Dell Optiplex 740 EPE2

Moderator: jknoth

Rouven
Beiträge: 40
Registriert: 18. Dez 2008, 21:52
Kontaktdaten:

Dell Optiplex 740 EPE2

Beitrag von Rouven » 09. Mär 2009, 17:26

Hallo,
ich versuche mit EPE2 (Empirum Pro 2008 R2) einen Dell PC Optiplex 740 aufzusetzen. Allerdings erhalte ich folgenden Fehlermeldung:

[networking] unable to reach the Empirum Server on one of the Interface eth0
[networking] could not reach Empirum-Server via Interface eth0

Konnte jemand bereits einen Dell Optiplex 740 mit EPE 2 erfolgreich starten?
Danke!
Grüße
Rouven

NKurzweg
Beiträge: 207
Registriert: 06. Feb 2007, 09:15
Kontaktdaten:

Beitrag von NKurzweg » 10. Mär 2009, 15:23

Hi,

ich habe einen DELL Optiplex, mit einer ATI 2400. hat auch funktioniert. jetzt haben wir einen neueren Dell Optiplex mit einer Nvidia. Seitdem ich den mit in die Hardware eingebunden habe funktionieren beide nicht mehr.

OS Template wird installiert. jedoch erhalte ich vor softwareinstallation die Meldung das meine Befehlszeile (EmpirumAgent.bat) aus dem OS Template nicht gefunden woird. Abbruch mit Fehler 5.

wir haben davor heute auf die 2008 R2 geupdatet. kann es was damit zu tun haben? andere Rechnermodelle laufen aber. in einem anderen Netz auf 2005er Version laufen auch beide Dell 740 Versionen.
Empirum V18
Version 18.0.3.33905
DB-Version 9.03

NKurzweg
Beiträge: 207
Registriert: 06. Feb 2007, 09:15
Kontaktdaten:

Beitrag von NKurzweg » 10. Mär 2009, 16:31

hab jetzt alle treiber gelöscht und das spyepe zugewiesen. mit der neuen R2 Version funktioniert es anscheinend nicht mehr. bekomme keine MAC.spy Datei abgelegt.
Empirum V18
Version 18.0.3.33905
DB-Version 9.03

ocelikkanat
Beiträge: 52
Registriert: 13. Mär 2009, 10:40
Kontaktdaten:

Beitrag von ocelikkanat » 13. Mär 2009, 11:14

Diese Fehlermeldungen deuten daruf hin, dass der Client entweder keine IP bekommt oder den EmpirumServer über einen Ping nicht erreichen kann.

[networking] unable to reach the Empirum Server on one of the Interface eth0
[networking] could not reach Empirum-Server via Interface eth0


Ist die IP-Adresse des Servers im PXE-Image richtig? Ansonsten könnte man den Kernelparameter EPE_DHCPTIMEOUT=<Sekunden> ausprobieren.
Ömer Celikkanat
Software Developer
matrix42 AG

Email: ocelikkanat[at]matrix42.de
http://www.matrix42.de

Empirum by matrix42 -
manage. save. relax.

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Rouven
Beiträge: 40
Registriert: 18. Dez 2008, 21:52
Kontaktdaten:

Beitrag von Rouven » 13. Mär 2009, 11:59

Ich werde mal den Parameter versuchen. Allerdings ist andere Hardware mit dem gleichen PXE Image kein Problem. Auch der Test in einer Testumgebung nit Empirum 2008 HF07 funktioniert mit den Dell. Auch das ersetzen der EPE Dateien auf R2 durch die der HF07 Version lassen den Dell mit EPE2 booten. Daher muss sich etwas am EPE2 mit R2 geändert haben.

ocelikkanat
Beiträge: 52
Registriert: 13. Mär 2009, 10:40
Kontaktdaten:

Beitrag von ocelikkanat » 13. Mär 2009, 12:15

wie sehen denn die empirum.pcimap und custom.pcimap in deiner Umgebung aus? Kannst du noch die VendorID und DeviceID von den NICs mitteilen.

Falls du die neuen EPE-Dateien hast, werden die IDs am Ende des runlevels "modsetup" ausgegeben, vorausgesetzt man hat die Info- und Debug-level im PXE-Image auf "Vollständig" gesetzt.
Ömer Celikkanat
Software Developer
matrix42 AG

Email: ocelikkanat[at]matrix42.de
http://www.matrix42.de

Empirum by matrix42 -
manage. save. relax.

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens Altrock » 15. Apr 2009, 10:20

Gibt es für das Optiplex 740 Problem schon eine Lösung? Haben das gleiche Problem hier, sind gerade erst auf Empirum umgestiegen...

NKurzweg
Beiträge: 207
Registriert: 06. Feb 2007, 09:15
Kontaktdaten:

Beitrag von NKurzweg » 15. Apr 2009, 10:34

Hallo,
hatte das Hardwareprfil wie alle Treiber nochmals gelöscht und neu eingebunden. dann lief es.
Empirum V18
Version 18.0.3.33905
DB-Version 9.03

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens Altrock » 15. Apr 2009, 11:14

Da ich die Treiber erst heruntergeladen habe denke ich nicht dass es daran liegt, sondern eher an der nicht erkannten Netzwerkkarte (nach Debugmodus im EPE zu urteilen zumindest).

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 486
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von thahn » 15. Apr 2009, 12:02

wie lauten denn die Hardware-IDs der Netzwerkkarte, dann liesse sich die Custom.pcimap anpassen. bzw. wie lautet denn die Fehlermeldung im PXE-Log. Siehe auch den Eintrag von Kollege ocelikkanat paar Posts höher


Den runtergeladenen Netzwerkkarten-Treiber braucht man erst im Windows-Setup. EPE2 basiert auf einem Linux_Kernel bringt seine "Treiber" in Form eigener Module mit ;-)
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens Altrock » 15. Apr 2009, 12:13

Keine Einträge im PXE Log, da er das Netzwerk wahrscheins nicht initialisieren kann. Habs mal abgeschrieben:

[modsetup] Storage Adapter 0x000010de - 0x00000266 - 0xffffffff - 0xffffffff
[modsetup] Network Adapter 0x000014e4 - 0x0000167a - 0xffffffff - 0xffffffff

Da wir Empirum erst seit letzter Woche haben bin ich leider beim Eintragen und Herausfinden der Hardware-IDs noch nicht so ganz firm :-)

Bei Aufruf von udhcpc eth0 nach Initialisieren der Treiber im Debug Modus des EPE kommt noch die Meldung:

SIOCSIFFLAGS: Device or resource busy

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 486
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von thahn » 15. Apr 2009, 13:26

Hi,

versuchen Sie bitte mal in der custom.pcimap

Code: Alles auswählen

tg3                 0x000014e4 0x0000167a 0xffffffff 0xffffffff 0x00000000 0x00000000 0x0
findet man unter

\\\Empirumserver\\Empinst$\\Wizard\\Source\\emp_pe2\\

cYa
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens Altrock » 15. Apr 2009, 13:44

Hallo Herr Hahn,
Eintrag in die custom.pcimap gemacht (mittels vim), modsetup Eintrag kommt allerdings wieder.

MfG

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 486
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von thahn » 15. Apr 2009, 15:34

PXE-Image neu erzeugt ? Das heisst der Fehler bleibt der Gleiche ?


[networking] no suitable Interfaces found ?

oder

[networking] unable to reach the Empirum Server on one of the Interface eth0
[networking] could not reach Empirum-Server via Interface eth0

EPE_DHCPTIMEOUT=<Sekunden> schon probiert ?

cYa
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Jens Altrock
Beiträge: 420
Registriert: 15. Apr 2009, 10:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens Altrock » 15. Apr 2009, 15:39

PXE hatte ich natürlich nicht erzeugt, habe ich eben aber schnell gemacht (wie gesagt bin noch neu in dem Bezug :-/). Hat aber nichts gebracht, es kommen sowohl noch die Meldungen

[modsetup] Storage Adapter 0x000010de - 0x00000266 - 0xffffffff - 0xffffffff
[modsetup] Network Adapter 0x000014e4 - 0x0000167a - 0xffffffff - 0xffffffff

Als auch

[networking] unable to reach the Empirum Server on one of the Interface eth0
[networking] could not reach Empirum-Server via Interface eth0

Das mit dem Storage-Adapter ist klar, aber dass die Meldung mit der NIC immer noch kommt verstehe ich nicht.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast