Fehler bei Microsoft Navision Client

Unterstützung und Diskussion zur Installation von Empirum (Agentenverteilung, Depotserver ...)

Moderator: MVogt

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von rch » 21. Feb 2012, 11:00

Hallo zusammen,

ich habe (scheinbar nach einem Empirum Upgrade) derzeit ein Problem mit meinem bis dato funktionierenden Empirum Paket.

Ich habe zum besseren Verständnis mal die setup.inf angehängt!

Das Paket stammt aus dem Jahr 2010 und wurde auch seit dieser Zeit nicht mehr angefasst!

Da wir die Software nur selten installieren ist bisher nicht aufgefallen, dass die Installation nicht mehr funktioniert.

Im SetupErrorLog des Empirum Servers steht folgendes:
Date/Time : 21.02.2012 10:51:00
ProductName: Classic Client NAV
Version : 2009
Revision : 4
SetupInf : C:\EmpirumAgent\Packages\Microsoft\Classic Client NAV\2009\Install\Setup.inf
------------
ErrorLogMsg: Fehler 2 beim Aufruf von setup.exe
------------
Fehler 2 deutet ja (soweit mir bekannt ist) darauf hin, dass eine Datei nicht gefunden werden kann.

Im Filesystem sind die Dateien (setup.exe und eine XML Datei) aber vorhanden. Auch der manuelle Aufruf
des Setup String funktioniert einwandfrei und die Software wird erfolgreich installiert bzw. deinstalliert.

Ich habe auch die Installation bereits mit aktiviertem UND deaktiviertem AV-Scanner ausprobiert. Ohne Erfolg.

Daher bin ich mit meinem Latein am Ende und suche hier um Hilfe.

Wenn jemand eine Idee oder einen Tipp hat, dann wäre ich froh ihn zu hören.
Dateianhänge
Setup.inf
(5.84 KiB) 307-mal heruntergeladen
Gruß
René
---
Empirum Pro V15.1 Patch 9, DB Version 6.11, SQL 2012, Server 2012 (x64)
Airwatch 7.3 FP08, SQL 2012, Server 2012 R2 (x64)

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 21. Feb 2012, 22:39

Wahrscheinlich lief es damals mit dem swdepot-agent und nun nicht mehr mit dem Advanced Agent?
Das liegt an einer Besonderheit des Setups, das wir auch neulich intern mal diskutiert hatten. Es verträgt nicht wirklich den local system User.
Eine wirklich elegante Lösung geht nur mit dem neuen CALLRUNAS Befehl der mit Empirum 14.2 kommt (nächsten Monat).
Dann rufen Sie das Setup in einem anderen User-Kontext auf:
CallRunAs /U:Admin /P:Pa$$word "%Src%\Setup.exe" /config "%Src%\DEFAULT_NAV.XML" /quiet /Log "%Src%\Install\NAV.log
Also wenn es geht bitte so lange warten, dann upgraden, dann Paket anpassen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von rch » 22. Feb 2012, 08:09

Guten Morgen Herr Ambrosius,

wir nutzen (leider) schon immer den Advanced Agent, denn wir haben Empirum hier zusammen mit Windows 7 eingeführt und haben soweit ich weiß mit der ersten Version des Advanced Agent überhaupt angefangen.

Deswegen bin ich ja so verwundert. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich schon sehr merkwürdige Blüten des Advanced Agent genießen durfte.

Daher wünsche ich mir hin und wieder die seeligen Zeiten alter Empirum Versionen mit dem swdepot-Agent herbei.

Grundsätzlich habe ich natürlich Zeit einen Monat zu warten. Allerdings bin ich auch ein gebranntes Kind was zu schnelle Updates auf neue Versionen angeht und das betrifft leider auch Empirum.

Daher wäre ich ehrlich gesagt froh eine kurzfristige Lösung zu finden.
Gruß
René
---
Empirum Pro V15.1 Patch 9, DB Version 6.11, SQL 2012, Server 2012 (x64)
Airwatch 7.3 FP08, SQL 2012, Server 2012 R2 (x64)

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 22. Feb 2012, 08:22

Sie können auch gern vorab nur die setup.exe mit dem neuen Befehl für dieses eine Paket verwenden.
z.B. als SETUP2.EXE nach User kopieren.
Aber mich würden andere Lösungen auch interessieren - hier bei der Matrix haben sich einige Experten daran schon die Zähne ausgebissen!
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von rch » 22. Feb 2012, 08:41

Das wiederum wäre natürlich eine Option. Nur woher bekomme ich die neue setup.exe wenn ich fragen darf?

Ich kann mir außerdem gut vorstellen, dass sich hier bereits einige Experten die Zähne ausgebissen haben.
Mich wundert jedoch viel mehr, dass das Paket nachweislich bei uns mit einer anderen Empirum Version
sauber funktioniert hat!
Gruß
René
---
Empirum Pro V15.1 Patch 9, DB Version 6.11, SQL 2012, Server 2012 (x64)
Airwatch 7.3 FP08, SQL 2012, Server 2012 R2 (x64)

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 22. Feb 2012, 09:29

Sie bekommen die neue setup.exe wie immer nach dem Release auf unserem FTP-Server als ISO.
Dort die setup.exe dann rauskopieren.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von rch » 22. Feb 2012, 10:53

Achso, ich dachte ich könnte die setup.exe bereits jetzt irgendwo runterladen.
In diesem Fall schaue ich dann wohl die nächsten Wochen mal auf den FTP und
ziehe mir dann ggf. das ISO um an die .exe ran zu kommen.

Danke vorerst für die Information und den Tipp. :)
Gruß
René
---
Empirum Pro V15.1 Patch 9, DB Version 6.11, SQL 2012, Server 2012 (x64)
Airwatch 7.3 FP08, SQL 2012, Server 2012 R2 (x64)

Mario Rothmund
Beiträge: 14
Registriert: 23. Aug 2010, 09:31
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von Mario Rothmund » 05. Apr 2012, 11:49

Nur kurz zur Info. Wir haben seit mehrer Wochen und dem Upgrade unserer Empirum Umgebung auf V14SP1 ebenfalls das Problem dass Pakete nicht mehr funktionieren. Für eines davon (Kofax Caprure 9.0) gibt es auch bereits ein internes Ticket. Leider bisher ohne Erfolg. Wir helfen uns aktuell damit dass wir auf Geräten welche die Kofax Software benötigen einen Downgrade auf den 12 Advanced Agent durchführen.

Mit freundlichen Grüßen
Mario Rothmund

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von rch » 05. Apr 2012, 12:01

Danke für den Tipp. Ich überlege mal ob ich das bei uns auch mache...
Gruß
René
---
Empirum Pro V15.1 Patch 9, DB Version 6.11, SQL 2012, Server 2012 (x64)
Airwatch 7.3 FP08, SQL 2012, Server 2012 R2 (x64)

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 850
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von r.wiegel » 26. Mär 2013, 09:44

Hallo zusammen,

evtl. versucht jemand schon wieder Navision mit dem System-Konto zu installieren.
Ich habe die Installation mit procmon beobachtet und festgestellt, dass der Installer einige Ordner unter AppData checkt:

C:\Users\rwiegel\AppData\Roaming
C:\Users\rwiegel\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo
C:\Users\rwiegel\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu
C:\Users\rwiegel\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs
C:\Users\rwiegel\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup
C:\Users\rwiegel\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Templates
C:\Users\rwiegel\Desktop
C:\Users\rwiegel\Documents
C:\Users\rwiegel\Favorites

Unter %AppData% von System vermisst der Installer die folgenden Ordner:

C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\AppData\Roaming
C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo
C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu”
C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs
C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup
C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Templates
C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\Desktop
C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\Favorites
C:\Windows\SysWOW64\config\systemprofile\Documents


Die Lösung ist: die Ordner vor dem Aufruf anzulegen:

Code: Alles auswählen

[Set:Product]
If "%WindowsBits%"=="32" Then "Set:32Path" Else "Set:64Path" EndIf 

If DoesPathExist ("C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\Desktop")=="0" Then "Set:MkDirDesktop" EndIf
If DoesPathExist ("C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\Documents")=="0" Then "Set:MkDirDocuments" EndIf
If DoesPathExist ("C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Templates")=="0" Then "Set:MkDirTemplates" EndIf
If DoesPathExist ("C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo")=="0" Then "Set:MkDirSendTo" EndIf
If DoesPathExist ("C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup")=="0" Then "Set:MkDirStartup" EndIf

[Set:32Path]
Set SysPath=System32

[Set:64Path]
Set SysPath=SysWOW64

[Set:MkDirDesktop]
MkDir "C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\Desktop"

[Set:MkDirDocuments]
MkDir "C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\Documents"

[Set:MkDirTemplates]
MkDir "C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Templates"

[Set:MkDirSendTo]
MkDir "C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo"

[Set:MkDirStartup]
MkDir "C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup"
etwas kompakter (für jeden Ordner):
Call cmd /c If Not Exist "C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\Desktop" mkdir "C:\Windows\%SysPath%\config\systemprofile\Desktop"
...

Viele Grüße
Roman
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Pep
Beiträge: 187
Registriert: 24. Mai 2011, 17:30
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von Pep » 13. Jan 2015, 10:36

Hat das jemand mal für Windows 7 x64 getestet? Bei uns läuft das leider nur auf den 32Bit Rechner.

Oder gibt es eine Möglichkeit das Installationslog etwas ausführlicher zu bekommen?

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 850
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von r.wiegel » 13. Jan 2015, 11:26

Ich habe damals den Navision Client sowohl auf WinX86 als auch auf Win7x64 verteilt. Welchen Wert hat die Option Platform?
Mit Procmon kann man die Installation sehr ausführlich betrachten.
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Pep
Beiträge: 187
Registriert: 24. Mai 2011, 17:30
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von Pep » 13. Jan 2015, 13:14

Platform=x86

In unserer virtuellen Umgebung geht es. Auf einen neu aufgesetzten Rechner nicht :(

Benutzeravatar
r.wiegel
Beiträge: 850
Registriert: 05. Feb 2010, 13:45
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von r.wiegel » 13. Jan 2015, 13:36

Werden alle Ordner angelegt?
Viele Grüße
Roman Wiegel
IT-Consultant

MR Datentechnik - Vertriebs- und Service GmbH
Client Management

Pep
Beiträge: 187
Registriert: 24. Mai 2011, 17:30
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei Microsoft Navision Client

Beitrag von Pep » 13. Jan 2015, 14:10

ja die ordner sind vorhanden

Antworten

Zurück zu „Installation und Verteilung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast