errorlevel in setup.inf abfragen

Antworten
seniorgamer
Beiträge: 8
Registriert: 18. Aug 2010, 15:58
Kontaktdaten:

errorlevel in setup.inf abfragen

Beitrag von seniorgamer » 18. Aug 2010, 16:07

Hallo,

Bei der Verteilung eines bestimmten Softwarepakets möchte ich den errorlevel 0 und den errorlevel 129 abfangen. In der setup.inf habe ich dazu folgende Zeile:

Code: Alles auswählen

If %ErrorLevel% <> "0" Or <> "129" Then "SET:InstallationError" EndIf


Den Syntax habe ich so hier im Forum gefunden, in den helpfiles ist dazu nichts aufzufinden. Leider läuft das aber immer noch auf einen Fehler in der Konsole und der Anwender wird durch die Fehlermeldung irritiert. Das Softwarepaket läuft dann noch mal an und beendet die Installation erst im zweiten Anlauf mit errorlevel 0 und ohne Fehler.

Vielen Dank vorab für Ihre Hilfe...
sg

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7641
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: errorlevel in setup.inf abfragen

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 18. Aug 2010, 16:17

Die Syntax ist so nicht korrekt.

Versuchen Sie mal:
If %ErrorLevel% <> "0" | %ErrorLevel% <> "129" Then "SET:InstallationError" EndIf
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

seniorgamer
Beiträge: 8
Registriert: 18. Aug 2010, 15:58
Kontaktdaten:

Re: errorlevel in setup.inf abfragen

Beitrag von seniorgamer » 18. Aug 2010, 16:28

Danke für dei schnelle Anwort Herr Ambrosius,

ich habe das gerade geändert und werde morgen melden ob es zum Erfolg geführt hat.

Beste Grüße

seniorgamer
Beiträge: 8
Registriert: 18. Aug 2010, 15:58
Kontaktdaten:

Re: errorlevel in setup.inf abfragen

Beitrag von seniorgamer » 18. Aug 2010, 16:52

Nun bekomme ich im Setup ErrorLog auch eine Fehlermeldung bei returncode 0. Das hat also eher das Gegenteil bewirkt...schade

ErrorLogMsg: Fehler 0 beim Aufruf von...

Vielleicht noch eine Idee?

Viele Grüße
sg

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7641
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: errorlevel in setup.inf abfragen

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 18. Aug 2010, 17:20

Mal testen:

If %ErrorLevel% <> "0" & %ErrorLevel% <> "129" Then "SET:Success" ELSE "SET:InstallationError" EndIf
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
MSC
Beiträge: 324
Registriert: 03. Jul 2006, 09:03
Kontaktdaten:

Re: errorlevel in setup.inf abfragen

Beitrag von MSC » 18. Aug 2010, 22:13

Hi,

die beiden Abfragen müssen mit und also "&" verbunden werden:

If %ErrorLevel% <> "3010" & %ErrorLevel% <> "0" Then "SET:InstallationError" EndIf

mfg Mario
.

seniorgamer
Beiträge: 8
Registriert: 18. Aug 2010, 15:58
Kontaktdaten:

Re: errorlevel in setup.inf abfragen

Beitrag von seniorgamer » 19. Aug 2010, 13:54

Hallo zusammen,

der Syntax

Code: Alles auswählen

If %ErrorLevel% <> "3010" & %ErrorLevel% <> "0" Then "SET:InstallationError" EndIf
hat funktioniert. Ich habe keine Fehler mehr auf den Rechnern :-)

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Gruß
sg

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste