Fehlermeldung bei Inventory

Antworten
f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Fehlermeldung bei Inventory

Beitrag von f48614 » 28. Mai 2009, 08:55

Hallo Empirumteam,

wir haben an einigen PCs das Problem, daß das Empirum Inventory mit einer Fehlermeldung startet.

Wir rufen das Inventory aus dem Login Script unserer AD auf.
Das funktioniert bei fast allen Usern. Manche bekommen allerdings folgende Fehlermeldung

http://img41.imageshack.us/my.php?image=empirum1.png

Hat jemand eine Idee was bei diesen Usern / PCs anders ist ?

Gruß
Thomas

JeeCay
Beiträge: 190
Registriert: 23. Apr 2009, 15:40
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Beitrag von JeeCay » 28. Mai 2009, 09:37

Hi f48614,

wir haben das selbe Problem, dass auf manchen Rechnern das Inventory beim Systemstart abstürzt.

In der Setup.inf wird folgender Regkey aufgerufen:

Code: Alles auswählen

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun]
"EmpirumInventory"="C:WINDOWSsystem32EMPIRUMEmpInventory.exe "/C\%EmpirumServer%Configurator$UserEmpInvScan_Windows.xml" /O\%EmpirumServer%EmpInv$%Domainname%.%ComputerName%_%SysTime%.xml /E /DMI /WMI /AUT /V2 /M /T /ZIP"
Wenn wir dann den Schalter "/DMI" weglassen, stürzt das Inventory nicht mehr ab. Allerdings ist das ja keine Lösung, sondern nur ein Workaround.

Bin natürlich auch an einer vernünftigen Lösung interessiert ;)

EDIT: Rechtschreibung

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Beitrag von f48614 » 28. Mai 2009, 09:58

Hallo JeeCay ,

wir rufen das Inventory bereits ohne den DMI Schalter auf :(


"\\%servername%\Configurator$\User\EmpInventory.exe /C\\%servername%\Configurator$\User\EmpInvScan_WINDOWS.xml /O:\\%servername%\EmpInv$\#DomainName#.#ComputerName#.xml /E /WMI /V2 /M /T /ZIP"

Ich kenne es auch aus der Vergangenheit, daß teils bei exotischer Hardware das Inventory Abstürzt.

Wir haben aber mittlerweile nur noch 3 verschiedene Modelle im Einsatz. Und der Fehler tritt leider nicht überall auf.

JeeCay
Beiträge: 190
Registriert: 23. Apr 2009, 15:40
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Beitrag von JeeCay » 28. Mai 2009, 10:01

Was ist, wenn du mal testweise auch den WMI-Schalter entfernst?

loeffel
Beiträge: 27
Registriert: 04. Sep 2008, 14:56
Kontaktdaten:

Beitrag von loeffel » 28. Mai 2009, 11:06

Funktioniert das Inventory wenn man es später (nachdem das System komplett hochgefahren ist) mit der Befehlszeile aus dem LogonScript ausführt ?
Empirum V12 auf WinServer2008 64bit SQL2008

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Beitrag von f48614 » 28. Mai 2009, 11:11

loeffel hat geschrieben:Funktioniert das Inventory wenn man es später (nachdem das System komplett hochgefahren ist) mit der Befehlszeile aus dem LogonScript ausführt ?
genau das habe ich gerade an einem der betroffenen systeme getestet.

bei einem späteren start funktioniert es komischerweise problemlos.

loeffel
Beiträge: 27
Registriert: 04. Sep 2008, 14:56
Kontaktdaten:

Beitrag von loeffel » 28. Mai 2009, 11:17

Dann mal den /Y:30 Parameter mit anhängen.
Das führt dazu das er noch 30sek wartet bis er die Inventory.exe ausführt.
Empirum V12 auf WinServer2008 64bit SQL2008

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Beitrag von f48614 » 04. Jun 2009, 17:06

Leider tritt der Fehler auch weiterhin nach dem Hinzufügen des /Y:30 Parameters auf.
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

Benutzeravatar
mniemann
Administrator
Administrator
Beiträge: 574
Registriert: 25. Nov 2005, 17:03
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von mniemann » 04. Jun 2009, 22:23

hoffentlich wird Inventory nicht so aufgerufen, dass das Logonscript auf die Abarbeitung dieses Befehls wartet . dann würde das Logonscript nun nur 30 Sekunden länger "verharren".
Wurde schon HF02 für Empirum 2008 R2 installiert? Da wurde speziell die Stabilität von Inventory/AUT verbessert.
Visit my Blog: "DiEW - Das inoffizielle Empirum Weblog" (http://www.diew.eu)

Martin Niemann
Manager Support (Service Management)

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG or of the support team.

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Beitrag von f48614 » 01. Jul 2009, 10:15

ja der Hotfix2 wurde bei uns schon installiert.

der Fehler war sowohl vor als auch nach dem update vorhanden.

unsere empinventory.exe hat die Version 11.1.1.620
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Beitrag von f48614 » 01. Jul 2009, 11:09

f48614 hat geschrieben:bei einem späteren start funktioniert es komischerweise problemlos.
leider muß ich mir hier mittlerweile widersprechen. auch bei einem späteren start tritt dieser Fehler auf.

Der Hotfix2 wurde bei uns schon installiert.
Der Fehler war sowohl vor als auch nach dem Update vorhanden.

unsere empinventory.exe hat die Version 11.1.1.620

Fehlermeldung:
AppName: empinventory.exe AppVer: 11.1.1.620 ModName: empinv.dll
ModVer: 11.1.1.726 Offset: 000da540
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

Antworten

Zurück zu „Inventory“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste