Zeitplaner

Moderatoren: MVogt, moderators

gurubert
Beiträge: 67
Registriert: 25. Nov 2005, 14:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zeitplaner

Beitrag von gurubert » 10. Sep 2009, 09:49

Ich möchte das Patchmanagement zeitgesteuert auf den Clients scannen lassen.

Dazu habe ich einen Zeitplaner wie folgt eingerichtet:

Code: Alles auswählen

22:00;23:00;1440;9/8/2009 0:00;0;9/8/2009 23:59;1;0;1;1;0;1;0;1;0;0;0;0;00:00;1
Die Idee ist, das Scanning-Paket immer dienstags und donnerstags um 22:00 auszuführen.

Die entsprechende Zeile in der .ddc sieht so aus:

Code: Alles auswählen

EPIHM, HAHN, *, matrix42\PM2Client-Scanning\11.1, 22:00;23:00;1440;9/8/2009 0:00;0;9/8/2009 23:59;1;0;1;1;0;1;0;1;0;0;0;0;00:00;1, INSTALL UPDATE HIDE 
Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen wurde das Paket heute (Donnerstag) um 00:01:25 als neu installiert im Log des Rechners angezeigt.

Code: Alles auswählen

10.09.2009 00:01:25	EPIHM	HAHN	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Scanning 11.1	11.1	1	Reinstall	Success	
Wird hier vom Zeitplaner nicht der Zeitpunkt verwendet, der unter dem Abschnitt Häufigkeit eingestellt wurde? Es scheint mir so, daß die Uhrzeit aus dem Abschnitt Zeitraum benutzt wird.

Empirum-Version ist 11.1.1.849.
Robert Sander
Epigenomics AG

Benutzeravatar
MSC
Beiträge: 324
Registriert: 03. Jul 2006, 09:03
Kontaktdaten:

Beitrag von MSC » 10. Sep 2009, 12:39

Vielleicht mal im Log des PM prüfen ob neue Patches installiert wurden.
In der EMC - Log - PM2-Log. Dort sieht man auch die Installtionszeit der einzelnen Patches.
Das Paket startet zwar in der eingestellten Zeitspanne, aber unter Umständen dauert die Installation der Patches einige Zeit.

mfg Mario

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitrag von tgrosch » 10. Sep 2009, 12:49

Dumme Frage: War der Rechner evtl. abgeschaltet und jemand hat ihn gegen Mitternacht eingeschaltet?
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

gurubert
Beiträge: 67
Registriert: 25. Nov 2005, 14:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von gurubert » 10. Sep 2009, 14:10

tgrosch hat geschrieben:Dumme Frage: War der Rechner evtl. abgeschaltet und jemand hat ihn gegen Mitternacht eingeschaltet?
Nein, die Rechner waren alle an. Rechner, die heute morgen eingeschaltet wurden, haben die Installation zum Einschaltzeitpunkt vorgenommen.
Robert Sander
Epigenomics AG

gurubert
Beiträge: 67
Registriert: 25. Nov 2005, 14:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von gurubert » 10. Sep 2009, 14:11

MSC hat geschrieben: Das Paket startet zwar in der eingestellten Zeitspanne, aber unter Umständen dauert die Installation der Patches einige Zeit.
Das ist ja nur das Scanning-Paket. Das läuft etwa 2 Minuten und ist dann fertig.
Robert Sander
Epigenomics AG

gurubert
Beiträge: 67
Registriert: 25. Nov 2005, 14:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Weitere Merkwürdigkeiten

Beitrag von gurubert » 10. Sep 2009, 14:17

Wir haben in einer anderen Konfigurationsgruppe ein PM2-Pakete mit einem anderen Zeitplan versehen, um diese Verteilung zu testen.

Das Scanning-Paket soll jeden Tag um 22:00 installiert werden:

Code: Alles auswählen

00:00;00:00;0;9/7/2009 0:00;0;9/7/2009 23:59;1;0;0;0;1;1;22:00;1
Das Installation-Paket jeden Montag und Mittwoch um 12:00:

Code: Alles auswählen

00:00;00:00;0;9/9/2009 12:00;0;9/7/2009 23:59;1;0;1;1;1;0;1;0;0;0;0;1;12:00;1
Diese beiden Pakete wurden heute (Donnerstag) gegen 11:30 auf den zugewiesenen Rechnern installiert. How comes?

Code: Alles auswählen

10.09.2009 11:39:08	EPIHM	MILLER	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Installation 11.1	11.1	1	Update	Success	
10.09.2009 11:35:53	EPIHM	ECCLES	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Installation 11.1	11.1	1	Update	Success	
10.09.2009 11:34:41	EPIHM	DOISY	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Installation 11.1	11.1	1	Update	Success	
10.09.2009 11:31:05	EPIHM	GOLGI	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Installation 11.1	11.1	1	Update	Success	
10.09.2009 11:29:14	EPIHM	QUIDDE	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Installation 11.1	11.1	1	Update	Success	
10.09.2009 11:26:12	EPIHM	GOLGI	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Scanning 11.1	11.1	1	Reinstall	Success	
10.09.2009 11:26:01	EPIHM	ECCLES	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Scanning 11.1	11.1	1	Reinstall	Success	
10.09.2009 11:26:00	EPIHM	DOISY	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Scanning 11.1	11.1	1	Reinstall	Success	
10.09.2009 11:25:50	EPIHM	MILLER	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Scanning 11.1	11.1	1	Reinstall	Success	
10.09.2009 11:25:33	EPIHM	QUIDDE	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Scanning 11.1	11.1	1	Reinstall	Success	
Leider erschließt sich mir aus der Hilfedatei nicht die Relation zwischen dem Abschnitt Häufigkeit und Serienmuster des Zeitplaners. Das ist vielleicht schon das ganze Problem. :-)
Robert Sander
Epigenomics AG

gurubert
Beiträge: 67
Registriert: 25. Nov 2005, 14:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ein Nachzügler

Beitrag von gurubert » 10. Sep 2009, 14:33

in der letzte Rechner in der obigen Testgruppe hat die beiden Pakete erst gerade eben re-installiert:

Code: Alles auswählen

10.09.2009 14:27:32	EPIHM	DEBYE	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Installation 11.1	11.1	1	Update	Success	
10.09.2009 14:15:33	EPIHM	DEBYE	install	Empirum Patch-Management Client (v2)-Scanning 11.1	11.1	1	Reinstall	Success	
Die ausstehenden Patches werden dabei installiert, die Pakete funktionieren einwandfrei. Nur eben nicht nach Zeitplan.
Robert Sander
Epigenomics AG

Benutzeravatar
MSC
Beiträge: 324
Registriert: 03. Jul 2006, 09:03
Kontaktdaten:

Beitrag von MSC » 10. Sep 2009, 16:09

Ich glaube es gab mal ein Problem mit dem Zeitplaner, dass man für ein Paket lediglich einen Zeitplan festlegen kann.
Das bedeutet es greift immer die zuletzt festgelegte Konfiguration für alle aktivierten Zeitplaner dieses Paketes.
Wenn das der Fall sein sollte mal mit dem Support in Kontakt setzen.

Außerdem kann man im Zeitplaner noch den Punkt "Überfällige Installation nachholen" einstellen, vielleicht ist der aktiviert.

mfg Mario

gurubert
Beiträge: 67
Registriert: 25. Nov 2005, 14:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von gurubert » 10. Sep 2009, 16:25

MSC hat geschrieben:Ich glaube es gab mal ein Problem mit dem Zeitplaner, dass man für ein Paket lediglich einen Zeitplan festlegen kann.
Das bedeutet es greift immer die zuletzt festgelegte Konfiguration für alle aktivierten Zeitplaner dieses Paketes.
Wenn das der Fall sein sollte mal mit dem Support in Kontakt setzen.
Das scheint hier nicht das Problem zu sein:

Code: Alles auswählen

PASSY.ddc:EPIHM, PASSY, *, matrix42\PM2Client-Scanning\11.1, 20:00;21:00;1440;9/8/2009 20:00;0;9/8/2009 23:59;1;0;0;0;1;0;00:00;1, INSTALL UPDATE HIDE
QUIDDE.ddc:EPIHM, QUIDDE, *, matrix42\PM2Client-Scanning\11.1, 00:00;00:00;0;9/7/2009 0:00;0;9/7/2009 23:59;1;0;0;0;1;1;22:00;1, INSTALL UPDATE HIDE
MSC hat geschrieben: Außerdem kann man im Zeitplaner noch den Punkt "Überfällige Installation nachholen" einstellen, vielleicht ist der aktiviert.
Der ist bereits aktiviert, damit zum geplanten Zeitpunkt ausgeschaltete Rechner die Installation nachholen.

Die fraglichen Rechner der testgruppe waren aber alle an.
Robert Sander
Epigenomics AG

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitrag von tgrosch » 10. Sep 2009, 17:26

Ich habe auch unterschiedliche Zeitpläne für das PM in verschiedenen Konfigurationsgruppen. Zumindest da sind mir keine Fehlfunktionen aufgefallen.

Aber Moment: Könnte das nicht mit dem Pollinginterval zusammenhängen?

- Der Client schaut z.B. alle 2 Stunden nach neuen Paketen. Lt. Zeitplaner soll er zw. 12:00 und 14:00 Uhr installieren.
- Der Agent schaut um 11:30 Uhr vorbei - Voraussetzung für Zeitplaner nicht erfüllt -> keine Installation.
- Der Agent schaut um 13:30 Uhr vorbei - Voraussetzung für Zeitplaner erfüllt -> Installation.

Ist nur eine Vermutung. Aber wenn ich so überlege, muss es ja fast daran liegen. Sonst müsste ja im Hintergrund am Client noch ein Dienst laufen, der nur auf die Uhrzeit wartet und dann losläuft. Der Agent selbst kann das nicht würde ich sagen.
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

Grabner@Walter-Werbung
Beiträge: 170
Registriert: 06. Okt 2008, 09:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Grabner@Walter-Werbung » 10. Sep 2009, 18:19

Warum macht ihr es euch so schwer, lasst doch das PM2 beim herunterfahren laufen, funktioniert 1a, gibt auch nen Ticket hier dazu.

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitrag von tgrosch » 10. Sep 2009, 19:05

Bei mir läuft es ja wie es soll ;-)
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

gurubert
Beiträge: 67
Registriert: 25. Nov 2005, 14:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von gurubert » 10. Sep 2009, 23:46

Grabner@Walter-Werbung hat geschrieben:Warum macht ihr es euch so schwer, lasst doch das PM2 beim herunterfahren laufen, funktioniert 1a, gibt auch nen Ticket hier dazu.
Ich nehme an, der Vorschlag per Group Policy beim Herunterfahren oder Abmelden das PM zu starten: http://www.matrix42.de/forum/viewtopic.php?t=5794

Das ist aber nicht das, was wir wollen. Denn Rechner werden u.U. gar nicht heruntegefahren. Bzw. kenne ich die Nutzer, wenn der Rechner nicht gleich ausgeht, wird der Stecker gezogen...
Robert Sander
Epigenomics AG

gurubert
Beiträge: 67
Registriert: 25. Nov 2005, 14:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von gurubert » 10. Sep 2009, 23:51

tgrosch hat geschrieben:Aber Moment: Könnte das nicht mit dem Pollinginterval zusammenhängen?

- Der Client schaut z.B. alle 2 Stunden nach neuen Paketen. Lt. Zeitplaner soll er zw. 12:00 und 14:00 Uhr installieren.
Das ist es auch nicht. Der Agent pollt bei uns alle 30s.
Robert Sander
Epigenomics AG

Benutzeravatar
pkleiber
Beiträge: 831
Registriert: 08. Dez 2004, 13:48
Kontaktdaten:

Beitrag von pkleiber » 11. Sep 2009, 10:55

Hier liegt eventuell ein Missverständnis vor.

Sie haben wenn ich es richtig aus ihrem Zeitplaner String erkenne die Option verpassten Lauf nachholen angehakt.

Hier wird dann bei einem verpassten Lauf das Paket sofort ausgeführt und ignoriert die im mittleren Teil des Zeitplaners definierten Zeitfenster.
Patrick Kleiber
Support Engineer
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Antworten

Zurück zu „Software Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast