Abhängigkeiten / UND-Klassen

Unterstützung und Diskussion zur Installation von Empirum (Agentenverteilung, Depotserver ...)

Moderator: MVogt

Antworten
caputo
Beiträge: 57
Registriert: 28. Jul 2010, 16:08
Kontaktdaten:

Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von caputo » 12. Aug 2010, 16:26

Hallo,

möchte den Autodesk DWG Viewer paketieren.
Die Installationsroutine von Autodesk sieht vor, erst DirectX 9.0c dann Visual C++ 2008 Redist zu installieren. Dann kommt der eigentliche Viewer.
Habe nun alle drei Teile paketiert.
Nun möchte ich aber nicht unbedingt alle drei SW Pakete zuweisen müssen, sondern nur den Viewer. Die beiden anderen Pakete sollen automatisch vorher installiert werden.
Geht das denn?

Habe mit Abhängigkeiten gespielt, aber dabei kommt nur raus, das der Viewer nicht installiert wird, da ja beide andere Pakete nicht vorhanden sind. Also startet die Viewer Installation erst gar nicht.
Eine UND-Klasse habe ich auch definiert, aber ohne den gewünschten Effekt.

Des weiteren: gibt es die Möglichkeit die Reihenfolge der zu installierenden Software zu definieren?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7414
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 12. Aug 2010, 19:06

Das mit der UND-Klasse ist schon richtig.
Die Reihenfolge kann man über die "Reihenfolge"-Option an den Paketen steuern oder einfach die Pakete von oben nach unten in der richtigen Reihenfolge im Depot eintragen bzw. verschieben.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

caputo
Beiträge: 57
Registriert: 28. Jul 2010, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von caputo » 13. Aug 2010, 07:58

Vielen Dank für die Antwort.

So, habe die Abhängigkeit erstmal wieder entfernt und die UND-Klasse beibehalten.
Eine Reihenfolge in der UND-Klasse kann ich nicht definieren. Die Packete werden immer in der gleichen Reihenfolge aufgelistet.

Im SW Depot habe ich via Rechtsclick "Nach oben" "Nach unten" erst Direct X dann C++ dann den Viewer angeordnet. Wenn ich nun den Viewer meinem Testrechner zuweise, will er ihn instalieren, bricht aber ab, da der Rest noch nicht drauf ist.

Was mache ich hier falsch? Fehlt ein Schritt?

Wo finde ich die erwähnte ""Reihenfolge"-Option"? In den Packeteigenschaften kann ich nichts finden?

caputo
Beiträge: 57
Registriert: 28. Jul 2010, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von caputo » 13. Aug 2010, 08:04

so...Reihenfolge-Option in den Packeteigenschaften gefunden. Man muss nur die Augen aufmachen. Teste das jetzt mal.

caputo
Beiträge: 57
Registriert: 28. Jul 2010, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von caputo » 13. Aug 2010, 08:12

Ich habe nun in den Eigenschaften des Viewers unter "Reihenfolge" C++ und DirectX hinzugefügt. Sie stehen nun rechts im Bereich "Paketreihenfolge". In diesem Bereich kann ich aber die Reihenfolge beider Packete nicht ändern. Die Packete stehen in der Reihenfolge wie sie im Depot angelegt wurden.

Auf dem Testrechner startet weiterhin erstmal die Viewer Installation... :?

caputo
Beiträge: 57
Registriert: 28. Jul 2010, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von caputo » 13. Aug 2010, 09:06

Ich habe in der Hilfe gelesen, dass für unter Reihenfolge definierte Pakete ein Verteilungsbefehl definiert sein muss.
Ich gehe davon aus, das heißt, dass die SW Packete einem Rechner / Gruppe zugewiesen sein müssen.
Wenn ich alle drei Packete zuweise, werden diese in der richtigen Reihenfolge installiert, und zwar unabhängig davon , ob ich eine UND Klasse definiert habe oder unter Eigenschaften eine Reihenfolge defniert wurde.

Verstehe nicht wofür ich UND Klassen definiere, wenn ich dennoch alle Pakete zuweisen muss. Wo ist der Vorteil? Die Hilfe gibt da auch nicht mehr her als Allgemeinplätze:

"UND-Klassen sind hervorragend geeignet, wenn Sie eine Software haben, die von mehreren verschiedenen Paketen abhängig ist. Diese verschiedenen Pakete können Sie in einer UND-Klasse zusammenfassen und als Abhängigkeit für die Software eintragen."

Verstehe auch nicht, wofür ich in den Eigenschaften eine Reihenfolge definieren kann, wenn diese nicht individuell definiert wird, sondern starr nach der Reihenfolge der Packete im Depot geht. Dann kann ich mir das doch sparen?!

Benutzeravatar
mniemann
Administrator
Administrator
Beiträge: 574
Registriert: 25. Nov 2005, 17:03
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von mniemann » 13. Aug 2010, 10:36

Da die UND-Klasse nur ein Hilfscontainer zur Bündelung von Softwarepaketen in der Console ist, muss der Agent die von Ihnen definierte Reihenfolge in den Paketeigenschaften befolgen. Die UND-Klassen werden nicht in der swdepot.dds aufgeführt und haben daher keine Bedeutung für den Agenten.
Die angezeigte "Reihenfolge" beim Erstellen der UND-Klasse bildet nur die "Reihenfolge" im Software-Depot ab, damit Sie die Pakete schneller finden, die Sie bündeln möchten. Die Installationsreihenfolge wird weiterhin in den einzelnen Paketeigenschaften definiert.

In der DDC-Datei werden Sie auch keinen Unterschied feststellen können, wenn Sie die 3 Pakete dem Computerobjekt einzeln oder über eine UND-Klasse zuordnen. Wichtig ist auch zu wissen, dass eine definierte Reihenfolge nur beachtet wird, wenn die entsprechenden Pakete "gleichzeitig" installiert werden sollen:

Reihenfolge im Software-Depot:
Paket A
Paket B
Paket C

Fügen Sie nun im Paket A unter "Reihenfolge" die Pakete B und C hinzu, ändert sich die Installationsreihenfolge wie folgt:
Paket B
Paket C
Paket A

Ist es nun noch wichtig, dass Paket C vor Paket B installiert wird, müssen Sie dies natürlich noch in Paket B definieren. Für das Paket A ist es ja nur wichtig, dass Paket B und C vorher installiert werden.

Weisen Sie nur das Paket A einem Rechner zu, wird auch nur Paket A installiert. Die Reihenfolge wird nicht dafür sorgen, dass Pakete automatisch dem Rechner hinzugefügt werden. Ich bin mir sicher, dass bei Verwendung der von Ihnen erzeugten UND-Klasse (so denn alle 3 Pakete in dieser enthalten sind) die von Ihnen im Viewer definierte Reihenfolge bei der Installation der 3 Pakete nun eingehalten wird. Entweder warem vorher noch nicht alle Pakete in der UND-Klasse oder die Reihenfolge im Viewer war noch nicht vollständig vorgenommen und abgespeichert worden.
Bitte beachten Sie auch, dass nach dem Abspeichern der Änderungen im Software-Depot die Daten zuerst in der Datenbank gespeichert und danach erst durch den Aktivierungsdienst die swdepot.dds neu erstellt wird. Dies kann ein paar Sekunden dauern. Vielleicht waren Sie "zu schnell".

Gruß
Martin Niemann
Visit my Blog: "DiEW - Das inoffizielle Empirum Weblog" (http://www.diew.eu)

Martin Niemann
Manager Support (Service Management)

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG or of the support team.

caputo
Beiträge: 57
Registriert: 28. Jul 2010, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von caputo » 16. Aug 2010, 09:47

Vielen Dank Herr Niemann für die ausführliche Erläuterung! Ich denke ich habe das Prinzip verstanden!
Gruß

Marcus_B
Beiträge: 126
Registriert: 15. Jul 2008, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Abhängigkeiten / UND-Klassen

Beitrag von Marcus_B » 16. Sep 2010, 13:31

Hallo,

hierzu habe ich gleich einmal eine Frage.
Ich beziehe das auf dieses Szenario hier.

Was ist wenn man die neue DirectX Version nun in der Klasse aktualisieren möchte ?
Wie geht man hier am besten vor ??

Neues DirectX Paket erstellen ist klar
in die UND Klasse hinzufügen .. altes Paket aus UND Klasse entfernen ?
Wenn das geschehen ist. Wird dies dann auch gleich auf allen zugewiesenen Clients aktualisiert ?
Sprich deinstallation alt und dann neu installation DirectX ?

Ich erinne mich das die UND Klassen damals nicht wirklich brauchbar waren.

Lieben Gruß
Marcus

astosse
Beiträge: 4
Registriert: 06. Mai 2019, 07:42
Kontaktdaten:

bunny season e-liquid shop

Beitrag von astosse » 10. Jun 2019, 02:12

Our purpose at vape4style.com is actually to provide our clients along with the greatest vaping knowledge feasible, helping them vape with style!. Located in NYC as well as in business considering that 2015, our company are actually a custom vaping warehouse store offering all kinds of vape mods, e-liquids, smoking salts, sheath devices, tanks, coils, and also various other vaping add-ons, such as electric batteries and outside chargers. Our e-juices are constantly clean because our company certainly not simply sell our items retail, yet also circulate to nearby New York City stores along with provide retail possibilities. This enables our company to constantly revolve our supply, providing our consumers and shops with the best best inventory feasible.

If you are actually a vaper or trying to get off smoke cigarettes, you are in the right spot. Want to save some cash present? Rush and join our e-mail mailing list to obtain unique nightclub VIP, vape4style savings, promos as well as complimentary giveaways!

Our company are actually an unique Northeast Yihi distributor. Our experts are actually likewise authorized representatives of Poor Drip, Harbour Vape, Charlie's Chalk Dirt, Beard Vape, SVRF by Saveur Vape, Ripe Vapes, Smok, Segeli, Dropped Vape, Kangertech, Triton and also many more. Do not view one thing you are trying to find on our web site? Not a trouble! Just let us know what you are searching for and also our experts will definitely locate it for you at a discounted price. Possess a question regarding a particular product? Our vape professionals are going to be glad to provide more information about everything our company sell. Only send our company your question or even call our company. Our group will certainly be glad to aid!

derailed e-liquid department stores = Yihi SL Class
Hand-made rings are not just beautiful and initial gifts for, state, a wedding or birthday celebration her ring

astosse
Beiträge: 4
Registriert: 06. Mai 2019, 07:42
Kontaktdaten:

Handmade rings are not simply attractive as well as original gifts for, claim, a wedding or birthday

Beitrag von astosse » 19. Jun 2019, 12:32

Sorry for making you read this message which is most likely to be thought about by you as spam. Yes, spamming is a poor thing.

On the various other hand, the very best way to find out something new, heretofore unknown, is to take your mind off your daily inconveniences and also reveal passion in a subject that you may have thought about as spam prior to. Right? blue opal ring

We are a team of young men who have actually determined to start our very own organisation as well as make some money like several other individuals in the world.

What do we do? We offer our visitors a wide choice of remarkable hand-crafted rings. All the rings are made by the best craftsmen from throughout the USA.

Have you ever seen or worn a green opal ring, wood ring, fire opal ring, Damascus ring, silver opal ring, Blue-green ring, blue opal ring, pink ring, meteorite ring, black ring or silver ring? This is just a tiny component of what you can constantly find in our shop.

Made in the U.S.A., our handmade rings are not just lovely as well as initial gifts for, state, a wedding or birthday celebration, yet likewise your amulet, a thing that will definitely bring you good luck in life.

As payment for your time spent on reviewing this message, we offer you a 5% discount rate on any product you have an interest in.

We are eagerly anticipating meeting you in our store!
Hand-made rings are not just beautiful and initial gifts for, state, a wedding or birthday celebration her ring

Antworten

Zurück zu „Installation und Verteilung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste