Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Antworten
HaPe Jehle
Beiträge: 180
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von HaPe Jehle » 15. Jun 2016, 09:37

Hallo Admins,

für unsere Geschäftsführung müssen wir ein POC durchführen, welches das Matrix Service Management mit einem anderen Produkt vergleicht. Leider scheitern wir bereits an elementarsten Dingen, nämlich dem Empirum Konnektor. Es scheint aber nicht viel zu fehlen, da die Softwarepakete ohne Fehler in den Service Katalog importiert werden. Somit können die Einstellungen des Konnektors nicht so verkehrt sein.

Hier die aktiven Importoptionen:
- Inventardatenimport
- Aktualisiere Inventarnummer
- Computer Attribute für den Abgleich auswählen
- - SPSComputerClassBase.Name;
- Gerätetypen
- - Computer

Software Optionen
- Softwarepakete importieren (scheint auch zu funktionieren)

Das Ergebnis eines Laufs sieht dann so aus:

Starte Importschritt: Computer Import

Location: EmpirumHV Service: net.tcp://msbbvlocemp.bbv.local:9100/Services

Computer: eingefügt - 0, aktualisiert - 0, gelöscht - 0, ignoriert - 14 (Kein Inventar - 14).

Importschritt abgeschlossen.

Starte Importschritt: Empirum Article Import
Beim Import wurden keine Änderungen vorgenommen.
Importschritt abgeschlossen.

Starte Importschritt: EasyRecovery Template Import
Importschritt abgeschlossen.

Starte Importschritt: Device Import

Location: EmpirumHV Service: net.tcp://msbbvlocemp.bbv.local:9100/Services

Beim Import wurden keine Änderungen vorgenommen.
Importschritt abgeschlossen.

Import abgeschlossen



Leider triumphiert jetzt der Chef, da er das Alternativprodukt favorisiert (welches seit ca. 7 Jahren ergebnislos eingeführt wird :lol: ). Solange wir keine Ergebnisse vorzeigen können, gibt es auch kein Geld für externe Unterstützung durch Schulungen oder einen Consultant.

Wir Admins halten eindeutig das Matrix-Produkt für weit besser. Immerhin zahlen wir auch schon seit über 3 Jahren Lizenzgebühren dafür und durften es nie nutzen - das ist aber eine andere Geschichte.

Darum ist jeder Hinweis willkommen, mit dem wir dem Konkurrenzprodukt die rote Karte zeigen können :P

Grüße aus dem Süden
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7530
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 15. Jun 2016, 11:31

Anscheinend sind die in Empirum vorhandenen PCs nicht inventarisiert, daher werden sie nicht gesynct.
Also entweder inventarisieren oder die Option "Berücksichtigung von bisher noch nicht inventarisierten Computerobjekten beim Import" im Standort-Dialog anklicken.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

HaPe Jehle
Beiträge: 180
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von HaPe Jehle » 15. Jun 2016, 14:06

Was würde man in diesem Fall unter Inventarisieren verstehen? In Empirum sind ja alle PCs inventarisiert und in den Service Store möchte ich sie ja gerade via Konnektor hereinbringen. Die Option "Berücksichtigung von bisher noch nicht inventarisierten Computerobjekten beim Import" im Standort-Dialog hat zwischenzeitlich nichts gebracht. Die inventarisierten Applikationen werden weiterhin fröhlich aktualisiert.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7530
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 15. Jun 2016, 16:37

Inventarisiert = Inventory ist am Client vorhanden. Das scheint ja der Fall zu sein.
Das Log vom Konnektor behauptet aber das Gegenteil.
Sind es denn 14 Rechner in Empirum?

Habe aber sonst keine Idee mehr wieso der Import die 14 Rechner ignoriert.
Dazu würde ich eine Störung bei uns eröffnen.
Am besten gleich den LOG-Ordner unterhalb vom Service Store Installationsverzeichnis mitsenden.

BTW: Was meinen Sie mit inventarisierten Applikationen? Wo finden Sie die?
Oder sind damit die Pakete gemeint die als Services angelegt werden?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7530
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 15. Jun 2016, 17:36

Bin gerade Ihre Liste der aktivierten Optionen aus der ersten Nachricht noch mal durchgegangen.
Ist die Option "Das Erstellen neuer Computerobjekte erlauben, sofern diese bereits inventarisiert sind" aus?
Die muss auf jeden Fall an!
Vielleicht ist es das dann schon.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

HaPe Jehle
Beiträge: 180
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von HaPe Jehle » 16. Jun 2016, 10:25

Erst mal soweit vielen Dank für die Unterstützung.

Die Option "Das Erstellen neuer Computerobjekte erlauben, sofern diese bereits inventarisiert sind" habe ich aktiviert und erhalte folgendes Ergebnis:

Starte Importschritt: Computer Import
Location: EmpirumHV Service: net.tcp://msbbvlocemp.bbv.local:9100/Services
Import mit Meldung fehlgeschlagen: Package failed because Step 'DTSStep_DTSExecuteSQLTask_29' failed.
Import mit Meldung fehlgeschlagen: Package failed because Step 'DTSStep_DTSExecuteSQLTask_29' failed.


Lege ich übrigens einzelne Computer im Store manuell an, bekommen diese nach dem Lauf des Konnektors die korrekten Inventardaten aus Empirum.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

HaPe Jehle
Beiträge: 180
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von HaPe Jehle » 16. Jun 2016, 10:38

Ich habe mir gerade die Datenbank 'M42Staging' angesehen. Diese scheint ja wohl für den Import eine Art Cache darzustellen. Dort sind erstaunlicherweise alle Computer aus Empirum auffindbar und werden anscheinend nur nicht weitergereicht. Oder bin ich da auf dem Holzweg?
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7530
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 16. Jun 2016, 13:59

Ja, das ist korrekt so.
Anscheinend verschluckt sich der Import an irgendeinem besonderen Inventarwert.
Hatte gerade vor 2 Wochen den Fall dass der Kunde 12 DNS-Server (!) eingetragen hatte am Client.
Darauf war das Datenfeld im Store nicht eingerichtet und musste vergrößert werden.

Nun würde ich doch mal eine Störung mit dem Log-Dir aufmachen, die Kollegen habe da ein besseres Auge dafür an welchem Feld es liegt anhand der Logs.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7530
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 16. Jun 2016, 14:01

Und auch ein backup der Staging DB beilegen!
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

HaPe Jehle
Beiträge: 180
Registriert: 29. Dez 2004, 09:58
Wohnort: Ruhpolding
Kontaktdaten:

Re: Wo ist der Trick beim Empirum Konnektor?

Beitrag von HaPe Jehle » 16. Jun 2016, 15:21

Werde ich machen und nochmals vielen Dank.
Hans-Peter Jehle / die Bayerische IT GmbH München
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Administrator für Empirum und Citrix

Antworten

Zurück zu „Installation und Konfiguration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste