Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Moderator: jknoth

Antworten
Sille
Beiträge: 38
Registriert: 03. Jul 2013, 14:17
Kontaktdaten:

Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von Sille » 17. Okt 2018, 14:35

Hallo zusammen,

ich möchte das o.g. Notebook installieren. Lt. PXE-Log sind keinerlei Fehler oder Warnungen zu sehen.
Zum Schluss wir ja ein Reboot durchgeführt. Dieser endet mit einem :( - Smiley und dem Hinweis das ein Problem aufgetreten ist und ein erneuter Reboot durchgeführt werden muss. Dieser Vorgang ist dann eine Reboot-Schleife.. Smiley - Reboot - Smiley - Reboot, etc....

Kann mir jemand einen Hinweis geben, wo ich hier nach dem Problem suchen kann?

Dank im Voraus und schönen Gruß
Sille

Wir setzen die Empirum Version 18.0.0.27320 und das Boot-Image EPE-v475 ein.

MaMa82
Beiträge: 344
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von MaMa82 » 17. Okt 2018, 14:41

Hallo!

Smilie deutet ja ganz stark auf Windows oder WinPE Fehler hin.
Alle Windows 10 Treiber korrekt eingebunden für das Gerät? (sowohl WinPE sofern nötig, als auch Win 10)

Welcher Windows 10 Release-Stand soll ausgerollt werden? (möglichst 1803 mit passendem ADK verwenden)
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Sille
Beiträge: 38
Registriert: 03. Jul 2013, 14:17
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von Sille » 17. Okt 2018, 15:27

Hi,

danke für die schnelle Antwort. Treiber lt. PXE-Log okay - außer Sound.
Ich möchte Windows 10 64bit 1709 installieren...Ich habe das Windows ADK für Windows 10 auf unserem Masterserver installiert, da ich bald WinPE nutzen wollte... muss ich das für PXE auch einrichten?

Danke und Gruß
Sille

MaMa82
Beiträge: 344
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von MaMa82 » 17. Okt 2018, 15:51

WinPE solltest Du zumindest in der EMC importieren. Ansonsten geht der Mechanismus nicht. :D
Prozess wie folgt:

PXE -> EPE (Linux) zum Kopieren der OS-Quellen -> WinPE zur OS-Installation -> Windows
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Sille
Beiträge: 38
Registriert: 03. Jul 2013, 14:17
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von Sille » 18. Okt 2018, 12:55

Hi,
nächstes Problem. Das aktuelle WADK auf meinem Master-Server installiert und danach versucht den WinPE-Import der aktuellen Pakete durchzuführen. Die beiden Pakete werden auch im Installationsverzeichnis gefunden, aber zum Ende des Import bekomme ich immer den vielsagenden Fehler, dass ein Fehler beim Import aufgetreten sei.

Im temporären Verzeichnis sieht eigentlich alles gut aus -nur der Import über die Konsole schlägt fehl.
Hatte das auch schon jemand?

Schönen Gruß
Sille

MaMa82
Beiträge: 344
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von MaMa82 » 18. Okt 2018, 14:09

Ist das ADK (Version 5 oder höher) denn bereits in der EMC importiert?
Wenn ja - Rechtsklick löschen.
Hier bitte auch die EMC (Rechtsklick) "als Administrator" starten.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Sille
Beiträge: 38
Registriert: 03. Jul 2013, 14:17
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von Sille » 18. Okt 2018, 15:02

Hi,
wir haben Windows ADK WinPE 3.0 und 4.0 - keine 5er-Version..

EMC als Admin ausgeführt und noch mal probiert - gleicher Fehler..
Verzweiflung macht sich breit.

Trotzdem danke..
Sille

Sille
Beiträge: 38
Registriert: 03. Jul 2013, 14:17
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von Sille » 23. Okt 2018, 14:48

Hi,
ich hatte nun ein Ticket beim Matrix-Support eröffnet. Auch mit dem neuesten WADK funktionierte der Import nicht. Es könnte wohl daran liegen, dass unser Empirum-Server ein Windows 2008 R2 ist...
Mir wurde aber mit einem fertigen "Default-"Verzeichnis geholfen. Dieses in das Sys-Verzeichnis kopiert und die Windows 10-Installation funktioniert einwandfrei.

Danke für die Ideen..

LG Sille

MaMa82
Beiträge: 344
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Installation auf HP Probook 440 G5 BlueScreen

Beitrag von MaMa82 » 23. Okt 2018, 15:16

Hallo Sille,

das wäre eine wichtige Info zu Beginn gewesen.

BITTE IMMER DIE SYSTEM REQUIREMENTS (online Hilfe) BEACHTEN!
Windows Server 2008R2 wird nicht mehr offiziell als Basis für Empirum supported, ebenso wie der SQL Server 2008R2. :wink:
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste