Dell Latitude E6430/E6530

Unterstützung und Diskussion zur Installation von Empirum (Agentenverteilung, Depotserver ...)

Moderator: MVogt

Antworten
fatlouis
Beiträge: 156
Registriert: 28. Jul 2009, 08:41
Kontaktdaten:

Dell Latitude E6430/E6530

Beitrag von fatlouis » 16. Aug 2012, 19:00

Hallo liebes Matrix Forum,

wir haben wieder mal die ehre uns mit neuen Computerserien zu beschäftigen.
in diesem Fall mit der Dell Latitude E6x30 Serie

aus führeren Problematiken sind wir schon fast fertig mit dem Einpflegen


nun klemmt es anscheinend nur noch an 1 Sache

dem Nvidia NVS 5200 M Treiber.


der 08/15 Intel HD treiber wird beim EPE erkannt und installiert
nur nach der Installation taucht im Gerätemanager eben noch ein unbekanntes VGA Gerät auf.
glücklicherweise wissen wir schon um welches Gerät und welchen Treiber es sich handeln muss, das Problem besteht nun beim Einbinden der Treiber.

wir haben versucht es über das Geräte Profil zu erschlagen
(dort gibt es Matrixseitig ja schon vorgefertigt den nvidia nvs 5200 optimus Treiber, ist auch genau der den wir brauchen - er wird aber partout nicht auf der Kiste installiert)

nun ihr :)

falscher Ansatz mit dem Geräteprofil?


installiert wird erstmal nur Win7 x86

Sascha Bernhard
Beiträge: 167
Registriert: 20. Aug 2007, 13:53
Kontaktdaten:

Re: Dell Latitude E6430/E6530

Beitrag von Sascha Bernhard » 17. Aug 2012, 15:42

Optimus im Bios aktiviert ?
Ansonsten einfach den Grafiktreiber als sonstiger Treiber einbinden und dem Hardwareprofil zuweisen.
Mach ich beim E6530 genauso.

fatlouis
Beiträge: 156
Registriert: 28. Jul 2009, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Dell Latitude E6430/E6530

Beitrag von fatlouis » 17. Aug 2012, 15:54

optimus is aktiviert und ich bin auch so vorgegangen wie du vorgeschlagen hast.

nur frisst er den treiber von da nicht...

Sascha Bernhard
Beiträge: 167
Registriert: 20. Aug 2007, 13:53
Kontaktdaten:

Re: Dell Latitude E6430/E6530

Beitrag von Sascha Bernhard » 17. Aug 2012, 16:06

Treiber neu als exclude und sonstige eingetragen ?
Funktioniert einwandfrei.

Vader
Beiträge: 6
Registriert: 15. Jun 2012, 16:26
Kontaktdaten:

Re: Dell Latitude E6430/E6530

Beitrag von Vader » 30. Okt 2012, 14:45

Hallo Forum,

ich möchte dieses Thema noch einmal ansprechen, da ich auch Probleme mit nem E 6530 habe.
Das Hardwareprofil ist Matrixseitig ja schon geliefert samt Treiber. Nun ist es leider so, wenn ich Optimus im BIOS aktiviere, dann erkennt er das Hardwareprofil nicht mehr. Es wird lediglich die MachineID_Nummer 121189_54669 erkannt und er installiert auch den Nvidia NVS 5200 M Treiber nicht.
Wenn ich im BIOS Nvidia Optimus deaktiviere, dann wird das Hardwareprofil erkannt, der Nvidia NVS 5200 M Treiber installiert und die Installation vom OS läuft durch. Er installiert aber leider die anderen Treiber aus dem Hardwareprofil nicht mit und das sind genau die, die ich brauche.

Kann mir jemand dazu eine Antwort geben?

Schon mal vielen Dank. :D

Benutzeravatar
Frank Dethlefsen
Beiträge: 437
Registriert: 06. Apr 2006, 22:01
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Dell Latitude E6430/E6530

Beitrag von Frank Dethlefsen » 30. Okt 2012, 14:56

Moin!

Man muss dann das Matrix42-Hardwareproflile duplizieren als Custom und die neue IDs (ADD: 121189 und SUB:_54669) manuell eingeben.
Frank Dethlefsen
Consultant und Coach
UPDATENOW GmbH
Frank.Dethlefsen@updatenow.de
https://empirum.blogspot.de/

Vader
Beiträge: 6
Registriert: 15. Jun 2012, 16:26
Kontaktdaten:

Re: Dell Latitude E6430/E6530

Beitrag von Vader » 01. Nov 2012, 11:04

Hallo zusammen,

ich habe das Hardwareprofil dupliziert und dem Custumprofil dann die IDs gegeben. Das selbe Problem. Jetzt habe ich das Custumproli wieder gelöscht und nun werden im PXE-Log beide MachineIDs angezeigt obwohl nur ein Profil da ist.

Und weiter??? :(

Benutzeravatar
Frank Dethlefsen
Beiträge: 437
Registriert: 06. Apr 2006, 22:01
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Dell Latitude E6430/E6530

Beitrag von Frank Dethlefsen » 01. Nov 2012, 17:06

Hilfreich wäre die Einsicht/Bereitstellung der PXE-Logs und der Debugfiles aus dem \Empirum\Empinst\Wizard\OS\Auto\<MAC8>\Debug*.*

Jeweils mit
1. Nvidia Optimus deaktiviert
2. Nvidia Optimus aktiviert
3. Dupliziertem Custom-Profile

Wichtig ist das beim Custom-Profile das blaue X gesetzt ist.
Sind Subdepots im Spiel?
Frank Dethlefsen
Consultant und Coach
UPDATENOW GmbH
Frank.Dethlefsen@updatenow.de
https://empirum.blogspot.de/

Antworten

Zurück zu „Installation und Verteilung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste