Workflowparameter

Antworten
Diana
Beiträge: 113
Registriert: 10. Feb 2012, 10:56
Kontaktdaten:

Workflowparameter

Beitrag von Diana » 06. Apr 2017, 09:35

Hallo,

ich benötige in einer Workflowabarbeitung den lok. Rechnername oder die IP von dem Gerät, auf dem der WF gestartet wurde.
Wie mir scheint werden nur CI(TypeID), ID(Expression-ObjectID), Created und User
als Parameter übergeben.
Gibt es eine andere Möglichkeit?

VG
Diana

Diana
Beiträge: 113
Registriert: 10. Feb 2012, 10:56
Kontaktdaten:

Re: Workflowparameter

Beitrag von Diana » 07. Apr 2017, 07:39

Ich noch mal,

lässt sich aus einem WF wirklich nicht auf lokale Ressourcen, Umgebungsvariablen oder die Registry zugreifen, die mir den PC-Namen ausspucken?
Habe es mit Powershell versucht, aber das wird leider auf dem Server ausgeführt und liefert mir den Servernamen statt den Namen des zugreifenden Clients.
Ideen?

VG
Diana

msteiner
Beiträge: 167
Registriert: 05. Aug 2015, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Workflowparameter

Beitrag von msteiner » 18. Apr 2017, 12:43

soweit mir bekannt wird der workflow immer am Hauptserver ausgeführt und nicht auf dem gerät wo du die URL des Servicestores aufrufst

Diana
Beiträge: 113
Registriert: 10. Feb 2012, 10:56
Kontaktdaten:

Re: Workflowparameter

Beitrag von Diana » 20. Apr 2017, 10:49

Dann doch über Parameter, aber wie?
Hintergrund ist: Aus einem anderen Programm soll auf Incidents verlinkt werden. Ich habe dazu in den Störungen eine Aktion erstellt, die einen WF aufruft, der einen Windowslink erstellt, den ich per Drag und Drop in die andere Anwendung integrieren kann. Soweit so gut, nur haette ich diesen Link gern auf den lokalen Desktop erstellt und in keinem statischen Verzeichnis oder auf dem Server.

VG
Diana

CarduckA
Beiträge: 10
Registriert: 11. Dez 2013, 13:33
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Workflowparameter

Beitrag von CarduckA » 02. Mai 2017, 11:45

Hey Diana,

bin mir nicht sicher ob ich deinen Hintergrund richtig verstanden habe, aber vielleicht brauch ich das ja auch nicht :wink:

Ich interpretiere deine Anfrage mal folgender Maßen:

Du möchtest im Workflow auf den Computernamen des Benutzers, der den Workflow über den ServiceStore aufruft, zugreifen. Richtig? (sorry für den langen Satz)

Vorausgesetzt du pflegst in deinem System die Assets (Computer) mit Ihren Hauptbenutzern, und der Benutzer von dem wir oben sprechen ist Hauptbenutzer des Computers (von dem wir oben sprechen), könntest du einen Zusammenhang über die SPSAssetClassBase herstellen. In dieser findest du den Computernamen und den "AssignedUser" (welches die ID des Benutzers aus der SPSUserClassBase entspricht).

Hoffe das hilft dir ein wenig weiter!

Gruß Andreas
-------------------------------------------
Aktuelle Version: 8.1.6.2011

dodic
Beiträge: 400
Registriert: 03. Feb 2012, 10:51
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Workflowparameter

Beitrag von dodic » 03. Mai 2017, 08:43

Ich glaube das ganze hat andere Hintergründe, zumal es sich schwierig darstellt, sobald der Hauptbenutzer mehrere Computer hat.
Hauptsystem: Version: 10.0.1.3001
Testsystem: Version: 10.0.1.3001

Diana
Beiträge: 113
Registriert: 10. Feb 2012, 10:56
Kontaktdaten:

Re: Workflowparameter

Beitrag von Diana » 05. Mai 2017, 09:44

Hallo,

dodic hat es auf den Punkt gebracht. Die Anwender, welche die Funktion nutzen sollen, haben in der Regel mehrere Rechner und sind auf denen auch zeitgleich angemeldet.

VG
Diana

Antworten

Zurück zu „Customizing und Reporting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast