Installation von falschen Paketen

Moderatoren: MVogt, moderators

Antworten
Lu4You
Beiträge: 21
Registriert: 27. Aug 2008, 07:57
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Installation von falschen Paketen

Beitrag von Lu4You » 27. Okt 2008, 14:50

Hallo zusammen,
ich habe hier ein seltsames Phänomen mit dem Softwaredepot.
In unserer Umgebung passiert es seit längerem immer wieder mal, dass beim manuellen Aufruf über das Softwaredepot falsche Pakete installiert werden.
Auf einem Client wird das Softwaredepot aufgerufen um ein Paket zu installieren.
Das Paket wird mit Doppelklick gestartet. Es wird jedoch nicht sofort das markierte Paket installiert sondern ein (oder auch zwei) völlig Anderes. Das Problem ist an verschiedenen Rechner aufgetreten und wohl auch mit verschiedenen Paketen. Auf meinem Testrechner kann ich das Problem leider nicht nachvollziehen.
Hoffe auf eure Hilfe.

Gruß
Ludger

Benutzeravatar
Andreas.Sauerwein
Beiträge: 74
Registriert: 06. Feb 2006, 14:01
Wohnort: Schaafheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas.Sauerwein » 27. Okt 2008, 15:11

ich habe bei vereinzelten kundeninstallationen das selbe problem.

es ist aber nicht erkennbar wann das problem auftritt.
__________________________________________

Andreas Sauerwein
ITSM Consultant

Email: andreas.sauerwein@dsp-eu.de
Web: http://www.dsp-eu.de

Benutzeravatar
MGrundl
Beiträge: 627
Registriert: 09. Mai 2008, 17:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von MGrundl » 27. Okt 2008, 15:33

Das SW-Depot hat folgendes "Feature":

Klickt man auf eine SW in einem Reiter, wechselt den Reiter und klickt wieder auf eine SW, dann werden beide installiert.
Matrix42 sagt, dass das kein Bug, sondern ein Feature ist.

lg,
Manfred

Lu4You
Beiträge: 21
Registriert: 27. Aug 2008, 07:57
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von Lu4You » 27. Okt 2008, 15:58

Hallo Manfred,
dieses "Feature" war mir so nicht bekannt. Es könnte zumindest eine Erklärung für die falsch installierten Pakete sein. Ich werde meine Kollegen noch mal darauf hinweisen wie Sie mit dem Softwaredepot arbeiten sollen. Ich hoffe dass das Problem damit beseitigt ist. Außer es gibt noch andere Ursachen.

Gruß
Ludger

Benutzeravatar
Andreas.Sauerwein
Beiträge: 74
Registriert: 06. Feb 2006, 14:01
Wohnort: Schaafheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas.Sauerwein » 28. Okt 2008, 00:00

in der tat. es lassen sich mit strg mehrere pakete markieren und werden dann sequentiell installiert...

ist mir noch nie aufgefallen ;)

cool
__________________________________________

Andreas Sauerwein
ITSM Consultant

Email: andreas.sauerwein@dsp-eu.de
Web: http://www.dsp-eu.de

Lu4You
Beiträge: 21
Registriert: 27. Aug 2008, 07:57
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von Lu4You » 28. Okt 2008, 07:45

Hallo,
man muss gar nicht bewusst mit strg markieren. Es reicht schon sich durch verschiedene Reiter zu klicken und dabei versehendlich auf verschiedene Pakete zu gehen. Beim Klick auf "installieren" wird dann alles, was mal selektiert war installiert.
Ludger

Benutzeravatar
MGrundl
Beiträge: 627
Registriert: 09. Mai 2008, 17:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von MGrundl » 28. Okt 2008, 09:29

Ich habe dieses Feature schon vor längerer Zeit via Call gemeldet.
Nach der Antwort, dass dies so gewollt ist, habe ich das Thema nicht weiter verfolgt, weil wir nicht viele Pakete über das Software Depot den Usern zur Verfügung stellen.



lg,
Manfred

Lu4You
Beiträge: 21
Registriert: 27. Aug 2008, 07:57
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von Lu4You » 28. Okt 2008, 09:50

Bei uns nutzen auch nur die Admins das Software Depot wenn vor Ort mal was installiert werden soll. Man muß halt nur dieses "Feature" kennen :)
Gruß
Ludger

Benutzeravatar
Passo
Beiträge: 93
Registriert: 30. Jun 2006, 10:09
Wohnort: Viernheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Passo » 29. Okt 2008, 09:27

oh mann....

seit Wochen ärgern wir uns rum und haben teilweise uns schon selbst für verrückt erklärt, warum sich da jetzt andere Pakete als angeklickt installieren. Eigentlich wollte ich gerade einen Call eröffnen und habe jetzt durch Zufall den Thread gefunden.

Wer bitte denkt sich so etwas aus!?! bzw wer braucht so etwas? Als hätte man bei Matrix42 nicht wichtigere aktuelle Themen.

Falls jemand eine Info hat wie man das ausschalten kann, bitte ich um eine Info.
Ansonsten werde ich wohl doch einen Call eröffnen müssen.

Dass man da als Administrator darauf achten kann verstehe ich ja.
Aber ich versetze mich jetzt mal in unsere User. Teilweise stellen wir diesen (gerade Außendienstler) Software im SWDepot bereit und informieren anschließend via E-Mail, dass sie sich die Software dort abholen sollen.
Ich würde sagen es liegt im Klick-Verhalten von Usern, dass sie sich erstmal alle Reiter anschauen ggf. dann andere Produkte einfach anklicken, um dann doch das eigentliche Produkt zu installieren.
In diesem Fall würden dann sämtliche Produkte installiert werden, die er zuvor angeklickt hat. Anschließend würde er dann 100% in der IT antrufen und einen Fehler melden.

Deshalb fände ich es auf jedenfall sinnvoll diese Funktion zu steuern. ggf. über einen Aufrufparameter der SWDepot.exe

Vielleicht äußert sich ja jemand von Matrix42 dazu.

Vielen Dank schonmal!

Grüße
Pascal
Empirum v12 R2 mit dediziertem SQL Server 2005

Antworten

Zurück zu „Software Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste