Agentinstallation außerhalb des Netzwerks

Unterstützung und Diskussion zur Installation von Empirum (Agentenverteilung, Depotserver ...)

Moderator: MVogt

Antworten
Liedtke
Beiträge: 22
Registriert: 16. Mär 2016, 15:42
Kontaktdaten:

Agentinstallation außerhalb des Netzwerks

Beitrag von Liedtke » 01. Jun 2016, 08:15

Hallo zusammen,

ich wollte mich erkundigen ob es eine Möglichkeit gibt den Advanced Agent auf einem PC zu installieren, der keine Verbindung zu den Matrix-Servern hat.

Im aktuellen Fall ist ein Kollege langfristig nicht in der Firma, sein Agent funktioniert nicht mehr und verbindet sich auch nicht zur Firma.
Die Idee war per VPN eine Verbindung herzustellen und den Agenten zu Pushen, das scheitert aber leider an instabiler Internetverbindung vor Ort.
Ein einfacher Austausch der Agentconfig.xml brachte leider auch nichts.

Gibt es z.B. ein Standalone-Paket (.exe .msi ...), welches man für eine bestimmte Agentenkonfiguration aus Matrix erstellen kann und die alle Daten für die komplette Agentenkonfiguration beinhält?

Wir werden es beim nächsten Kontakt mit dem Kollegen per selbstextrahierendes Paket versuchen.
Leider war dort nicht vermerkt ob eine Serververbindung benötigt wird oder nicht.

MfG
Liedtke
Eingesetzte Version: Matrix42 Physical v16.x

Benutzeravatar
Frank Dethlefsen
Beiträge: 425
Registriert: 06. Apr 2006, 22:01
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Agentinstallation außerhalb des Netzwerks

Beitrag von Frank Dethlefsen » 01. Jun 2016, 08:42

Moin!

Es gibt die Möglichkeit eine EmpirumAgent.exe mit einer DefaultAgentConfig.xml zu erstellen.

Kopiere temporär die DefaultAgentConfig.xml aus dem Ordner \Empirum\Configurator\User\ in den Ordner
\Empirum\Configurator\Packages\matrix42\EmpirumAgent\16.0\Template_SFX\

Starte die Matrix42 Management Console > Konfiguration > Software Management > Depot > Register "Empirum" > Rechte Maustaste "Empirum Advanced Agent 16.0" > "Selbstextrahierendes Paket erzeugen" > Folgende den Anweisungen ...

Nach Erstellung nicht vergessen die \Empirum\Configurator\Packages\matrix42\EmpirumAgent\16.0\Template_SFX\DefaultAgentConfig.xml zu löschen.
:roll:
Frank Dethlefsen
Consultant und Coach
UPDATENOW GmbH
Frank.Dethlefsen@updatenow.de
https://empirum.blogspot.de/

Liedtke
Beiträge: 22
Registriert: 16. Mär 2016, 15:42
Kontaktdaten:

Re: Agentinstallation außerhalb des Netzwerks

Beitrag von Liedtke » 01. Jun 2016, 16:25

Guten Tag :)

Vielen Dank für den Hinweis, ich konnte ein entsprechendes Paket hier sozusagen als Trockenübung testen.

Die Hürde war, dass die computername.ini zusätzlich fehlte.
Nachdem diese auch auf den PC kopiert wurde klappt zumindest in der Testumgebung alles soweit.

Der Kollege im Ausland hat sich heute leider nicht gemeldet, werde hoffentlich morgen mitteilen können ob es auch dort geklappt hat.

Interessant wäre es noch von extern einen Patching-Prozess testen zu können um zu sehen ob das nach Neuinstallation/-konfiguration des Clients auch funktioniert.
Softwareverteilung über den Softwarekiosk am Client klappt, aber nach einem Client-Scan mit anschließendem "Auf neue Software prüfen..." wird leider kein Patchvorgang ausgelöst.
Die .ddc Datei unter C:\EmpirumAgent\DDC\Machine\[Domain] ist jedenfalls auch mit dem Client-Fix gefüllt.

Im Software Kiosk selbst taucht der Client-Fix bei uns nicht auf.
Stumpf die PM3Client.exe anstarten scheint keinen Effekt zu haben... :?:

Gibt es hier noch einen anderen Kniff?

MfG
Liedtke

Edit: Habe herausgefunden warum es nicht klappt.
Unter C:\EmpirumAgent\PatchManagement_v3\Repository\Data\Groups legte der PC nach einem Client-Scan keine Dateien an, wenn er von extern scannt.
Das funktioniert jetzt, aber der Patchvorgang startet immernoch nicht :?
Eingesetzte Version: Matrix42 Physical v16.x

Liedtke
Beiträge: 22
Registriert: 16. Mär 2016, 15:42
Kontaktdaten:

Re: Agentinstallation außerhalb des Netzwerks

Beitrag von Liedtke » 07. Jun 2016, 11:25

So,

alles zurück auf Start und noch mal von Vorne.

Agenteninstallation läuft per Self Extracting File.
Problem hier war eine Sicherheitsrichlinie, die die Installation gestört hatte.

Aussage hierzu vom Support:
[...]bei der Nutzung von Empirum zur Installation von Paketen wird immer die Datei Setup.exe aufgerufen. Dadurch wird auf 64Bit-Systemen eine Datei setup64.exe im jeweiligen Temporär-Verzeichnis generiert, die dann zur eigentlichen Installation genutzt wird, auch bei der Installation eines selbstextrahierenden Pakets wird so vorgegangen.
Leider gibt es keine Möglichkeit, andere Verzeichnisse für die Erzeugung dieser 64Bit-Datei zu benutzen.

Computername.ini bezieht sich der PC auch von extern korrekt bzw. er erstellt diese.
Die Patchgruppen werden angelegt und auch die Patches heruntergeladen.
Ich denke, die Installation wird dann auch anstarten, würde mich sonst noch einmal melden.
Eingesetzte Version: Matrix42 Physical v16.x

Liedtke
Beiträge: 22
Registriert: 16. Mär 2016, 15:42
Kontaktdaten:

Re: Agentinstallation außerhalb des Netzwerks

Beitrag von Liedtke » 08. Jun 2016, 16:09

Nein, mit der Patchisntallation scheints noch nicht zu klappen.

Da das aber vom Thema wegführt, mache in an anderer Stelle neu auf.

MfG
Eingesetzte Version: Matrix42 Physical v16.x

Antworten

Zurück zu „Installation und Verteilung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste