Paket als User (ohne Adminrechte) ausführen

Antworten
JPW
Beiträge: 5
Registriert: 15. Feb 2012, 15:44
Kontaktdaten:

Paket als User (ohne Adminrechte) ausführen

Beitrag von JPW » 22. Nov 2018, 18:53

Guten Abend Matrix42 Community,

Ich suche nach einer Möglichkeit ein Paket (im Prinzip egal welches) von einem Anwender ohne Adminrechte ausführen zu lassen. Der Kiosk kommt dabei nicht infrage.

Momentan habe ich eine Lösung mit einer Desktop Verknüpfung, die ein Powershell Skript startet. Dieses Skript triggert einen Task, welcher dann das Pakat als SYSTEM ausführt.
Der Nachteil dabei ist, dass das ausgeführte Paket komplett silent ausgeführt wird und man somit keinen Installationsfortschritt erkennt.
Die silent Ausführung ist dem ScheduleTask geschuldet. Das Paket wird dort mit /S2 aufgerufen.

Hat jemand hier eine Idee, wie man das Problem lösen könnte? Im Endeffekt soll hier eine Möglichkeit geschaffen werden, ein Paket jederzeit vom User ausführen zu lassen.

Vielen Dank schon mal für eure Tipps

MaMa82
Beiträge: 344
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Paket als User (ohne Adminrechte) ausführen

Beitrag von MaMa82 » 23. Nov 2018, 08:08

Hallo JPW,

das wird im Standard nicht funktionieren und bedarf viel Bastelarbeit sofern es sich um ein Matrix42 Paket handelt.

Aus gutem Grund wird bei der Installation von Empirum Paketen zwischen SYSTEM und USER unterschieden.
Das beginnt alleine bei solchen Kleinigkeiten wir Anlegen von Reg Keys unter HKLM oder Kopieren von Dateien nach ProgramFiles bzw ProgramData - diese Bereiche sind für den EndUser schreibende Sperrzonen.

Entweder müsstest Du das Paket enorm verbiegen, oder die Ausführung von Befehlen oder des Installers in einen CLIENT geflaggten Abschnitt legen.
Das Empirum Paket wäre dann allerdings mit /AW (CommandLine) zusätzlich zu /S2 zu ergänzen.

Installationen im User-Kontext sind zumindest für eine zentrale Softwareverteilung und -verwaltung immer eine Herausforderung. (Meiner Meinung nach ein riesiges Sicherheitsloch und unkontrollierbar, genauso wie portable Apps.)
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

JPW
Beiträge: 5
Registriert: 15. Feb 2012, 15:44
Kontaktdaten:

Re: Paket als User (ohne Adminrechte) ausführen

Beitrag von JPW » 03. Dez 2018, 17:13

Hallo MaMa82,

vielen Dank für dein Feedback. Dass dies sicherlich kein einfaches Unterfangen wird, war mir schon fast klar.
Ich möchte kurz ein Beispiel geben wo wir diese Technik gebrauchen könnten. Kurzum beim Empirum Patch-Managenent. Hier soll die Möglichkeit geschaffen werden über ein Startmenüeintrag das Scan & Fix Paket auszuführen. Das ganze dann halt mit Userrechten. Damit soll im Prinzip die herkömmliche Windows Update Suche und Installation für den User ersetzt werden.
Die auszuführenden Pakete haben keinen Userteil, weshalb die Ausführung im System Kontext genügt. Der User muss nur in die Lage versetzt werden diese zu starten und ein optisches Feedback bekommen. Wie angesprochen funktioniert das Starten schon mal. Es fehlt nur noch die Oberfläche.

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste