2010, 11:34

Bei welchem Setup?
Das Problem hatten wir auch, haben wir gelöst indem wir das Network Share zum oksoftware gemappt haben und danach wieder gelöscht. Dann ging die Installation.

JB
Beiträge: 28
Registriert: 29. Jan 2010, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von JB » 04. Aug 2010, 10:18

Sorry, es geht um OK.FIS, bei dessen Installation der Schalter /s nicht funktioniert. Mit gesetztem Schalter /s dauert die Installation höchstens 5-10sek. Installiert wurde nichts, ausser das ein Ordner für die Anwendung angelegt wurde.
Mit den Parametern unter [SetupInfo] Command line options =/S... ändert sich auch nichts.

Gruß JB

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von Jens Altrock » 04. Aug 2010, 10:44

Also meine Setup.inf sieht so aus:

Code: Alles auswählen

#Set:Product
;#Set:Installation, DONTDELETE
#Set:Deinstallation, DELETE
#Reg:OnUninstallProduct, DELETE
#Reg:Product
#Ini:Product
#Security:Product

[Set:Product]
IF DoesPathExist ("c:\akdbprg\okf") == "1" Then "Set:Repair" Else "Set:Installation" EndIf
Set ResultCode=%%%Temp%\%DeveloperName%_%ProductName%_%Version%.log,ResponseResult,ResultCode%%
ReplaceEnv ResultCode
If %ResultCode% <> "0" Then "SET:InstallationError" EndIf

[SET:Installation]
CallHidden "net" use x: \\server\oksoftware <passwort> /User:<benutzer> /PERSISTENT:NO
CallHidden "net" use X: /Delete /Y
AddMeter 50
Call "\\empirumserver\empirum$\Configurator\Packages\AKDB\OK.FIS\4.0071\src\Setup.exe" -s -SMS -f1"\\empirumserver\empirum$\Configurator\Packages\AKDB\OK.FIS\4.0071\src\okf.iss" -f2"%Temp%\%DeveloperName%_%ProductName%_%Version%.log"
AddMeter 25
Call "C:\ok_bereich\vd.exe"

[SET:Deinstallation]
deltree "c:\akdbprg\okf"
del "C:\ok_bereich\okinf\okfis.inf" 

[SET:Repair]
deltree "c:\akdbprg\okf"
del "C:\ok_bereich\okinf\okfis.inf"
CallHidden "net" use x: \\server\oksoftware <passwort> /User:<benutzer> /PERSISTENT:NO
CallHidden "net" use X: /Delete /Y
AddMeter 50
Call "\\empirumserver\empirum$\Configurator\Packages\AKDB\OK.FIS\4.0071\src\Setup.exe" -s -SMS -f1"\\empirumserver\empirum$\Configurator\Packages\AKDB\OK.FIS\4.0071\src\okf.iss" -f2"%Temp%\%DeveloperName%_%ProductName%_%Version%.log"
AddMeter 25
Call "C:\ok_bereich\vd.exe"

[Reg:OnUninstallProduct]

[Reg:Product]

[Ini:Product]

[Security:Product]
FileDaclEx.Add("c:\akdbprg\okf","%$Everyone%",Grant,Read,SUB_CONTAINERS_AND_OBJECTS_INHERIT)
FileDaclEx.Add("c:\akdbprg\okf","%$Everyone%",Grant,Write,SUB_CONTAINERS_AND_OBJECTS_INHERIT)
FileDaclEx.Add("c:\akdbprg\okf","%$Everyone%",Grant,Delete,SUB_CONTAINERS_AND_OBJECTS_INHERIT)
FileDaclEx.Add("c:\akdbprg\okf","%$Everyone%",Grant,Execute,SUB_CONTAINERS_AND_OBJECTS_INHERIT)
FileDaclEx.Add("C:\Programme\InstallShield Installation Information","%$Everyone%",Grant,Read,SUB_CONTAINERS_AND_OBJECTS_INHERIT)
FileDaclEx.Add("C:\Programme\InstallShield Installation Information","%$Everyone%",Grant,Write,SUB_CONTAINERS_AND_OBJECTS_INHERIT)
FileDaclEx.Add("C:\Programme\InstallShield Installation Information","%$Everyone%",Grant,Delete,SUB_CONTAINERS_AND_OBJECTS_INHERIT)
FileDaclEx.Add("C:\Programme\InstallShield Installation Information","%$Everyone%",Grant,Execute,SUB_CONTAINERS_AND_OBJECTS_INHERIT)

[Shell:Installer]

[Shell:Product]

[SET:InstallationError]
ErrorLogMsg %ErrorText% %ErrorLevel% %CallingText% Setup.exe
Abort
Ich glaube mit %src% hatte es nicht funktioniert, da hat das Setup bei uns nicht geklappt. Daher steht der komplette Pfad in der Setup.inf

JB
Beiträge: 28
Registriert: 29. Jan 2010, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von JB » 04. Aug 2010, 14:27

Hallo Jens,
leider haben wir noch keinen Erfolg mit der Installation.
Jens Altrock hat geschrieben:Also meine Setup.inf sieht so aus:

Code: Alles auswählen

#Set:Product
[color=#BF0000];[/color]#Set:Installation, DONTDELETE[/quote]
Warum wird die Zeile auskommentiert? Dann läuft doch keine Installation.

[quote]
[SET:Installation]
[color=#BF0000]CallHidden "net" use x: \\server\oksoftware <passwort> /User:<benutzer> /PERSISTENT:NO
CallHidden "net" use X: /Delete /Y[/color][/quote]
Warum wird hier eine Laufwerksmapping angelegt und anschließend gleich wieder getrennt?  
[quote]
AddMeter 50
Call "\\empirumserver\empirum$\Configurator\Packages\AKDB\OK.FIS\4.0071\src\Setup.exe" [color=#BF0000]-s[/color][/quote]
Der Parameter /s und -s bringt nix. Es wird nix installiert. Auch ein sep. Ausführen der setup.exe mit Parameter hat keine Installation zur Folge.

Gruß JB

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von Jens Altrock » 05. Aug 2010, 08:14

JB hat geschrieben:Hallo Jens,
leider haben wir noch keinen Erfolg mit der Installation.
Jens Altrock hat geschrieben:Also meine Setup.inf sieht so aus:

Code: Alles auswählen

#Set:Product
[color=#BF0000];[/color]#Set:Installation, DONTDELETE[/quote]
Warum wird die Zeile auskommentiert? Dann läuft doch keine Installation.
[/quote]

Genau deswegen, weil ich in Product per Abfrage in eine Sektion springe. Repair oder Install.

[quote="JB"]
[quote]
[SET:Installation]
[color=#BF0000]CallHidden "net" use x: \\server\oksoftware <passwort> /User:<benutzer> /PERSISTENT:NO
CallHidden "net" use X: /Delete /Y[/color][/quote]
Warum wird hier eine Laufwerksmapping angelegt und anschließend gleich wieder getrennt? [/quote]

Zitat von mir:
Das Problem hatten wir auch, haben wir gelöst indem wir das Network Share zum oksoftware gemappt haben und danach wieder gelöscht. Dann ging die Installation.

[quote="JB"] 
[quote]
AddMeter 50
Call "\\empirumserver\empirum$\Configurator\Packages\AKDB\OK.FIS\4.0071\src\Setup.exe" [color=#BF0000]-s[/color][/quote]
Der Parameter /s und -s bringt nix. Es wird nix installiert. Auch ein sep. Ausführen der setup.exe mit Parameter hat keine Installation zur Folge.
[/quote]

Dann vielleicht mal die Dateien kopieren und das setup lokal ausführen. 
Silent geht auch nur wenn eine Response Datei angelegt wurde vorher.

JB
Beiträge: 28
Registriert: 29. Jan 2010, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von JB » 05. Aug 2010, 13:33

Das Ergebnis ist immer, wenn man keinen Schalter für Silent setzt: "Keine updatebare Instanz gefunden".
Lokal ausgeführt funktioniert auch kein Schalter und lokal kommt auch o.g. Meldung.

Gruß JB

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von Jens Altrock » 05. Aug 2010, 16:39

Hast du vorher die Installation einmal mit

Code: Alles auswählen

Setup.exe /r /f1”c:\temp\my-answer-file.iss”
aufgezeichnet und danach erst mit

Code: Alles auswählen

Setup.exe /s /f1”c:\temp\my-answer-file.iss” /f2”c:\temp\my-log-file.iss”
versucht zu installieren? Der Pfad für das .iss File muss dann angepasst werden, also wenn das in deinem Projektverzeichnis liegt dann muss es /f2"%src%\my-log-file.iss” heissen.
Und nicht jede Version von OK.FIS kann als FullClientSetup benutzt werden, falls du das nicht weisst. Welche du dann verenden kannst musst du bei der AKDB erfragen.

JB
Beiträge: 28
Registriert: 29. Jan 2010, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von JB » 06. Aug 2010, 07:51

Es handelt sich bei dem Installationspaket um ein Fullclientsetup, welches ausrücklich für Win7 freigegeben ist.

Code: Alles auswählen

Setup.exe /r /f1”c:\temp\my-answer-file.iss”

Code: Alles auswählen

Setup.exe /s /f1”c:\temp\my-answer-file.iss” /f2”c:\temp\my-log-file.iss”
Es will einfach nicht. (Verzeichnisse selbstverständlich angepasst)

Gruß JB

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von Jens Altrock » 09. Aug 2010, 09:17

Dann würde ich mich mal vertrauensvoll an die AKDB wenden was die dazu sagen warum das nicht funktioniert...

wick
Beiträge: 8
Registriert: 06. Aug 2010, 08:48
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von wick » 24. Aug 2010, 14:23

Hallo Jens,

bin derzeit auch mit der Paketierung von AKDB - Verfahren für Matrix42 beschäftigt. Clienterstinstallation für Windows 7. Nachdem ich mich in OK.FIS, JUG und SGB12 nach den Hinweisen im Forum vergeblich bemüht hatte, habe ich es mal mit Differenz versucht. Ist ganz gut gegangen. Schade um die Zeit, die ich mit unattended verschwendet habe. Viel Erfolg!

moster
Beiträge: 2
Registriert: 03. Sep 2010, 08:57
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von moster » 03. Sep 2010, 09:08

Ich hole mal den Thread wieder hervor, weil ich das gleiche Problem habe.

@wick
Eine Diff Paketierung habe ich schon. Ist aber ca 15000 Zeilen lang und sehr unübersichtlich beim debuggen. Funktioniert zwar, aber nach der Paketierungsschulung möchte ich das so nicht mehr lassen.

@JB
Das Ergebnis ist immer, wenn man keinen Schalter für Silent setzt: "Keine updatebare Instanz gefunden".
Das liegt daran, das es unter LW:\ok_bereich\okinf schon eine okfis.inf gibt. Diese Fehlermeldung hat nichts mit den Installshield Parametern zu tun. Die bekommst du genauso wenn du die setup.exe von Hand ausführst.

Wollte jetzt auch mit den Installshield Parametern /r zum aufzeichnen und /s für die Silentinstallation arbeiten.
Für das Basissetup klappt das wunderbar. Bei OK.FIS Setup funkioniert zwar die Aufzeichnung, aber die Installation schlägt fehl.
In der log.iss steht:

Code: Alles auswählen

[InstallShield Silent]
Version=v6.00.000
File=Log File
[ResponseResult]
ResultCode=-3
Das answer-file.iss sieht so aus:

Code: Alles auswählen

[InstallShield Silent]
Version=v6.00.000
File=Response File
[File Transfer]
OverwrittenReadOnly=NoToAll
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-DlgOrder]
Dlg0={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdWelcome-0
Count=9
Dlg1={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdAskOptionsList-0
Dlg2={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-AskPath-0
Dlg3={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-AskPath-1
Dlg4={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-AskPath-2
Dlg5={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdAskOptionsList-1
Dlg6={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdAskOptionsList-2
Dlg7={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdStartCopy-0
Dlg8={DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdFinish-0
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdWelcome-0]
Result=1
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdAskOptionsList-0]
Component-type=string
Component-count=1
Component-0=Fatclient
Result=1
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-AskPath-0]
szText=c:\akdbprg\okf\
Result=1
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-AskPath-1]
szText=\\servername\okinf
Result=1
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-AskPath-2]
szText=\\servername\oksoftware
Result=1
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdAskOptionsList-1]
Component-type=string
Component-count=1
Component-0=MSS
Result=1
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdAskOptionsList-2]
Component-type=string
Component-count=1
Component-0=32Bit
Result=1
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdStartCopy-0]
Result=1
[{DDDB26FF-B96E-4B32-BDBF-432888D84501}-SdFinish-0]
Result=1
bOpt1=0
bOpt2=0
Aufgezeichnet habe ich mit setup.exe /r /f1"C:\Dateien\answerfile.iss"
Hat fehlerfrei funktioniert

Installiert habe ich mit setup.exe /s /f1"C:\Dateien\answerfile.iss" f2"C:\Dateien\logfile.iss"
Bricht hier aber gleich am Anfang ab.

Zudem ist mir aufgefallen das die setup.exe der AKDB aus der Installshield Version 6.30.100.1255 ist.
Das ist doch steinalt. Kanns daran liegen?

Benutzeravatar
Sven
Beiträge: 68
Registriert: 06. Jul 2009, 16:41
Kontaktdaten:

Re: Paketierung von AKDB Verfahren

Beitrag von Sven » 11. Okt 2010, 13:54

hat jemand schon ne lösung für das hier gefunden?
Landratsamt Traunstein
home: http://www.traunstein.com

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste