Seite 1 von 1

Probleme bei Installation (Virenscanner?)

Verfasst: 01. Jun 2010, 15:02
von killerkiwi
Hallo zusammen,

wir haben seit dem Update auf Trendmicro OfficeScan Version 10.0 das Problem dass bei Neuinstallationen von Paketen die zuvor problemlos durchgelaufen sind diese jetzt mit einem Fehler und der Meldung "Kann Datei 'C:\Programme\...\xxxx.exe' nicht öffnen!" abbrechen.
Die angemeckerte Datei weiß auf dem Client das Datum 01.01.1980 auf. Nach erneutem Durchlauf des Pakets bricht die Installation bei der nächsten exe-Datei des Paketes ab. Sind alle exe-Dateien kopiert ist das Paket dann auch korrekt installiert, je nach Anzahl von exe-Dateien kann das natürlich sehr lange dauern.
Wird der Virenscanner nicht installiert (bzw. erst nach Abschluss der Grundbetankung) tritt das Problem nicht auf, was den Verdacht erhärtet dass der Virenscanner die Datei in irgend einer Form sperrt.
Hat damit sonst noch jemand Erfahrungen gemacht? Wir sind aktuell in Kontakt mit Trendmicro, vermutet man das Problem beim Behavior Monitoring (Aegis)

Ich trau es mich ja fast nicht zu sagen, aber wir setzen noch Empirum Pro R2 auf Linux ein (sind gerade bei der Migration und tritt auch auf unserem V12 Testsystem auf...)

Würde mich über Feedback freuen!

Re: Probleme bei Installation (Virenscanner?)

Verfasst: 02. Aug 2010, 13:17
von redjoker
so, dann schreib ich dir mal was dazu.

Wir setzen Empirum V12 Patch 2 ein, haben Trendmicro 10.0 SP1 im Einsatz und genau das selbe Problem.

Allerdings besteht dies erst nach dem wir Empirum auf V12 Patch2 gebracht haben.
Zu hören dass das Problem auch andere haben ist auf der einen Seite beruhigend (weil wir dann nicht die einzigen sind), auf der anderen Seite erschreckt es mich, da so ein Fehler die gasamte IT sehr sehr schlecht aussehen lässt und im Unternehemen überflüssigerweise für negative Stimmung sorgt.

Gibt es hierzu schon neue Informationen seitens Trendmicro oder von Matrix42?
Wir werden sonst bei beiden Herstellern auch einen Call aufmachen und auf diesen Forumseintrag verweisen.

Re: Probleme bei Installation (Virenscanner?)

Verfasst: 03. Aug 2010, 09:47
von killerkiwi
Trendmicro meint es wäre nicht ihre Schuld sondern die von Matrix und umgekehrt isses natürlich genauso (also wie erwartet) Letztlich haben wir aktuell das Behaviour-Monitoring ausgeschaltet und dann tut's wieder normal. Ein Call aufmachen schadet meiner Meinung nach nicht, je mehr Beschwerden umso wahrscheinlicher eine Lösung

Re: Probleme bei Installation (Virenscanner?)

Verfasst: 04. Aug 2010, 12:09
von redjoker
so, wir haben jetzt hierzu auch ein Ticket bei Matrix42 aufgemacht und wegen anstehender Lizenzverhandlungen auch ein Gespräch und einen Call bei Trendmicro.

Mal sehen was zurück kommt...

Re: Probleme bei Installation (Virenscanner?)

Verfasst: 01. Apr 2011, 09:04
von Mario Rothmund
Sehr geehrte Damen und Herren.

Gibt es hierzu schon etwas Neues ? Wir haben seit einiger Zeit das selbe Problem und setzten ebenfalls TM OfficeScan 10.0 sowie Empirum V12 ein.

Mit freundlichen Grüßen

Mario Rothmund

Re: Probleme bei Installation (Virenscanner?)

Verfasst: 01. Apr 2011, 09:54
von Phadda
Das etliche andere Software Verteiler Hersteller das gleiche Problem haben mit dem TM 10 SP1 und der Fix von TM des Behavior Monitoring mit 10.5 behoben sein soll. Versucht mal den TM via UNLOAD über den Desktop zu entladen oder auf 10.5 zu aktualisieren.
Das Problem ist bei uns auch unter V14 vorhanden, dazu hatte ich auch ein Ticket eröffnet mit dem Hinweis das es ein TM Problem ist.
Herr Jochen Schmitt hat sogar dazu zwei Links im TM Board gefunden

Re: Probleme bei Installation (Virenscanner?)

Verfasst: 01. Dez 2011, 07:22
von Michi2k
Hallo,
wir haben letzte Woche auch unseren Trendmicro auf die Version 10.6.1062 geupdated.
Seitdem treten die oben genannten Probleme bei uns auch auf.
Wie habt Ihr dieses Problem in der Zwischenzeit gelöst?
Gruß Michael