Seite 1 von 4

Installation Advanced Agent per Anmeldescript

Verfasst: 16. Feb 2009, 13:10
von thanke
Hallo,
ich habe nun einige Tests mit dem neuen Agent durchgeführt und das sieht soweit auch ganz gut aus.
Meine Frage allerdings, wir haben den "alten" Agent damals per Anmeldescript installiert, kann ich das mit dem neuen auch problemlos machen?

Benötigt der neue Agent keinen speziellen Account mehr mit Admin-Rechten um die Software auch unter einem normalen User zu installieren?

Danke im Voraus

Gruß
Thorsten

Verfasst: 16. Feb 2009, 20:44
von fwiegand
Hallo,
ruf mal den Support an.
Die haben ein Tool mit Namen FDN-Bulli-Creator.
Das Tool erzeugt eine exe aus einer Befehlszeile, die ins Anmeldescript eingebaut werden kann.
Damit werden Programme mit einem Admin-User installiert, den man in dem Tool angibt.

Mit \\%EmpirumServer%\Configurator$\User\Setup.exe \\%EmpirumServer%\Configurator$\Packages\matrix42\EmpirumAgent\11.1\Install\Setup.inf /S1 als Befehlszeile sollte es eigentlich dann funktioniern.

Gruß
Frank Wiegand

Verfasst: 16. Feb 2009, 20:47
von thanke
Hallo Frank,

danke für die Antwort. Das Tool bekomme ich nur wenn ich anrufe?

Gruß Thorsten

Verfasst: 16. Feb 2009, 21:19
von fwiegand
Hallo,
ist mir lieber so.
Über Matrix42 ist es eben offizieller, da es von einem Mitabeiter von Matrix42 programmiert wurde.

Gruß
Frank Wiegand

Verfasst: 16. Feb 2009, 21:26
von thanke
OK Danke für den Tipp werde ich Morgen gleich mal machen.

Verfasst: 17. Feb 2009, 15:46
von HaPe Jehle
Für solche Aktionen läßt sich auch gut 'AutoIt' nutzen. Da kann beim Aufruf von externen Routinen ein Adminaccount mitgegeben werden und eine EXE ist in wenigen Minuten erzeugt.

Verfasst: 12. Jun 2009, 14:01
von thanke
Hallo,

nach langer Auszeit habe ich mich wieder um das Problem gekümmert.
Das Tool vom Support habe ich vorliegen allerdings komme ich damit nicht so Wirklich klar.
Wenn ich den FDN-Bulli starte möchet er die ganzen Infos (soweit klar) was gebe ich Ihm denn als EXE an, die aus Empirumserver\Matrix42\EmpirumAgent\11.1\Install\Setup.exe ?

Vielleicht kann mir jemand helfen damit ich auf den neuen Agent umstellen kann!

Danek im Voraus

Verfasst: 12. Jun 2009, 14:38
von Hendrik_Ambrosius
Genau, die setup.exe.
Man kann auch vorher den gesamten Agenten als selbstextrahierende EXE packen (z.B. mit WinZip oder WinCab) und dann als Gesamtpaket aufrufen.

Diese Run-As-Funktion wird übrigens gerade direkt in Empirum integriert. Voraussichtlich schon mit der nächsten Version v12 im Q3.

Verfasst: 12. Jun 2009, 14:46
von thanke
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Denke bei mir läuft er jetzt soweit.
Werde den Agent mal testen.

Kann ich das lokale Verzeichnis für die lokalen Pakete auch irgendwo noch einstellen?

Danke

Verfasst: 12. Jun 2009, 14:51
von Hendrik_Ambrosius
Na klar, das wird im Agent Template unter "Allgemeine Einstellungen" hinterlegt.
Um sicherzugehen dass auch das richtige Template gezogen wird wäre es recht sinnvoll noch einen Kopierbefehl in die setup.inf des EmpirumAgents einzubauen der die AgentConfig.xml nach %System%\Empirum kopiert.
Wenn direkter Zugriff auf den EmpirumServer besteht kann man auch vorher die Variable EmpirumAgentTemplate setzen wie in der EmpirumAgent.bat:
Set EmpirumAgentTemplate=1

Verfasst: 12. Jun 2009, 14:52
von thanke
Hallo,
ok ich schau mir mal am besten noch ein Paar Dokumente an.
Gibt es zufällig ein best practice für den Advanced Agent?
Besser gesagt eine generelle Anleitung?
Danke

Verfasst: 12. Jun 2009, 15:02
von Hendrik_Ambrosius
Ja, die findet sich in der SoftwareManagementDEU.chm.

Verfasst: 12. Jun 2009, 15:05
von thanke
Danke

Verfasst: 12. Jun 2009, 16:13
von thanke
Hallo,

jetzt habe ich doch noch eine kleine Frage.
Kann ich die Installation mittels Anmeldescript komplett silent durchführen?
Hab schon mit ein Paar Sachen rumgespielt aber leider keine Lösung.
Danke und schönes WE

Verfasst: 12. Jun 2009, 17:24
von Hendrik_Ambrosius
Ja, einfach den Parameter /S0 mitgeben bei der Setup.exe.