Bild

FreePDF XP

Antworten
3kom
Beiträge: 10
Registriert: 26. Apr 2005, 12:03
Kontaktdaten:

FreePDF XP

Beitrag von 3kom » 26. Apr 2005, 13:10

Habe folgendes Problem bei der Installation von FreePDF XP 1.6 durch ein erstelltes Paket mit Empirum. Die Installation läuft soweit durch bis der entsprechende Druckertreiber, in diesem Fall ein Apple Color 12/660 PS; installiert werden soll.

Hier ein Ausschnitt aus der Setup.inf

[Printers:Product]
AddMonitor ("%PrintServer%", "%PrintEnvironment%", "Redirected Port", "redmonnt.dll")
AddPrinterDriver ("%PrintServer%", "%PrintEnvironment%", "Version-3", 0, "(null)", "", "", "", "", "(null)", "(null)")
AddPrinterDriver ("%PrintServer%", "%PrintEnvironment%", "Apple Color LW 12/660 PS", 3, "PSCRIPT5.DLL", "APLWCSB1.PPD", "PS5UI.DLL", "PSCRIPT.HLP", "PSCRIPT.NTF", "", "")
AddPrinter ("%PrintServer%", "FreePDF XP", "FreePDFXP1:", "Apple Color LW 12/660 PS", "WinPrint", "RAW", DO_COMPLETE_FIRST, "", "", "", "", "", 1, 0, 60, 60)

Die Fehlermeldung die angezeidt wird lautet:

Eine Systemkomponente kann nicht erstellt oder gelöscht werden.

jbeimel
Moderator
Moderator
Beiträge: 642
Registriert: 15. Dez 2004, 09:16
Kontaktdaten:

Beitrag von jbeimel » 26. Apr 2005, 17:26

Bitte vom Support das Dokument "Druckerinstallation mit Empirum" abfordern.
oder hier schauen:
http://www.matrix42.de/forum/viewtopic.php?t=4305
Jens Beimel
Principal Consultant


Matrix42 AG
info@matrix42.de
http://www.matrix42.de

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG.

Manuel_Di_Stefano
Beiträge: 8
Registriert: 14. Dez 2004, 22:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Manuel_Di_Stefano » 27. Apr 2005, 12:43

Habe das Paket selbst schon paketiert und das gleiche Problem gehabt. Die Dateien des Druckertreibers werden nicht wie nötig in das Verzeichnis %SystemRoot%\system32\spool\drivers\w32x86 (%PrinterDriverDir%) kopiert, sondern nur in dessen Unterverzeichnis --. Einfach die Kopierbefehle für alle Treiberdateien (%SystemRoot%\system32\spool\drivers\w32x86\--) duplizieren und nach %PrinterDriverDir% kopieren lassen.
Manuel Di Stefano
Presales Consultant

Matrix42 AG

manuel.distefano@matrix42.com
http://www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

HeikoLeupolz
Beiträge: 128
Registriert: 14. Dez 2004, 13:37
Wohnort: Pfronten
Kontaktdaten:

Beitrag von HeikoLeupolz » 29. Apr 2005, 08:52

ich habe noch im Kopf dass ich beim FreePDF am Anfang der Setup.INF den Druckspooler mit

NET Stop spooler

stoppen mußte. Ansonsten CheckPrinters=0 setzen. Spätestens dann sollte es gehen.
Viele Grüße

Heiko Leupolz

Friso
Beiträge: 103
Registriert: 15. Dez 2004, 13:28
Wohnort: Rathenow
Kontaktdaten:

Beitrag von Friso » 02. Mai 2005, 06:44

hallo

also ich mache das so
Call "%SRC%\o-disk\FreePDF\FreePDFXP1.6.EXE" /q /c:"fpsetup.exe /Q"

funzt aber nur mit xp, ist klar oder. es gibt überhaupt keine probleme ich habe es jetzt auf 300 rechner geschoben.
Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum des Verfassers

Mit freundlichen Grüßen

Jan Friso Kegel

3kom
Beiträge: 10
Registriert: 26. Apr 2005, 12:03
Kontaktdaten:

Beitrag von 3kom » 04. Mai 2005, 13:14

Hallo Leute,
vielen Dank für die Vorschläge wir haben es so wie Friso es vorgeschlagen hat gemacht, klappt.

Claudio
Beiträge: 2
Registriert: 08. Dez 2004, 13:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudio » 23. Mai 2005, 14:32

Hallo Allerseits,

zu dem Paket FreePDFXP habe ich noch eine Frage. Wie habt ihr die Installation von GhostScript (ich verwende momentan die Version 8.51) realisiert? Wenn ich in der Setup.inf die Installationsroutine wie folgt aufrufe,

Call "%SRC%\Files\GhostScript\setupgs.exe" "%ProgramFilesDir%\GhostScript"

so bricht mir diese Installation mit der Meldung ab, dass die Datei filelist.txt nicht gefunden werden kann. Hierbei habe ich festgestellt, dass die Installationsroutine als Source-Pfad mein %SRC%\Install annimmt. :?:

Gruß Claudio

Walter_Schulz
Beiträge: 876
Registriert: 17. Dez 2004, 12:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter_Schulz » 23. Mai 2005, 15:16

Bitte in der Setup.inf ueberpruefen, ob
SrcDir=..
gesetzt ist.
Falls es immer noch nicht funktioniert: Mal im Forum nach "CD " oder "call cmd/c" suchen, das Problem ist endemisch.

Ciao!
Walter Schulz

Claudio
Beiträge: 2
Registriert: 08. Dez 2004, 13:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudio » 23. Mai 2005, 18:31

Hallo,

danke fuer den Hinweis. Leider führte es nicht zum gewuenschten Ergebnis. Bin jetzt über den Weg der Differenzbildung gegangen, da es sich bei der GhostScript-Installation fast ausschliesslich um Kopierjobs handeln (zuzüglich drei Registry-Einträge).

Bei späterer Betrachtung habe ich festgestellt, dass die Installation daran scheiterte, dass sowohl GhostScript als auch FreePDF (bzw. die Dateien fpsetup.exe und setupgs.exe, die ich für diese Installation verwendete) nicht für eine Installation übers Netzwerk (sprich UNC-Pfad) ausgelegt waren.

Trotz allem, vielen Dank für die Hilfe und Mühe :)

Gruß Claudio



P.S.: Die Setup.inf sieht jetzt wie folgt aus (Auszug):

[Set:Install]
;***** Überprüfung, ob GhostScript installiert ist *****
Call "%SRC%\Source\fpsetup.exe" /IsGhostScriptInstalled
If %ErrorLevel% == "0" Then "InstallGhostScript" Else "InstallFreePDF" EndIf


[InstallGhostScript]
;***** Installation von GhostScript -Begin- *****
1:GhostScript\fonts\a010013l.afm, %ProgramFilesDir%, CLIENT MACHINE, 42833
1:GhostScript\fonts\a010013l.pfb, %ProgramFilesDir%, CLIENT MACHINE, 69958
:
:

[InstallFreePDF]
;***** Installation von FreePDFXP *****
Call "%SRC%\FreePDFXP3.0.exe" /q /c:"fpSetup.exe /q"

test.it
Beiträge: 62
Registriert: 23. Dez 2004, 00:43
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Beitrag von test.it » 15. Jun 2005, 14:54

Bei uns geht es so:

[Set:Product]
;1:, %App%, CREATE DIRECTORY CASCADED, 0

ADDMETER 33
:arrow: CD "%SRC%\bin\gs851w32"
CALL "%SRC%\bin\gs851w32\setupgs.exe" C:\Programme

ADDMETER 33
CD "%SRC%\bin\FreePDFXP3.01"
CALL "%SRC%\bin\FreePDFXP3.01\fpsetup.exe" /q

ADDMETER 33

-CALL "%SRC%\bin\FreePDFXP3.01\fpsetup.exe" /q /r
-CALL c:\Programme\uninstgs.exe "c:\Programme\gs8.51\uninstal.txt"
-CALL c:\Programme\uninstgs.exe "c:\Programme\fonts\uninstal.txt"
-%SRC%\install\deinstall.exe

Die deinstall.exe ist ein kompiliertes AutoIT-Script wie folgt:

WinWaitActive, AFPL Ghostscript Fonts,, 5
Send, !U
Sleep, 1000
WinWaitActive, AFPL Ghostscript Fonts, Uninstall successful, 5
Send, {ENTER}
Sleep, 1000

WinWaitActive, AFPL Ghostscript 8.51,, 5
Send, !U
Sleep, 1000
WinWaitActive, AFPL Ghostscript 8.51, Uninstall successful, 5
Send, {ENTER}
Sleep, 1000

Wichtig bei der Ghostscriptinstallation ist das
"CD "%SRC%\bin\gs851w32""
da das Ghostscriptsetup sonst nicht die "filelist.txt" findet...

Gruß
test.it

AFiedler
Beiträge: 265
Registriert: 15. Nov 2005, 16:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von AFiedler » 23. Nov 2005, 12:40

Hallo zusammen,

habe auch noch ein Problem mit dem Free PDF. Bei Ghostscript kopiere ich die Daten auf den Client und mache die 3 Reg Einträge. Um dann FreePDF zu installieren rufe ich die fpsetup.exe mit dem Schalter /q für die Silent installation auf.

Es klappt auch alles wunderbar aber nach dem Installieren wird das Paket nicht als installiert angezeigt.

gruß AFiedler

Walter_Schulz
Beiträge: 876
Registriert: 17. Dez 2004, 12:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter_Schulz » 23. Nov 2005, 13:14

AFiedler hat geschrieben:Hallo zusammen,

habe auch noch ein Problem mit dem Free PDF. Bei Ghostscript kopiere ich die Daten auf den Client und mache die 3 Reg Einträge. Um dann FreePDF zu installieren rufe ich die fpsetup.exe mit dem Schalter /q für die Silent installation auf.

Es klappt auch alles wunderbar aber nach dem Installieren wird das Paket nicht als installiert angezeigt.

gruß AFiedler
Was wird wo nicht angezeigt? Ich nehme mal an, dass das Softwaredepot nicht anzeigt, dass das Paket korrekt installiert wurde. Erstmal: Was sagt das Log?
Falls keine Auffaelligkeit, bitte pruefen, ob die Infos (Productname, Developername, Version) in SETUP.INF und SWDEPOT.DDC uebereinstimmen. Falls auch hier kein Fehler, dann in der Setup.inf mal schauen:
ProductName=`
Developername=
Version=
UserKeyName=
MachineKeyName=
Und natuerlich die Registry, ob denn z. B. HKLM\Software\<Developername>\<Productname>\<Version> mit den entsprechenden Daten fuer Empirum gefuellt sind.
Hat jemand am Template herumgebastelt?

Ciao!
Walter Schulz

AFiedler
Beiträge: 265
Registriert: 15. Nov 2005, 16:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von AFiedler » 23. Nov 2005, 14:15

Ah dank dir hatte gestern testweise was manuell im Depot geändert und dann war der Eintrag für die Registry nicht korrekt. Jetzt wirds wieder als normal angezeigt.

inaeve
Beiträge: 6
Registriert: 13. Sep 2005, 00:33
Kontaktdaten:

Beitrag von inaeve » 21. Mär 2007, 09:00

Für die Problemlose Installation von Ghostscript (GPL-Version) hat da ein gewisser Matthew Wastell ein schönes MSI gemacht und zur freien Verfügung gestellt:
http://rapidshare.com/files/12259150/GP ... 4.msi.html

Gefunden habe ich es bei Appdeploy unter:
http://www.appdeploy.com/packages/detail.asp?id=515

Damit klappt es bei mir wunderbar mit FreePDF_XP.

Just my 2cts
--------------
Ingo Naeve

Antworten

Zurück zu „Paketierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste