Seite 1 von 1

!GELÖST!- Secure Boot aktivieren nachträglich

Verfasst: 21. Feb 2018, 17:06
von Yilmaz
Hallo zusammen,

wir wollen die eingesetzten Clients von Win7 auf Win10 umstellen und wollte wissen wie es möglich ist den Secure Boot aktivieren kann.

Der ist bei 99% unserer Clients (Notebooks) deaktiviert und auf Legacy gestellt. Bevor wir aber auf Win10 und UEFI mit Bit-locker loslegen können würden wir ohne die Clients einzeln anzufassen das automatisiert durchführen.

Habt Ihr eventuell Erfahrungswerte die ihr mitteilen könntet?

Re: Secure Boot aktivieren nachträglich

Verfasst: 02. Mär 2018, 12:41
von f48614
Hallo Yilmaz,

seit Windows 10 1703 gibt es das folgende Tool um Partitionen von MBR zu GPT zu konvertieren

https://docs.microsoft.com/en-us/window ... mbr-to-gpt

Zusätzlich benötigst du allerdings noch ein Tool um automatisiert die BIOS Einstellungen zu switchen. Und das zu genau dem Richtigen Zeitpunkt. Tip aus der Praxis: Lass es !

Gruß
Thomas

Re: Secure Boot aktivieren nachträglich

Verfasst: 09. Mär 2018, 08:44
von bboehm
Hallo Yilmaz,

Für eigentlich alle Business Rechner z.B. Dell Latitude, Fujitsu Esprimo, Lenovo ThinkPad, HP Elitedesk etc... gibt es verschiedene Methoden/Tools um die Einstellungen im Bios zu ändern.

Bei Dell heißt es "Command & Configure", Fujitsu "DeskViewx64InstantBIOSManagementBIOSUpdate", Lenovo "BIOS Setup using WMI" und bei HP "BIOS Configuration Utility (BCU)".

Schöne Grüße
Bernhard

Re: Secure Boot aktivieren nachträglich

Verfasst: 16. Mär 2018, 08:46
von Yilmaz
Danke für die Infos.

Werde diese genauer ansehen und testen.

Re: Secure Boot aktivieren nachträglich

Verfasst: 25. Mai 2018, 09:36
von Yilmaz
Haben die Betankung umgestellt auf WinPE (PreBoot) und dafür eine BIOS Paket erstellt das vor der Installation die BIOS Setting (per Power Shell) setzt.

Die ersten Tests waren erfolgreich.